Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Sitzbank bzw. Sitzhöhe GSA

Erstellt von blntaucher, 26.10.2010, 21:48 Uhr · 23 Antworten · 3.454 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard Sitzbank bzw. Sitzhöhe GSA

    #1
    Hallo Leute,

    also nun bin ich etwas verwirrt und hoffe auf eindeutige Aussagen von Euch Experten.

    War heute wieder mal beim um mir noch ein paar Details zu meinem beabsichtigten Kauf einzuholen. Eigentlich hoffte ich auch, evtl. schon mal `nen Blick auf die Triple Black in Natura werfen zu können, aber wie dumm von mir - sie ist ja erst ab 01/11, quasi als Nachfolge Sonderedition der 30 Years in Produktion. Egal - viel mehr hatte mich ohnehin eine Sitzprobe auf der GSA mit niedriger Sitzbank interessiert. Bin bisher "nur" ca. 1000 Km die Dicke mit Standard GSA Sitzbank zur Probe gafahren und war natürlich im direkten Vergleich zur einfachen GS absolut fasziniert, wie wenig man doch (im normalen) Touringbetrieb den Gewichtsunterschied spürt.

    Durch diese Probe habe ich auch schnell den Gedanken verworfen, mir evtl. `ne Kleine zu holen und diese dann durch Zukauf von diversem Zubehör "in Richtung ADV" zu stylen.

    ANMERKUNG HIERZU (weiß jedoch nicht, ob dem wirklich so ist):
    Der meinte, dass BMW all denjenigen, die ebenso ticken sollten einen Strich durch die Rechnung gemacht haben, indem sie es gegenüber TT durchgedrückt haben, dass TT (ab sofort?) die Tankvergrößerung für die normale GS nicht mehr vertreiben darf?! Aber das nur btw.

    Also - weiter zum eigentlichen "Problem".
    Ich zum : " Könnte ich mal `ne Sitzprobe auf `ner ADV mit niedriger Sitzbank machen, aber bitte nicht auf `ner normalen GS Bank, sondern ADV-Bank niedrig."
    Der zu mir (nachdem er mir jedoch nach meiner Probefahrt und meinen geäußerten Eindrücken mitteilte, dass es diese niedrige Sitzbank gäbe): "oh - ich nehme alles zurück. `ne niedrige Sitzbank für die ADV gibt`s nicht. Nur `ne GS Bank, welche ja auch passt."
    Ich zum : " naja - aber die finde ich 1. optisch und 2. von der Polsterung her nicht so prickelnd."
    Weiter will ich mal nicht gehen....

    Also wie ist es denn nun? Ich lese immer 89-91 cm Sitzhöhe. Nun diese Aussage? Kann mir das einzig mit unterschiedlicher ESA-Einstellung erklären. Aber bei der Kleinen bezieht sich dieser Unterschied doch auf die verstellbare Sitzbank?!

    Ich komme bei der normalen ADV Bank sauber und ohne zu füßeln mit beiden Ballen auf den Boden. Fände aber für den absolut sicheren Alltagsbetrieb schöner, mit beiden Fußsohlen sicher runter zu kommen.

    Da eine Tieferlegung für mich nicht in Frage kommt und ohnehin nur so ca 2-3 cm benötigt würden bleiben mir also tatsächlich nur folgende Varianten?:
    1. GS Bank niedrig
    2. Kahedo, TT o.ä. in niedrig für GS/GSA
    3. Abpolstern der ADV Bank?

    Es wäre nett, als Variante 4 die Antwort von Euch zu erhalten: "Blödsinn, die ADV Bank gibt`s niedrig......
    Übrigens, bin 1,76 und wiege immer so - je nach Jahreszeit - zwischen 79 und 82 Kg.

