Seite 95 von 233 ErsteErste ... 45859394959697105145195 ... LetzteLetzte
Ergebnis 941 bis 950 von 2325

Servicepreise-Bezahlbar?

Erstellt von Tobias, 31.01.2005, 23:32 Uhr · 2.324 Antworten · 506.068 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.05.2010
    Beiträge
    114

    Daumen hoch 1000er bzw. Eifahrkontrolle

    So, habe jetzt die erste Inspektion an meiner TÜ hinter mir.

    172,78 € -- also garnicht so übel

    Im Preis ist ein Leihmotorrad (bei Kohl in AC Standard) enthalten. Habe es aber gar nicht genutzt, da ich weiteres Geld im Touratech Shop vor Ort gelassen habe

    Also Freunde,nicht immer nur über BMW Preise meckern, die Japaner sind mir auch nie billiger gekommen...

  2. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    Zitat Zitat von HaJü Beitrag anzeigen
    Meine war gestern zum 20tkm-Service:



    Insp. mit Jahresinspek. 20AW € 176,40
    Getriebeölwechsel 1AW 8,82
    Ölwechsel am Hinterradantrieb 4AW € 35,28
    Bremsflüssigkeit vorn wechseln 5AW € 44,10
    Bremsflüssigkeit hinten wechseln 2AW € 17,64
    Getriebeöl 0,2l € 3,61
    Castrol GPS 4,0l € 42,80
    SAF XJ 0,8l € 11,71
    Ölfilter 1 St € 10,67
    Dichtring 1 St € 0,34
    Dichtung 2 St € 31,29
    Dichtung 2 St € 7,56
    Werstattersatzfahrzeug (R12R neu) 1 St € 21,01
    USt. € 78,13
    Gesamt € 489,36


    Was ich jetzt nicht mehr verstehen kann, sind die Diskussionen über die zu verwendente Viskosität des Motoröls. Auf Nachfrage wurde mir 10W40 genannt.

    Lt Rep.-Handbuch ist das für den Bereich -20°C/+20°C und lt. Wikipedia sogar nur für den Bereich -30°C/+10°C bestimmt und für meinen Geschmack nicht die richtige Wahl ist.

    Neu seit Jan. 10 ist das Entgelt für die Ersatzmaschine von € 25,-

    Abgesehen vom Motoröl sind die anderen Ölwechsel m.E. bei der km-Leistung verfrüht und der Bremsflüssigkeitswechsel fragwürdig, der im Zuge einer Rückrufaktion bei 10tkm schon mal durchgeführt wurde.

    Wegen der Garantiebestimmungen sind die Maßnahmen unumgänglich.
    Das ist von Händler zu Händler unterschiedlich.
    Mein wechselt nach der Rückrufaktion erst wieder nach 20 000 die Bremsflüssigfkeit.
    BMW schreibt ja vor - alle 20 000 oder zwei Jahre -
    und die Rückrufaktion wird bei der Legende des Fahrzeugs im Netz eingestellt.
    So kann jeder BMW Dealer sehen, ob bei Deiner Maschine die Rückrufaktionen durchgeführt wurden.
    Die Gewährleistung bleibt erhalten.
    Bei mir fällt auch die Jahresinspektion weg, da ich im Jahr zw. 20 und
    25 000 Km fahre.

    Grüße

  3. Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    24

    Standard 10.000km Inspektion und Jahresservice

    BMW Service
    Öl- und Filterwechsel
    Ventilspiel einstellen
    Motor Syncronisation einstellen
    Bremsflüssigkeit vorne wechseln
    Bremsflüssigkeit hinten wechseln
    Getriebeölwechsel
    Ölwechsel Hinterradantrieb
    Teile + Flüssigkeiten

    206,39 Leistung
    109,33 Teile
    59,57 USt.

