Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14

Sitzbank - aufpolstern oder was neues?

Erstellt von BlueQ, 02.08.2010, 22:32 Uhr · 13 Antworten · 6.038 Aufrufe

  1. Registriert seit
    04.10.2009
    Beiträge
    108

    Standard Jungbluth

    #11
    Servus Tom,
    Ich hab seit heuer auf meiner normalen GS eine von Jungbluth umgebaute ADV-Bank. Die ist jetzt um ca. 4cm höher als die normale Bank. Dadurch ist der Kniewinkel entspannter und ich komm immer noch mit beiden Füssen satt auf den Boden (bei einer Größe von 183cm). Die Sitzfläche ist im Mittelbereich um einiges breiter und sehr viel straffer/härter gepolstert. Bis jetzt bin ich noch nicht mehr als 200km am Stück gefahren, dafür aber ohne Probleme. bei der Orginalen tat mir da schon das Kreuz weh. Nächste Woche mach ich eine einwöchige Tour. Ich bin gespannt wie sich die Jungbluth Bank bei längeren Tagesetappen schlägt, bzw. zu mir paßt und einen Erfahrungbericht abgeben.

    gruß
    Markus

  2. Registriert seit
    24.05.2010
    Beiträge
    30

    Standard

    #12
    Ich habe mir bei meinem den Fahrerteil der Sitzbank der aktuellen R 1200 GS Adventure geliehen. Die Bank der Adventure ist bei gleichem Unterbau ca. 2 cm höher gepolstert auf der Sitzfläche, der Anschluß an den Tank ist ca. 1 cm breiter auf jeder Seite. Die Maße sind gegen die aktuelle 1200 GS angegeben.

    Erster Eindruck: der Knieschluß am Tank ist ohne drücken der Knie gegeben. Die 2 cm mehr an Sitzhöhe erzeugen auf den ersten Metern den Eindruck, dass man auf und nicht in der Maschine sitzt, dieses Gefühl vergeht aber schnell. Die Position Sitz-Lenker fühlt sich noch besser an.

    Ich bin mit der Bank etwa 1 Stunde gefahren. Resultat (für mich, also für mein Gewicht, meiner Bein- und Armlänge, meinem Wohlfühlbereich):
    Mit der Bank der Adventure ist die "normale" GS noch besser zu fahren. Die etwas breitere Bank am Tank behindert nicht beim Fahren im Stehen, die höhere Polsterung hilft, den Punkt "Aua am Bopes" weiter heraus zu schieben.

    Meine ganz persönliche Entscheidung: Ich werde auf meine GS die Bank der GS Adventure bauen. Alle Anschlüsse sind gleich.

    Gruß
    Herbi

  3. Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    192

    Lächeln In Berlin

    #13
    art
    Auto und Motorradsattlerei
    Eichborndamm 40
    13403 Berlin

    Tel 030 45 49 30 52

    http://www.art-cover.de

    Gruß Hotzky

  4. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #14
    Wegen eurer Sitzbänke könnt ihr auch gerne mal den User FraenGS anschreiben, der macht sowas auch ;-)) beruflich
    aufpolstern umbeziehen....mal suchen ob ich ein Foto seiner Sitzbank auftreibe...mit 2-farbigem Alcantara
    (wenn die andern Namen genannt werden, dann nenn ich den mal auch )


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank Aufpolstern, Erfahrungen?
    Von Johannes35a im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.02.2009, 18:51
  2. Sitzbank aufpolstern - Berliner Raum
    Von GStatten im Forum Zubehör
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 10.07.2008, 09:53
  3. Wer hat Erfahrung mit aufpolstern der Ori sitzbank??
    Von GS-Molch im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.05.2008, 20:47
  4. Sitzbank umarbeiten - aufpolstern
    Von peter g im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.03.2008, 22:10
  5. Sitzbank aufpolstern Raum Köln
    Von michel110 im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.03.2008, 23:18