Seite 78 von 233 ErsteErste ... 2868767778798088128178 ... LetzteLetzte
Ergebnis 771 bis 780 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 506.762 Aufrufe

  1. Registriert seit
    24.08.2009
    Beiträge
    148

    Standard 1000er-Durchsicht

    Hi @ all,

    ich habe für die 1000er-Einfahrkontrolle 216,21 € bezahlt:

    19 Arbeitseinheiten = je 5,95 €
    Dichtring = 0,40 €
    Ölfilter = 12,63 €
    0,2 l Getriebeöl = 3,69 €
    4 l Motoröl = 51,92 €

    plus Märchensteuer

  2. Registriert seit
    10.07.2009
    Beiträge
    44

    Standard

    Also wenn man das hier so liest wird einem ja übel. Da bin ich ja froh das meine Q aus 2007 ist und damit das Thema Garantie nicht mehr ins Gewicht fällt.
    Da ich meine Motorräder immer selber gewartet habe (im übrigen weiß ich dann was alles gemacht wurde und muss nicht davon ausgehen das nur ne Liste mit Kreuzchen versehen wird), kann ich ein wenig ruhiger schlafen.....

  3. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    Hallo,
    ich habe am 25.08.09 für die Jahresdurchsicht (Kilometerstand 5300 km) 289,39 € bei BMW Kaltenbach in Wipperfürth gezahlt.

    Folgende Arbeiten wurden durchgeführt:
    - Ölwechsel mit Filter
    - Ölwechsel im Hinterradantrieb (soll laut BMW jährlich gemacht werden)
    - Getriebeölwechsel (bei Wartung)
    - Bremsflüssigkeitswechsel vorne und hinten
    - Servicedatum Service Restwegstrecke mit BMW Motorrad Diagnosesystem setzen (bei Wartung)

    Ob der Preis OK ist, würde ich hier gerne mal erfragen?

    Dazu kamen nochmal 86,87 € für TÜV und AU. Habe hier schon herausgefunden, dass ich 31,87 € zuviel gezahlt habe, als wenn ich selbst zum TÜV gefahren wäre.

    Und was ist Getriebeölwechsel (bei Wartung)? Da hat man mir 1 AW (8,80 €) und 1,1 Liter Öl für 20,28 € berechnet.
    Bin technisch nicht sehr begabt.

    Mich würde auch mal interessieren, ob es bei Händlern unterschiedliche AW Preise gibt.

    Gruß Andreas

  4. Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von AndiGS Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ich habe am 25.08.09 für die Jahresdurchsicht (Kilometerstand 5300 km) 289,39 € bei BMW Kaltenbach in Wipperfürth gezahlt.

    Folgende Arbeiten wurden durchgeführt:
    - Ölwechsel mit Filter
    - Ölwechsel im Hinterradantrieb (soll laut BMW jährlich gemacht werden)
    - Getriebeölwechsel (bei Wartung)
    - Bremsflüssigkeitswechsel vorne und hinten
    - Servicedatum Service Restwegstrecke mit BMW Motorrad Diagnosesystem setzen (bei Wartung)

    Ob der Preis OK ist, würde ich hier gerne mal erfragen?

    Dazu kamen nochmal 86,87 € für TÜV und AU. Habe hier schon herausgefunden, dass ich 31,87 € zuviel gezahlt habe, als wenn ich selbst zum TÜV gefahren wäre.

    Und was ist Getriebeölwechsel (bei Wartung)? Da hat man mir 1 AW (8,80 €) und 1,1 Liter Öl für 20,28 € berechnet.
    Bin technisch nicht sehr begabt.

    Mich würde auch mal interessieren, ob es bei Händlern unterschiedliche AW Preise gibt.

    Gruß Andreas
    Hallo Andy
    Frage wie alt ist die Q BJ.???
    Den Getriebe Ölwechsel ist alle 2 Jahre oder alle 40000km fählig
    Hinterachse/Antrieb ist Wartungsfrei laut BMW

    Gruß Ferde

  5. Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    Hallo,
    meine Q ist 2 Jahre alt. Dann ist der Getriebeölwechsel OK. Laut neustem Stand (Aussage Meister) soll jetzt das Hinterachsöl laut BMW jährlich gewechselt werden, wegen Abrieb (Späne). Werde aber nochmal deswegen bei BMW in München anrufen, um mir dies bestätigen zu lassen.