    375,59 EUR

    inkl. Leihmopped GS TÜ

  4. Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    24

    Standard Tourance EXP (M)

    Reifen für Vorder- und Hinterrad ersetzen
    Reifen vorne Tourance EXP
    Reifen hinten Tourance EXP M

    Kpl. inkl. Steuer EUR 310,86

  5. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    Zitat Zitat von Münchhausen Beitrag anzeigen
    Reifen für Vorder- und Hinterrad ersetzen
    Reifen vorne Tourance EXP
    Reifen hinten Tourance EXP M

    Kpl. inkl. Steuer EUR 310,86
    Kann nur empfehlen, den Reifenwechsel nicht bei BMW machen zu lassen. Am Besten die Reifen online bestellen und bei einer kleinen Reifen-Fachbude montieren lassen. Ich habe so die gleiche Sache wie du für 237,80EUR bekommen. Die Reifen selbst haben in der Summe inkl Versandkosten knapp 200,- EUR gekostet! Die BMW-Niederlassung wollte allein für die Montage 120,-EUR, die spinne ja. Bei Euromaster hat ich dann nicht mal 40 gelöhnt für die gleiche Arbeit!!! Meine Niederlassung hat ja auch ein Satz von 9,98EUR/AW, das macht satte 120,-EUR pro Stunde! Hammer, so hoch ist nichtmal der Ingenieursatz meiner Firma, unglaublich. Definitiv zu viel! Für meine 30.000er Durchsicht hätt ich mir faste ne Touratech Desierto-3 leisten können...

    Naja, aus Schaden wird man klug!

  6. Registriert seit
    21.07.2009
    Beiträge
    24

    Standard

    Danke für den Tipp !
    Bis ich aber die Räder ausgebaut und zum Reifenhändler gebracht sowie wieder eingebaut habe, zahle ich lieber 70 EUR und trink mir zwei Kaffee und gut issss

    @Oetoet
    P.S. Da seid ihr aber mit dem Ing. Stundensatz preiswert !

  7. Registriert seit
    21.05.2010
    Beiträge
    83

    Standard

    Na ich war doch mit der gesamten GS bei Euromaster. Die Reifen hinten drauf geschnallt und fertig. Vorletztes Mal hab ich nur den Hinterreifen erneuern lassen, den hab ich natürlich selbst ausbebaut und hingeschafft, aber Vorderrad ist da schon schwieriger, von beiden Rädern ganz zu schweigen. Aber generell find ich den Stundensatz der Niederlassungen schon deftig. Bis zu 80,-EUR wäre sicher eher gerechtfertigt und angemessen. Was bezahlt Ihr so für die AW oder gesamte Stunde?

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    379

    Standard

    Also ich habe für den gleichen Reifensatz bei meinem 260 Euro bezahlt.
    Das fand ich ok.
    Zeige ihm aber auch jedes Mal die anderen Preise und wir treffen uns dann in der Mitte.
    Ich trinke meinen Kaffee und fahre entspannt wieder nach Hause.
    Selbst ausbauen ist nicht meins.
    Kostet auch Zeit!

    Grüße

  9. Registriert seit
    08.04.2010
    Beiträge
    12

    Standard 1000 er Eifahrkontrolle GSA TÜ

    Habe meine GSA am Freitag abgeholt,

    BMW Einfahrkontrolle 80,52
    Ölfilter 10,67
    10W-40 51,92
    Getriebeöl 4,44

    Summe inkl. Märchensteuer =175,58

    Ich denk ist ok......

  10. Registriert seit
    03.06.2007
    Beiträge
    300

    Standard R 1200 GS/TÜ 1000 km Einfahrkontrolle

    Einfahrkontrolle (s. Wartungsplan) 12 AW 119,52 €
    Dichtring 0,34 €
    Ölfilter 10,61 €
    Dichtring 0,22 €
    Getriebeöl 3,49 €
    Dichtring 0,34 €
    Öl 27,20 €
    -----------
    +19% 30,73 €
    _________
    Gesamt 192,45 €

    inkl. Leihmotorrad


 

Ähnliche Themen

  1. Servicepreise Österreich
    Von ciel34 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 04.02.2010, 11:03
  2. Service ist bezahlbar
    Von dooley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 18.09.2009, 08:46