Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 53

Sinnhaftigkeit der Anschlussgarantie

Erstellt von Totila, 04.03.2009, 13:16 Uhr · 52 Antworten · 6.806 Aufrufe

  1. Igi
    Registriert seit
    22.08.2007
    Beiträge
    2.121

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Ist denn noch keinem Forumsmitglied mal ein erheblicher Schaden entstanden und hat die Reaktion von BMW erlebt ?

    Ich meine jetzt aber nicht Flugrost.
    ...meine GS hatte bei 30.000km ein kapitalen Motorschaden,
    10 Tage _nach_ der Werksgarantie
    die CarGarantie ( die ich vorher abgeschlossen hatte ) hat alles Übernommen
    die Rechnung von 7200€ ! ! hab ich noch

  2. Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #22
    Hallo Zusammen,

    mir hat mein BMW Händler für meine GSA 04/2007 eine Anschlussgarantie für 143€ angeboten. Allerdings auf Nachfrage nur 1 Jahr möglich. Durch die vielen Ausschlussklauseln, vor allem die Begrenzung auf 750€ pro Garantiefall und die 100€ Selbstbeteiligung halte ich für schlechte Bedingungen. Versicherung über Givit!
    Wenn ich die Beiträge im Forum so lese, scheinen ja die unterschiedlichsten Angebote im Umlauf zu sein!?

    Vor allem stört mich die 750€ Begrenzung. Bei einem größeren Schaden reicht das nie.
    Habt Ihr diese Begrenzung auch in Euren Bedingungen?
    Karsten

  3. Registriert seit
    27.05.2008
    Beiträge
    83

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von ulixem Beitrag anzeigen
    Ist denn noch keinem Forumsmitglied mal ein erheblicher Schaden entstanden und hat die Reaktion von BMW erlebt ?

    Ich meine jetzt aber nicht Flugrost.
    Ich hatte das zu 1150GS-Zeiten schon mal. 1150GS Bj. 2001 im Juni 2004 bei ca 45.000 km in den Dolomiten 2 Speichen am Hinterrad gebrochen, Reste verkeilt und jede Menge Kleinholz verursacht.

    Der ADAC-Schutzbrief hat die GS und mich nach hause gebracht (war der letzte Urlaubstag), BMW hat sie dann bei mir abgeholt und nach 10 Tagen wieder gebracht - Endantrieb, Rad, Bremssattel, Scheibe und Leitung sowie Kleinteile wurden getauscht und zu 100% übernommen. Sogar ein neuer Reifen war montiert, obwohl mein alter Tourance schon 6.500 km auf der Uhr hatte

    BMW hat aufgrund der Laufleistung auf Kulanz 60% der Materialkosten und die Arbeitskosten übernommen, da scheinbar ein Materialfehler der Radnabe (Ausbruch) vorlag. Den Rest der Kosten hat die Anschlussgarantieversicherung übernommen.

    Für mich hat es sich gelohnt und ich würd's immer wieder tun.

    Gruß
    Todi

  4. Registriert seit
    22.08.2008
    Beiträge
    71

    Standard

    #24
    Ich habe in den letzten 8 Jahren 3 BMWs gehabt (R1150RT, R1200RT, GSA) und so ziemlich jeden Schaden mitgenommen, der vorkommen kann. Wenn die Probleme außerhalb der ersten 2 Jahre auftraten, wurden sie von BMW immer problemlos auf Kulanz übernommen. Eine Garantie hätte keinen zusätzlichen Nutzen gebracht, sondern nur Kosten. Seitdem ich von Japanern auf BMW umgestiegen bin, stoße ich die Maschinen nach 3 1/2 Jahren ab. Ohne Gewährleistung, Kulanz und Garantie kann ich mir diese Fahrzeuge nicht leisten. Nicht umsonst sind Anschlußgarantien recht teuer.

  5. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #25
    Zitat Zitat von FrankS Beitrag anzeigen
    Bei 200€ für 2 weitere Jahre würde ich bei einem 12,000-16,000€ Motorrad keine Sekunde darüber nachdenken, ob es sinnvoll ist oder nicht…

    Gruß, Frank
    Schließe mich Frank an und werde mir ebenfalls jene Versicherung, für weitere 2 Jahre holen.

  6. Registriert seit
    26.07.2008
    Beiträge
    566

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von Krambambuli Beitrag anzeigen
    Ich habe in den letzten 8 Jahren 3 BMWs gehabt (R1150RT, R1200RT, GSA) und so ziemlich jeden Schaden mitgenommen, der vorkommen kann. Wenn die Probleme außerhalb der ersten 2 Jahre auftraten, wurden sie von BMW immer problemlos auf Kulanz übernommen. Eine Garantie hätte keinen zusätzlichen Nutzen gebracht, sondern nur Kosten. Seitdem ich von Japanern auf BMW umgestiegen bin, stoße ich die Maschinen nach 3 1/2 Jahren ab. Ohne Gewährleistung, Kulanz und Garantie kann ich mir diese Fahrzeuge nicht leisten. Nicht umsonst sind Anschlußgarantien recht teuer.
    So, werde ich es auch machen.
    Noch höchstens 1,5 Jahre fahren und dann, erneuern.
    Danne kommt aba wieda'n Japaner. Denke ich, oda auch nigt.

  7. Registriert seit
    16.11.2008
    Beiträge
    194

    Standard

    #27
    Hi,
    bis wann kann man denn die Garantieverlängerung abschließen, meine Q ist jetzt 12 Monate alt...

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.884

    Standard

    #28
    bis direkt vor Ablauf der zweijährigen Gewährleistung.

  9. Registriert seit
    14.03.2008
    Beiträge
    34

    Standard

    #29
    Zitat Zitat von kleinka Beitrag anzeigen
    Hallo Zusammen,

    mir hat mein BMW Händler für meine GSA 04/2007 eine Anschlussgarantie für 143€ angeboten. Allerdings auf Nachfrage nur 1 Jahr möglich. Durch die vielen Ausschlussklauseln, vor allem die Begrenzung auf 750€ pro Garantiefall und die 100€ Selbstbeteiligung halte ich für schlechte Bedingungen. Versicherung über Givit!
    Habt Ihr diese Begrenzung auch in Euren Bedingungen?
    Ist die Deckelung der Schadenssumme auf 750€/Schadensfall und SB100€/Schadensfall Standard in der Anschlussgarantie?
    Karsten

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.884

    Standard

    #30
    Zitat Zitat von kleinka Beitrag anzeigen
    Ist die Deckelung der Schadenssumme auf 750€/Schadensfall und SB100€/Schadensfall Standard in der Anschlussgarantie?
    Karsten
    guckst du den Link in Beitrag Nr. 14.

    Bei dir ist die "Problematik", dass das Motorrad älter als 24 Monate ist. Die "normale" Anschlussgarantie wird mit Ablauf der Gewährleistung angeboten. Diese Daten stehen in dem Link.


 
Seite 3 von 6 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Anschlussgarantie
    Von Howeha im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 26.08.2012, 07:22
  2. BMW Anschlussgarantie
    Von QBen im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.09.2011, 22:51
  3. Anschlussgarantie für 5 Jahr.
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 03.03.2010, 17:37
  4. Frage bez. Anschlussgarantie
    Von Kampfwurst im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 21.10.2009, 07:35
  5. Anschlussgarantie
    Von CS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 19.01.2007, 12:52