Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14

Sitzbank - aufpolstern oder was neues?

Erstellt von BlueQ, 02.08.2010, 22:32 Uhr · 13 Antworten · 6.035 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    20

    Standard Sitzbank - aufpolstern oder was neues?

    #1
    Grüß euch Leute!

    Ich bin mit meinen 1,81m Körpergröße ja nicht grad der Allerleichteste (> 110kg). Nachdem ich nun 20T km auf meine MÜ2008Q geritten bin, hab ich das Gefühl, dass die Polsterung der Sitzbank nun endgültig dramatisch nachlässt. Um ehrlich zu sein, hab ich mich bei längeren Fahrten eigentlich von Anfang an nicht so richtig wohl auf der Bank gefühlt, mir aber immer gedacht, dass ich mich schon daran gewöhnen würde. Gut, tu ich anscheinend nicht. Ich möcht‘s also bequemer aber auch kein „Sofa“ das mich am aktiven Kurvenwetzen hindert. Dazu kommt auch, dass mir ein etwas entspannterer Kniewinkel auch ganz gut gefallen würde. Also wär wohl ein wenig höher auch nicht ganz verkehrt.
    Angebote gibt’s ja viele – vom Aufpolstern bis zu diversen Sitzbankvarianten von den üblichen Verdächtigen. Wie sieht‘s denn mit euren Erfahren aus? Was davon ist denn empfehlenswert?

    Schöne Grüße
    Tom

  2. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard

    #2
    Ich bin bei aufpolstern immer etwas skeptisch da man einfach nicht weiss ob die Person wirklich etwas von Ergonomie, Materialien etc. versteht, wenn man davon ausgeht dass man es bei einem "Sattler um die Ecke macht". Bequem kurzfristig heisst nicht dass es langfristig eine gute Entscheidung ist.

    Ich bin ein absoluter Fan der Kahedo Sitzbank, ich hatte immer Problem mit der originalen und jetzt kann ich stundenlang ohne ein Problem fahren. Die Sitzbank ist interessanterweise deutlich härter, d.h. sie kommt einem erstmal nicht bequemer vor.

  3. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    27

    Standard

    #3
    Hallo,

    habe seit kurzem auf meiner R 1200 GS eine Kahedo Sitzbank. Ich bin mit der Kahedo Sitzbank absolut zufrieden und habe seitdem ich diese habe auch keine Steißbeinprobleme mehr. Wie schon mein Vorredner gesagt hat, ist die Kahedo Bank etwas härter. Deshalb ware ich am Anfang auch sehr skeptisch.
    Aber ich will keine Seriensitzbank mehr.

    Viele Grüße
    Robert aus Ulm

  4. Registriert seit
    04.10.2008
    Beiträge
    126

    Standard

    #4
    Moin!
    Ich habe letztens bei meiner 1150 GS auch vor der Wahl gestanden.
    Da ich ein Fan von Originaloptik bin, habe ich das Original Fahrerkissen aufpolstern lassen. Bei einer Firma, die aber oft Motorradbänke macht.
    Härteres Innenleben und ca. 3cm höher.
    Die ersten Kurzstrecken dachte ich noch:" Sch... zu unbequem"
    Jetzt habe ich im Urlaub 4000 km in einer Woche gemacht, davon 2x 850 km am Stück und bin hellauf begeistert. Und ich hatte vorher wirklich Probleme mit dem Sitzfleisch schon nach 200 km.
    Also ich habe es nicht bereut. Technisch und kostenmäßig. Der Umbau mit neuem Bezug in Originaloptik hat 130.- Euro gekostet. Jeder Cent gut angelegt.
    Für Dich vielleicht zu weit, aber mal so als Tipp:
    http://www.schauland-kiel.de/motorrad-sitzbank.htm

  5. Registriert seit
    03.08.2005
    Beiträge
    507

    Standard

    #5
    Ich hatte mit meiner 12er ADV auch Probleme mit der Sitzbank. Bei mir war das Hauptproblem eher die Sitzhöhe.

    Nach zwischenzeitlichem Umbau von Jungbluth habe ich nun seit 3 Monaten Kahedo vorne und hinten.

    Ich und besonders meine Sozia sind sehr zufrieden. Die Bank ist hart, ich sitze gegenüber der Normalen sehr bequem, habe allerdings eine Radlerhose drunter. Hinten rutscht mir meine Frau selbst beim anbremsen bergab nicht mehr ins Kreuz.

    Werde mir bei Problemen beim nächsten Fahrzeug wieder eine Kahedo bank anschaffen.

    Gruß Christian

  6. gs2005 Gast

    Standard

    #6
    Hab mir meine originale etwas bearbeiten lassen von einem Sattler der sich eigentlich nur um Pferde kümmert :-)

    Passt hundert pro.

    Aber das Problem bezüglich aufpolstern ...

    Es gibt die möglichkeit anstatt Schaumstoff geleinlagen reinzutun.

    Erstens wird praktisch aufgepolstert und das gelzeugs passt sich dem Hintern sehr gut an.

    Jungbluth macht das sehr gut.

    Termin machen hinfahren Kaffee trinken und dann gleich probieren. Oder einsenden ......

  7. Smile Gast

    Standard alles fuern arsch

    #7

  8. Registriert seit
    25.06.2010
    Beiträge
    105

    Standard Sitzbank

    #8
    Hab bei meiner ADV auch die originale Sitzbank (vorne und hinten) nach Problemen bei längeren Touren gegen eine von TT (Kahedo) ausgetauscht. Seit damals keine Probleme mehr mit dem Kreuz, auch die Sozia sitzt wesentlich besser als auf der spartanischen Originalbank, jedenfalls waren die 550€ bestens investiertes Geld...

    Erich

  9. Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    192

    Standard Ich hatte auch dieses Problem

    #9
    Schau dir mein Beitrag von Damals an.

    *Gel* Sitzeinlage "Pro" & "Kontra"

  10. Registriert seit
    13.08.2009
    Beiträge
    20

    Standard

    #10
    Hallo Leute!

    Vielen Dank für eure bisherigen Tipps! An Jungbluth hatte ich urspünglich am ehesten gedacht. Hatte den Eindruck, dass das eine gute und verhältnismäßig günstige Lösung ist. Sie schreiben auf der Homepage ja auch davon, dass die Bank durch ihre Behnadlung um 2cm höher würde, was mir auch ganz gut passen würde. Aber die Kahedo düfte ja anscheinend wirklich gut (noch besser?) sein.

    Zitat Zitat von Hotzky Beitrag anzeigen
    Schau dir mein Beitrag von Damals an.
    *Gel* Sitzeinlage "Pro" & "Kontra"
    @ Hotzky: Sieht gut aus die Bank. Wo hast du das machen lassen?

    Schöne Grüße
    Tom


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank Aufpolstern, Erfahrungen?
    Von Johannes35a im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 18:51
  2. Sitzbank aufpolstern - Berliner Raum
    Von GStatten im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 09:53
  3. Wer hat Erfahrung mit aufpolstern der Ori sitzbank??
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 20:47
  4. Sitzbank umarbeiten - aufpolstern
    Von peter g im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 22:10
  5. Sitzbank aufpolstern Raum Köln
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 23:18