Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Sinnvolle Tuningparts

Erstellt von Simpson_Bart, 24.07.2008, 12:27 Uhr · 26 Antworten · 4.274 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    123

    Cool Sinnvolle Tuningparts

    #1
    Hi alle miteinander.

    Habe mir vor 3 Wochen ne neue BMW 1200GS Adventure gekauft und natürlich hab ich schon den Wunderlich-Katalog durchstöbert.

    Nun möchte ich von euch wissen, welche Parts habt Ihr verbaut und was davon haltet ihr für Sinnvoll und was nicht, denn laut wunderlich sollte man schon mal mindestens 200€ ausgeben,bevor man losfährt, weil ne menge abreißen kann, kaput gehen kann, oder weil mann unbedingt nen hinteren Innenkotflügel braucht, da sonst alles drekig wird.


    Vielen dank im voraus für eure Antworten

    Gruß Jens aus Berlin

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #2
    Hallo Jens,

    laß Dich nicht verrückt machen !
    Fahr erst einmal und stelle selbst fest, was Du benötigtst !

    Die GS bzw. die ADV fährt auch prima ohne das Geraffel.

    Gruß

    Dietmar

  3. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    123

    Standard

    #3
    Ich dachte da schon an so Dinge wie Schutz des Drosselklappensensors oder Crouse-Control, aber viel mehr wollte ich eigentlich auch nicht kaufen, es sei den es erweist sich vieleicht als äußerst nützlich.

    Viele Dinge wie die Fußrasten, welche kippbar sind braucht man eh erst wenns ins Gelände geht. Dazu muss ich meine ADV erst mal kennen lernen.

  4. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    5.191

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Simpson_Bart Beitrag anzeigen
    da sonst alles drekig wird.
    Eine GS muss dreckig sein!! Sonst wäre es doch keine GS geworden!

  5. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #5
    Servus,

    Du brauchst nichts von dem ganzen Wunderlich und TT Zeugs, alles unnötig und teuer, mehr Gewicht, etc.

    Das ist auch der Grund warum ich mir fast alles drangeschraubt habe, hat einfach Spaß gemacht

    Jo

  6. Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    123

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von scubafat Beitrag anzeigen
    Eine GS muss dreckig sein!! Sonst wäre es doch keine GS geworden!
    Auch wieder war und Teile die mit Stripper befestigt werden sind nicht grad seriös (Innenradschutz hinten und Spinne zur Verstärkung/Schutz des Gitterrahmens).

  7. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von Simpson_Bart Beitrag anzeigen
    Auch wieder war und Teile die mit Stripper befestigt werden sind nicht grad seriös (Innenradschutz hinten und Spinne zur Verstärkung/Schutz des Gitterrahmens).
    Die "Spinne" ist tatsächlich das sinnvollste Teil weil der Rahmen geschützt ist und nicht die Farbe vom Stiefel runterradiert wird

  8. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #8
    "Tuningparts" von Wudersam etc. ...naja...

    Es gibt wenig wirklich sinnvolles in den einschlägigen Läden.
    Zu nennen wär da wohl nur der Hinterradspritzschutz von W. (nicht Kotflügel und nicht Seitendeckel!). Der nützt wohl und optisch ändert sich nicht viel an der Seitenansicht.

    Verbaut hab ich auch den Aluschutz für das Drosselklappenpoti rechts... dem kann man noch einen gewissen Sinn abgewinnen... aber das ohne das schicke (sauteure) Blech das ding abbricht, hab ich auch noch nirgens gelesen....

    Wirklich empfohlen wurd mir vom die Lenkanschläge (Hartparts).... der serien Lenkanschlag soll doch sehr labil sein und bei einem kräftigen Lenkeinschlag (z.B. beim Sturz, ungünstigem Umfaller) schnell mal brechen... ich selbst habs ned verbaut...

    Optisch fin ich immernoch den Öhlkühlerschutz schick und einige Abdeckkappen ... die hab ich aber in der Bucht gekauft... kann ich nur empfehlen (such mal ebay mitglied "petsow").

  9. Registriert seit
    18.12.2007
    Beiträge
    153

    Standard

    #9
    Hallo zusammen,

    das einzige, was ich mir bis jetzt gegönnt habe, ist eine Zusatztasche unter die Gepäckbrücke von Touratech.

    Ist m.E. extrem sinnvoll, da die GS ansonsten keinerlei Stauraum bietet. Ich transportiere dort drin immer die Sonnenbrille, meine richtige Brille, den Fotoapparat, etc.


    Cheers und allzeit gute Fahrt!
    LUK_GS


    Edith sagt , dass auch mein Navi-Halter von TT stammt.

    Auch n'super Teil!

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #10
    Wunderlich hat manches Nuetzliche, maches was die Optik verbessert (je nach Geschmack), und viele Spielzeuge. Hier die Teile mit denen ich Erfahrung habe:

    - Fusspritzschuetzer (silbern oder schwarz): Brechen auf Schotterstrassen.
    - Aufbockhilfe: Ueberfluessig ab 2006.
    - LED Ruecklicht: Nicht hell genug bei Sonnenschein, rosa Farbe.
    - 'Frei drehbarer' Oeleinfuellerkappe: Unnoetig kompliziert gebaut.

    +/- Drosselklappensensorschutz: Vielleicht Off-Road, oder bei sehr grossen Stiefeln.
    +/- Throttle Rocker: Angenehm, kann aber bei bestimmten Unfaellen kritisch sein.

    + hintere und vorder Kotfluegelverlaengerungen.
    + Lenkanschlag: Gut, wuerde aber heutzutage den von Touratech kaufen.
    + PivotPegz: Mehr Komfort, engt aber den Raum zum Schalthebel ein, benoetigt also:
    + Verstellbarer Schalthebel, find ihn nur etwas zu teuer.

    ++ Scheibenverstaerkung mit 20 mm Verstellbereich: Das ist fuer mich sein Geld wirklich wert.


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sinnvolle Apps
    Von Di@k im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 89
    Letzter Beitrag: 23.06.2012, 10:33
  2. Sinnvolle "Verbesserungen" ??
    Von Franken Knight im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 08.10.2009, 13:27
  3. Sinnvolle Optimierungsmaßnahmen an Adventure-Armaturen
    Von doc.harley im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.02.2008, 09:42
  4. Sinnvolle Gimmicks/Zubehör?
    Von mr.spock im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 06.04.2005, 22:18