    Gruß Andreas

  6. Registriert seit
    01.11.2008
    Beiträge
    94

    Standard

    Zitat Zitat von AndiGS Beitrag anzeigen
    Hallo,
    meine Q ist 2 Jahre alt. Dann ist der Getriebeölwechsel OK. Laut neustem Stand (Aussage Meister) soll jetzt das Hinterachsöl laut BMW jährlich gewechselt werden, wegen Abrieb (Späne). Werde aber nochmal deswegen bei BMW in München anrufen, um mir dies bestätigen zu lassen.

    Gruß Andreas
    Hallo Andy
    Ja ist ok mit dem Getriebe /Alle 2 Jahre
    Das mit dem Antrieb ist mir neu
    Gruß Ferde

  7. Registriert seit
    14.01.2009
    Beiträge
    12

    Standard 10000 km Inspektion

    Ich habe für die 10.000 km Inspektion 100,85 € bezahlt.

    Arbeit 16 AE à 4 € = 64 €

    Oelfilter 12,01 €

    diverse Kleinteile 7,34 €

    Mehrwertsteuer (21%) 17,50 €

    Total 100,85 €

    Oel hatte ich mitgebracht.

    Das ganze bei Lejeune motosports in B-Bastogne. (Belgien)

    Schmit Marc
    L-9752 Hamiville (Luxemburg)

  8. Registriert seit
    15.06.2008
    Beiträge
    122

    Standard

    Zitat Zitat von schmitma Beitrag anzeigen
    Ich habe für die 10.000 km Inspektion 100,85 € bezahlt.

    Arbeit 16 AE à 4 € = 64 €

    Oelfilter 12,01 €

    diverse Kleinteile 7,34 €

    Mehrwertsteuer (21%) 17,50 €

    Total 100,85 €

    Oel hatte ich mitgebracht.

    Das ganze bei Lejeune motosports in B-Bastogne. (Belgien)

    Schmit Marc
    L-9752 Hamiville (Luxemburg)
    ...eine 10000er ohne Ventile einstellen und Synchronisation ????

  9. Baumbart Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Boxer Ralf Beitrag anzeigen
    ...eine 10000er ohne Ventile einstellen und Synchronisation ????
    wofür brauchte er wohl die 16 AEn? Vielmehr verwundert dass kein Getriebeöl (wenn auch nur 0,2 l) auf der Rechnung steht, Kardanöl sollte gewechselt werden - gibt scheinbar wirklich Händler die kleine Mengen nicht aufschreiben.

  10. Registriert seit
    21.09.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    Zitat Zitat von AndiGS Beitrag anzeigen
    Hallo,
    meine Q ist 2 Jahre alt. Dann ist der Getriebeölwechsel OK. Laut neustem Stand (Aussage Meister) soll jetzt das Hinterachsöl laut BMW jährlich gewechselt werden, wegen Abrieb (Späne). Werde aber nochmal deswegen bei BMW in München anrufen, um mir dies bestätigen zu lassen.

    Gruß Andreas

    Ich habe Modell 5/2006 und bei 15000km ein neuen Endantrieb bekommen (750 Euro - halbes Matr. + Lohn).
    Der Kaltenbach Meister hat mit gesagt das 2006 nur einmal bei 1000 km Ölwechsel im Antrieb vorgeschrieben war, nun aber bei den neueren wieder alle 20000km (WÜRDE MICH FREUEN WENN DER ENDANTRIEB SO LANGE HÄLT).
    Der Monteur sagte mir auch das das Hinterrad am Felgenhorn auch 3 mm Spiel haben darf.

    Nach meiner Erfahrung mit den Herrn aus Hämmern ( 2 Freds) werde ich mich nach einen neuen Händler umschauen, bin bediend .


    mfg
    Martin


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46