Seite 52 von 233 ErsteErste ... 242505152535462102152 ... LetzteLetzte
Ergebnis 511 bis 520 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 506.423 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.03.2006
    Beiträge
    988

    Standard

    Hallo
    20000er ohne Ölwechsel 74,55€ inkl.Mwst
    1Aw. 5,38€
    Ist ja billiger als mein Fahrrad
    Mfg.Pfälzer

  2. Cajou2004 Gast

    Lächeln Jahresservice

    Hallo erstmal,
    habe gestern bei meinem mit meiner 1200 ADV einen Jahresservice machen lassen, dieser hat inkl. Bremsflüssigkeitswechsel vorne und hinten 200,90 € gekostet. Hier wird für die AW 5,-- € plus Mwst genommen.

    Ich hatte mir vorher telefonisch Vergleichspreise eingeholt.
    Diese schwankten erheblich - meistens wurden ca. 220,--€ pus 130,-- € mit der Bremsflüssigkeit aufgerufen ( also zw. gesamt 350.-- € und 200,-- € ist ja schon ein kleiner feiner Unterschied )

    Ich habe die Werkstatt gestern auch gefragt wie sich das mit den Bremsflüssigkeitswechseln verhält, auch im Hinblick auf die 2008er Modelle, hier sieht es generell so aus, dass nicht wie schon gelesen, bei den 2008er Modellen der Wechsel jährlich erfolgen soll, sondern die Bremsflüssigkeit wird generell erstmalig nach einem Jahr gewechselt und danach alle zwei Jahre.

    Ich hoffe ich habe mit diesem Beitrag verschiedentlich zur Aufklärung beigetragen.

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    wo war das denn, Cajou, so weit von mir bist Du nicht enfernt und 5 Hühner pro AW hört sich besser an als 7,39 plus Steuer. Senger?

  4. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    166

    Standard MCA in Altendiez

    Habe heute bei MCA / Diez (Nahe Limburg) einen Preis für den 10.000 Pflegedienst und Jahresinspektion genannt bekommen: rd. 275 € (inkl. Motoröl), ohne wird's entsprechend weniger.

    Wer war schon mal bei MCA in Diez für die Jahresinspektion bzw. sonstige Wartungsarbeiten und kann berichten, ob er zufrieden war?

    VG,

    Thomas

  5. Dummy Gast

    Standard AW

    Zitat Zitat von Schlonz Beitrag anzeigen
    wo war das denn, Cajou, so weit von mir bist Du nicht enfernt und 5 Hühner pro AW hört sich besser an als 7,39 plus Steuer. Senger?
    Da bin ich aber auch neugierig. Habe auch keine Lust den Glaspalast auf der Hanauer Landstraße in Frankfurt mit 2,39 zu finanzieren.

    PS.: Zur besseren Vergleichbarkeit. Nennt doch bitte die Kosten/AW. Dann sieht man gleich, wer zu teuer ist.

  6. Cajou2004 Gast

    Standard bezahlbare Servicepreise

    Hi Schlonz,
    bei dem Händler handelt es sich um die Fa. Hugo Seubert GmbH, Würzburger Str. 83 - 85 , 63808 Haibach.

    Hier die Rechnungszusammenstellung:
    - 12 AW / 5,-- € ges. 60.-- € Jahresservice
    - 5 AW / 5,-- € ges. 25.-- € Bremsflüssigkeit vorne ersetzt
    - 4 AW / 5.-- € ges. 20,-- € Bremsflüssigkeit hinten ersetzt
    - Ölfilter 11.67 €
    - Dichtring 0,68 €
    - TMotul5100-Fass 4 Liter zu je 10.36 € ges. 41.44 €
    - Bremsflüssigkeit 0,4 Liter ( Liter 18.82) ges. 7,53 €
    - Schmierst. / Reinig. Mat. ges 2.50 €

    = gesamt inkl. Mwst : 200,90 €

    Service super inkl. Kaffee - alle sehr freundlich - kleiner Betrieb - Chef, Sekretärin, einer in der Werkstatt, plus Stift - gutes kleines Team.

