Seite 82 von 233 ErsteErste ... 3272808182838492132182 ... LetzteLetzte
Ergebnis 811 bis 820 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 506.936 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.08.2009
    Beiträge
    104

    Lächeln

    ziemlich günstig!

    Gruss Maik.

  2. Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    Bj. 11/2005, 30.000er, Pflegedienst mit Jahresinspektion, Getriebeölwechsel, Ölwechsel Hinterradantrieb, Bremsflüssigkeitswechsel, Bremsbeläge hinten, HU, AU und Zusatzsteckdose Kotflügel - 710,-€ BMW-Niederlassung Hannover Expo.

  3. Registriert seit
    30.08.2007
    Beiträge
    1.397

    Standard

    Zitat Zitat von hs2809 Beitrag anzeigen
    Bj. 11/2005, 30.000er, Pflegedienst mit Jahresinspektion, Getriebeölwechsel, Ölwechsel Hinterradantrieb, Bremsflüssigkeitswechsel, Bremsbeläge hinten, HU, AU und Zusatzsteckdose Kotflügel - 710,-€ BMW-Niederlassung Hannover Expo.
    das ist nicht dein ernst?

    fuer das geld kriegst du 3 inspektionen bei anderen bmw werkstaetten.

  4. Registriert seit
    30.10.2008
    Beiträge
    46

    Standard

    Ist aber leider so - war vorab bei einer anderen BMW-Vertretung (wo ich sie gekauft habe im letzten Jahr), aber der KVO lag auch bei 550 bis 600 (ohne Steckdose und Bremsbeläge) und der Werkstattmeister war nicht sehr vertrauenswürdig (kein Vorabcheck). Zudem hatte diese besagte Vertretung beim letzten Service wohl nicht alles "sorgfältig" dokumentiert/gespeichert - so musste jetzt alles gemacht werden.
    Pflegedienst 196,- / Getriebeöl+Hinterantriebsöl 62,- /Bremsflüssigkeit etc. 149,- /Bremsbeläge inkl. Einbau 76,- /Steckdose 62,- + HU/AU + MWST.
    Die Niederlassung Expo machte hier einen besseren Eindruck. Und sie läuft jetzt um Längen besser. Von daher .....

  5. Registriert seit
    28.11.2008
    Beiträge
    4.880

    Standard

    Sorry, ich will hier niemandem zu nahe tretten, aber da bewahrheitet es sich
    mal wieder das man als Moppedfahrer zumindest ne gewisse Schrauber-Grund-
    begabung haben sollte. Bremsbeläge wechseln,Steckdose einbauen etc. sollte
    man schon selber können daheim in der Garage. Das spart wirklich viel Geld
    wie das Beispiel hier verdeutlicht.

    Klar, wegen der Garantie, dem Stempel in Scheckheft.....usw. spricht vieles
    für die Vertragswerkstatt, dort aber nur die wirklich notwendigen Sachen
    machen lassen und sich mit erfahrenen Schraubern daheim auch mal an die
    eigene Kiste rantrauen........davon ab sind das immer nette Nachmittage
    mit Rock-Radio aus dem Lautsprecher,Klappstühlen in der Garage, Flaschen-
    bier (höchstens zwei, man muss ja Herr der Lage bleiben) Benzingequatsche
    und nebenbei kriegt man Know how. Ich möchte das nicht missen.

    ...............nur mal so als Denkanstoß.

  6. MHL
    Registriert seit
    27.05.2009
    Beiträge
    200

    Standard

    Zitat Zitat von hs2809 Beitrag anzeigen
    Bj. 11/2005, 30.000er, Pflegedienst mit Jahresinspektion, Getriebeölwechsel, Ölwechsel Hinterradantrieb, Bremsflüssigkeitswechsel, Bremsbeläge hinten, HU, AU und Zusatzsteckdose Kotflügel - 710,-€ BMW-Niederlassung Hannover Expo.
    MJ 2006, 30.000er Service mit Motorölwechsel + Wechsel der Bremsflüssigkeit : 450€

    Das sind fast 1000DM !!!!

    Das beste war noch, dass er mir für einen Birnchenwechsel bei meinen wunderlichen Strahlern 60€ abknöpfen will. OK, er musste dazu die Kabel abknipsen und neue Stecker ancrimpen, und isolieren, und... Ist halt eine etwas wunderliche Konstruktion, weswegen die Strahler auch ersetzt werden sollten. Die Teile liegen schon bei mir daheim.
    Dafür hatte er jedenfalls keinen Auftrag und das Geld kriegt er nicht.

  7. Smile Gast

    Standard Atemstillstand

    Zitat Zitat von hs2809 Beitrag anzeigen
    Bj. 11/2005, 30.000er, Pflegedienst mit Jahresinspektion, Getriebeölwechsel, Ölwechsel Hinterradantrieb, Bremsflüssigkeitswechsel, Bremsbeläge hinten, HU, AU und Zusatzsteckdose Kotflügel - 710,-€ BMW-Niederlassung Hannover Expo.
    Bei den Preisen bekomme ich einen Atemstillstand.

    Deswegen stehe ICH auf dem Standpunkt, solange die Garantie es verlangt zum zu gehen. Danach so viel wie möglich selber machen, vieles ist wirklich kein Hexenwerk und wenn man nicht gerade Doppellinkshänder ist gar nicht so schwierig.

    Ansonsten habe ich eine freie Werkstatt mit Diagnosegerät (auch für Kugelfische etc.) der ich gerne meine EMMA anvertraue. Hier bekomme ich auch einen Stempel ins Serviceheft. ICH kann damit gut leben und Geld sparen.


    ULF

  8. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.190

    Standard

    Heute 10.000er Kundendienst laut Wartungsplan mit Einstellung Ventilspiel und Motorsynchronisation (beides gegen Aufpreis), aber ohne Wechsel der Bremsflüssigkeit vorn und Getriebeöl (Mopped läuft erst seit Pfingsten). Preis brutto 212,91 Euro.

    Grüße
    Steffen

  9. Registriert seit
    14.08.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    Zitat Zitat von Zörnie Beitrag anzeigen
    Heute 10.000er Kundendienst laut Wartungsplan mit Einstellung Ventilspiel und Motorsynchronisation (beides gegen Aufpreis), aber ohne Wechsel der Bremsflüssigkeit vorn und Getriebeöl (Mopped läuft erst seit Pfingsten). Preis brutto 212,91 Euro.
    Grüße
    Steffen
    Nehme an, du warst in der NL ?

  10. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    9.190

    Standard

    Zitat Zitat von Schonnie Beitrag anzeigen
    Nehme an, du warst in der NL ?
    Korrekt. Merkt man das?

    Ich war jedenfalls wieder sehr zufrieden. Eine Ersatzmaschine hab ich mir bei dem Sch***wetter gekniffen und lieber drei Stunden auf meine Q gewartet.

    Grüße
    Steffen


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46