Seite 25 von 233 ErsteErste ... 1523242526273575125 ... LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 250 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 506.567 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.09.2005
    Beiträge
    86

    Beitrag

    Zitat Zitat von GS-Neuling
    @teletommy, bist Du e.w.
    auch dabei gewesen ? http://www.myvideo.de/watch/1812294
    Nö,
    an dem Tag konnte ich leider nicht
    Ichhoffe es klappt beim nächsten Mal....

  2. GS2 Gast

    Standard

    Hallo,

    ich habe für die 1000 KM Inspektion nichts bezahlen müssen, weil das beim Kauf ausgehandelt wurde, nachdem der Kaufpreis stand und ich dem Verkäufer noch diesen Kaufanreiz in den Mund gelegt hatte . Schön zu wissen ca. 200,- Euro gespart zu haben. Allerdings habe ich 15,- Euro für einen Tag und knapp 300 Kilometer K1200Sport Nutzung zahlen dürfen. Das war´s mir jedoch wert! Eine 2. BMW wäre gar nicht schlecht....

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.601

    Standard

    Zitat Zitat von speedy1200
    Fairerweise muss ich anmerken, dass die Arbeiten immer sehr korrekt und fachkundig ausgeführt werden .
    Nix gegen Dich... aber ist das nicht das mindeste? Du zahlst ja auch nicht mit Falschgeld oder in USD oder 3 Monate zu spät sondern Du erfüllst Deine Leistung zu 100 %, kann man das nicht auch vom Händler erwarten?

    Ich wundere mich manchmal, über was für 'Selbstverständlichkeiten' man in D zum Teil schon "happy" ist.

  4. Registriert seit
    03.02.2005
    Beiträge
    135

    Standard

    Zitat Zitat von AMGaida
    Nix gegen Dich... aber ist das nicht das mindeste? Du zahlst ja auch nicht mit Falschgeld oder in USD oder 3 Monate zu spät sondern Du erfüllst Deine Leistung zu 100 %, kann man das nicht auch vom Händler erwarten?

    Ich wundere mich manchmal, über was für 'Selbstverständlichkeiten' man in D zum Teil schon "happy" ist.
    Natürlich ist es eigentlich selbstverständlich, dass man für sein Geld eine ordentliche Inspektion erhält. Liest man sich aber die Werkstättentests für das Kfz.-Gewerbe durch, kann man nicht mehr von einer Selbstverständlichkeit sprechen, leider.

    Neben dem Preis sollte man deshalb auch die Qualität der erbrachten Arbeiten kurz erwähnen. Falls natürlich überall gut gearbeitet werden sollte, umso erfreulicher für BMW und die Kunden.

    Gruß, Volker

  5. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.601

    Standard

    Zitat Zitat von speedy1200
    Neben dem Preis sollte man deshalb auch die Qualität der erbrachten Arbeiten kurz erwähnen.
    Wie gesagt, nichts gegen dich... finde ich ja verständlich, dass man erwähnt, wenn man zufrieden war. Aber umso wichtiger wäre es, sich über schlechte Leistung auch gebührend zu beschweren. Und das ist in deutschland nicht üblich, ich hab den Eindruck es wird generell eher die Klappe gehalten. Klar kommen jetzt 3 die sagen "ich beschwere mich aber immer", ändert aber nix dran, dass sich nach meinem Gefühl die Mehrheit zuviel gefallen lässt.

  6. Registriert seit
    16.08.2007
    Beiträge
    3

    Standard

    Hallo,

    habe meine q am freitag von der 1000er inspektion abgeholt. habe insgesamt 289,81 bezahlt !!!

    bei mir wurde aber nach dem motorölwechsel noch das öl für den endantrieb gewechselt. außerdem haben die mir 42,02 netto für das aufspielen der "offenenen leistung" abgenommen (

    ist das normal, das das was kostet??


    mario

  7. GS2 Gast

    Standard

    Ich meine, dass das ein klarer Fall von Abzocke ist

  8. Registriert seit
    23.05.2007
    Beiträge
    10

    Standard Erste Inspektion...

    Hallo, ich muß es noch einmal loswerden: Nach Recherche in Berlin kostet die 1000-Kilometer-Inspektion dort zwischen 230 und 270 Euro. Spitzenreiter mit 270 Euro ist die BMW-Werksvertretung. Bei BMW Werneke KG in Zossen habe ich dann 175 Euro bezahlt, selbstverständlich inkl. Wechsel des HRA-Öls, einer Tasse Kaffee und ich durfte bei der Inspektion dabeisein und zusehen. Der Mechaniker Thomas fährt selbst 1200 GS und wir haben uns sehr angeregt über unsere jeweiligen Touren ausgetauscht. Ich bin ausgesprochen zufrieden!
    Gruß, Udo

  9. GS2 Gast

    Standard

    Rund 100,- Euro Unterschied innerhalb einer überschaubaren Region - da fällt einem nicht mehr viel ein, außer s. oben
    Bei meinem Händler in Dielingen kann ich mich über die Qualität der Arbeit auch nicht beschweren. Zusehen und nett unterhalten ist auch möglich. Ist ein Händler auf dem Lande, ich glaube das macht auch einen Unterschied.

  10. Registriert seit
    14.08.2006
    Beiträge
    106

    Standard

    So jetzt kann ich auch etwas dazu beitragen:

    10.000 er inkl. Jahresinsprektion bei NL HH gez. 231,24 inkl Märchensteuer
    BMW Pflegedienst mit Jahresinspektion
    Dichtring
    Ölfilter
    Öl 10W40
    Motorrad reinigen - kostenlos
    Leihmöppi (GSA) - kostenlos (auf Nachfrage)

    Dazu noch der Hinweis, dass die Bremsscheiben und Bremsbeläge (vorne) bei ca. 6.000 km auf Kulanz ausgetauscht wurden, wegen starken Vibrationen beim Bremsen.

    Insgesamt finde ich das korrekt.


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46