Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 47

Sicherheits Ölschraube.... schickes Ding!

Erstellt von vision1001, 18.05.2006, 12:15 Uhr · 46 Antworten · 7.335 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.03.2006
    Beiträge
    198

    Standard ha, ha, ha,...

    #31
    ....wenns schön macht ;-) ...hat mit REGEN ODER SONNENSPIEL durch Petrus nichts zu tun, nur muss das Thermometer min. einen 2-stelligen Wert anzeigen, dann macht es (zumindest mir) Spass



    Is doch Mopedwetter. Richtige Klamotten und los geht's... [/quote]

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #32
    naja... natürlich KANN man bei jedem Wetter fahren, aber wirklich WOLLEN und mit Spaß usw. machts doch wirklich erst ab 15° und wenigstens zeitweise Sonnenschein und trockener Fahrbahn!

    Aber das Wetter soll sich am jetzigen Pfingt-WE ja wenigstens an suboptimale Moppedverhältnisse annähern....

  3. Registriert seit
    30.03.2006
    Beiträge
    278

    Standard

    #33
    Zitat Zitat von vision1001
    ...steht bei Dir die Schrift auch so schön gerade???

    Interessiert mich ja ob das Absicht, oder Zufall ist.
    Ist wohl eher Zufall. Meine Schraube kann man ab besten lesen wenn man neben der Q steht.
    Aber beim fahren lese ich das Ding sowieso nicht <img> und bald habe ich es ausgelesen..<img>

    Gruß Christian

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von vision1001
    naja... natürlich KANN man bei jedem Wetter fahren, aber wirklich WOLLEN und mit Spaß usw. machts doch wirklich erst ab 15° und wenigstens zeitweise Sonnenschein und trockener Fahrbahn!

    Das sind für mich schon Idealverhältnisse.
    Ich bin noch im Dezember und schon wieder im Februar los gefahren. Temps um den Gefrierpunkt reichen mir, aber ich habe ja auch eine gute eigene Isolioerschicht.


    Was die Schraube betrifft: Mein Freundlicher hat sich heute gemeldet. Das Teil ist da und wird am WE von mir eingebaut. Bin mal gespannt.

  5. Registriert seit
    12.11.2005
    Beiträge
    50

    Standard besser mit Gummi

    #35
    Zitat Zitat von AdventureCH
    Hat das Schmuckstück schon jemand eigenhändig eingebaut? Bin ein wenig verunsichert, aber ich gehe davon aus, dass der beigelegte Dichtungsring nicht zusätzlich benötigt wird(?) Das Gewinde hat ganz oben eine Aussparung, wo die Dichtung zwischen Gewinde und Kopf Platz hätte und das Gewinde von aussen abdichten könnte. Der alte Deckel hatte zwar dort keine Dichtung, ragte aber über das Gewinde hinaus...

    Hat jemand dazu konkrete Erkenntnis?

    Danke für euer Feedback und Gruss
    Norbert
    Hab mir auch den Deckel kommen lassen. Allerdings habe ich den Gummi übergezogen. Nicht aus Angst, dass Öl austreten könnte, sondern aus Angst, das Wasser eintreten könnte bei einer Regenfahrt oder beim Dampfstrahlen.

    Ps. würde man den Deckel weglassen, würde auch nur wenig Öl herausgeschleudert werden...

  6. Registriert seit
    15.05.2014
    Beiträge
    18

    Standard

    #36
    Hallo,

    ich muss jetzt diesen alten Beitrag nochmals rausholen, ich habe im Herbst eine HP2 mit genau einen solchen Sicherheitsöldeckel übernommen, als ich jetzt gestern Öl auffüllen wollte/musste fehlte mir leider der Schlüssel :-( . Leider war bei mir kein Bordwerkzeug dabei. Ich habe jetzt unterschiedliche Angaben im Forum gefunden , es ist auf jeden Fall ein 5-stern TS-xx, jetzt ist die Frage ob eine TS-30 oder TS-50. Hat jemand ein sichere Quelle?

    Danke

    Gruß Markus

  7. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #37
    ... wenn Du diesen Verschluss meinst...


    ...bekommst Du den Schlüssel beim BMW Händler - oder beim BMW Treff....

    alternativ - den Motor richtig warm fahren - dann die Verschluss Schraube kräftig reindrücken und gegen den Uhrzeiger losdrehen.
    Da er gummigelagert ist, gelingt es evtl. ihn so zu lösen.
    Hat ihn der Vorbesitzer jedoch richtig angeknallt, musst Du wohl bei BMW vorbeifahren..

    oder, wenn Zeit - im Netz bestellen....

    .

  8. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.708

    Standard

    #38
    Hi
    Na jedenfalls kein TS30. Der wäre in dem riesigen Loch verloren.
    Der Schriftzug ist das Wichtigste. Sonst wüsste ja niemand, dass das ein Boxer ist. Ich hab' bisher das Mopped nicht gekauft weil mich der billige Plastikpfropfen störte :-). Aber jetzt . . . :-)
    gerd

  9. X-Moderator
    Registriert seit
    04.01.2009
    Beiträge
    7.769

    Standard

    #39
    ... das wird ihm sicher weiterhelfen....

  10. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #40
    Kommt ja drauf an welchen Stopfen er da drinnen hat.

    Die von TT werden entweder mit einem 7mm Innensechskant oder mit einem Torx 50 geöffnet, je nach Ausführung.
    Wunderlich hat so einen komischen mit einem Pin, da funktioniert nur fummeln.

    Die anderen kenn ich nicht. Mir reicht bis heute das billige Plastikteil.


 
Seite 4 von 5 ErsteErste ... 2345 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gut Ding braucht Weile . . .
    Von bmwmichi im Forum Neu hier?
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 07.01.2012, 10:17
  2. Schotter-Sicherheits-Training * 30.10.2011
    Von bikeandsail im Forum Events
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 02.11.2011, 12:39
  3. Gut Ding will Weile haben...
    Von Thannhäuser im Forum Neu hier?
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.07.2011, 10:28
  4. schickes gadget gefunden
    Von Schlonz im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.03.2009, 00:13
  5. Ich habe ein kommisches Ding am hinterrad.
    Von bja im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.08.2008, 22:51