    Habe den Termin vorher festgemacht, Bike kurz vor der Mittagspause gebracht ( wegen der Abkühlung ) um 15.00 Uhr war alles inkl. Probefahrt erledigt ( habe dort schon immer vor Ort gewartet ).

    Zu der Fa. MCA, kann ich nur sagen, dass dort ein Kunpel von mir seine 1200 ADV gekauft hat und wegen verschiedener Unstimmigkeiten dort icht mehr hingeht.

    Bis dann Cajou2004

    P.S.: zu Schlonz noch kurz
    - wenn du zu der Fa. Senger gehst, wohnst du wohl ganz in meiner Nähe
    - vielleicht fürht es ja einmal zu einem Treffen oder einem gemeinsamen
    Ausritt

  7. hbokel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Nero8 Beitrag anzeigen
    aber jetzt mit dem Serviceintervalllämpchen ab Model 08 schaut`s etwas anders aus
    Kommt drauf an.

    Es gibt ein nettes Werkzeug zum Auslesen der Fehlerspeicher, mit dem man Fehlermeldungen auch löschen kann. Das Gerät kostet weniger als eine Inspektion. Vielleicht kann man damit auch die Inspektions-Anzeige der 2008er Modelle löschen? Ich selbst kann das leider nicht ausprobieren, denn ich habe (zum Glück) noch eine 2007er GS.

    Gruß
    Heinz

    P.S. habe gerade gesehen, dass das Löschen des Service-Anzeige ab dem nächsten Software-Update möglich sein wird.

  8. Registriert seit
    19.11.2007
    Beiträge
    307

    Standard 50.000er Pflegedienst

    Beim Huber in Unterbierwang 189,85 Euros inkl. Leihmotorrad

    4,20 Euro + MwST pro AW insgesamt warens 92,40 + Märchensteuer für die Arbeitszeit.

    Gruss Martin

  9. Registriert seit
    06.06.2008
    Beiträge
    1.733

    Standard Hallöchen

    Zitat Zitat von Lars_W Beitrag anzeigen
    sieht auf den ersten blick so aus, stimmt aber nicht ganz.


    und das mit den jahresintervallen und der 10.000er ist ja bei BMW auch erst letztes jahr aufgetaucht, vorher hieß es entweder oder.

    in meinen augen pure geldschneiderei (als erstes kam mir grad das wort abzocke in den sinn...)
    Vielleicht ist das Thema hier schon eindeutig erläutert worden, ich finde die Bezeichnungen von BMW etwas verwirrend (wie wohl auch einige andere). Ich unterscheide hier nicht nach Inspektion oder Pflegedienst.

    War heute mit der HPE bei der 10.000, Moped 10mon alt. Jahresinspektion wäre 01.2009 fällig, also Frage des : Schaffs noch 10.000 oder willst Du so reinkommen wegen Bremsflüssigkeit? Ich: Mach direkt mit.

    Fazit: ich fahre im Januar nicht dahin und lasse alles nochmal machen. Meine neue Jahresinspektion wird frühestens in 10/09 gemacht, weil dann ein neues Jahr um ist, wahrscheinlich aber eine normale 10.000/20.000er bei 20.000, weil ich mehr Kilometer fahre, und die Bremsflüssigkeit dann spätestens 10/09 (bei Jahresrythmus) gewechselt wird.

    Entweder man schafft mehr als 10.000 pro Jahr, dann gibts die normale Inspektion und alle 12 /24 Mon die Bremsflüssigkeit neu,

    oder man fährt weniger als 10.000 pro Jahr und es wird Inspektion mit Bremsflüssigkeit nach Ablauf eines Jahres nach der letzten zurückliegenden gemacht.

    Der Termin verschiebt sich immer um 10.000/20.000 oder um ein Jahr und klebt nicht an der Erstzulassung.

    Richtig verstanden? Da sehe ich keine Abzocke, oder habe ich da einen Denkfehler?

    Gruß André

  10. Registriert seit
    03.07.2008
    Beiträge
    134

    Standard 10oooer

    hallo,
    ich habe heute 143€ für den 10k kundendienst bezahlt. das öl habe ich selber mitgebracht.


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46