    Danke und Gruß
    Tobias

  2. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    183

    Standard

    #2
    Ich war vor ein paar Tagen beim Freundlichen

    Ich hab diese ausage erhalten

    Normal kann man die Sitzbank bei der ADV verstellen
    Es gäbe dann noch eine niedrigen Sitzbank von BMW , dann ist aber kein Verstellen mehr möglich
    Dann gäe es noch abpolstern ( halt ich für die schlechteste Wahl )

    Ich bin 1,82 und ungefähr dein Kaliber - komme mit Vorfuß auf den Boden,
    Hacken waren in der Luft
    Ich denke das reicht

  3. Registriert seit
    04.03.2009
    Beiträge
    612

    Standard

    #3
    Hallo blntaucher,
    ich würde einfach die niedrige Sitzbank der GS drauf machen.
    Wird sogar gerade hier im Forum verkauft.
    Dann kann noch die Optik auf GSA getrimmt werden.
    Allerdings sieht das dann in dem Eisenhaufen bescheiden aus.
    Gruß
    Stanley

  4. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #4
    Danke,
    aber Du 1,82 und Vorderfuß auf`m Boden ??? In welcher Position????
    Irgendwie scheint mein aber mal richtig keine Ahnung zu haben!

  5. Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #5
    Tja Leute, die ADV war schon immer ein "Männermotorrad" das den Jüngling vom Manne trennt.
    Gibt auch Leute die sich das WESA-Fahrwerk (tiefergelegt) einbauen.
    Der Herrgott gab mir zum Glück lange Stelzen, daher nicht böse sein wenn mich manches Posting in die Richtung ADV tieferlegen zu schmunzeln bringt.
    BMW hat doch so viele tolle Motorrad für jeden Körperbau...

  6. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #6
    @ terra tours:

    also dieser Beitrag ist ja wohl absolut indiskutabel....
    wieder mal ein typischer ADV-Triber, der mit dem Kauf des Bikes wohl eher auf Prestige als auf sonstigen Nutzen aus war?!?
    Glaube, dass es auch kleineren Leuten vorbehaltn sein dürfte dieses Bike zu fahren, oder?
    Wie ich übrigens schrieb, kommt eine Tieferlegung für mich nicht in Frage, da dadurch auch die Geländegängigkeit Einbußen erlebt. Aber sicher ist dieser Aspekt Dir nicht wirklich wichtig, da Du ja ohnehin Deine Q nur zum "Gut Aussehen" auf der Straße bewegst? (absichtlich provikativ !)

    Mal ehrlich und ohne allen Scheiß: Ist das hier ein GS-Forum oder ein "ICH HABE DEN GRÖSSTEN UND LÄNGSTEN - FORUM"?

    Irgendwie werde ich beim Lesen der ganzen Einträge den Gadanken nicht los, dass min. 30 % der Leute hier die GS - speziell die ADV (und besonders die GSA) mehr als Prestigeobjekt denn als Nutzgegenstand dient.

    Ich empfinde das mehr als schade. Bin nämlich der Überzeugung - egal ob ADV oder GS Normal - dass dieses Motorrad für unglaublich viele verschiedene "vormodellgeschädigte Biker" das nahezu "IDEALMOPPED" ist. Bis vor einiger Zeit (damals wohl aus Sicht des erlesenen GS-Triber Kreises - glücklicherweise) meist viel zu teuer um von vielen gefahren zu werden. Durch die mittlerweile "schamlose Verschuldungs- und Finanzierungswilligkeit und -politik der Gesellschaft, welche es offenbar auch (entschuldigt diese provoktive Ausdrucksweise) HARTZ 4 Empfängern ermöglicht, diesen Ferrari der Motorräder zu erwerben, ist dieses "Alleinstellungsmerkmal" leider dahin! . Glaube, dass mehrere Leute (leider auch wieder mehrheitlich ADV-Besitzer - oder eher ADV.Abzahler???) damit hier ein RIESEN - Problem haben.

    Ich bin selbst nach den hier geschilderten Schauergeschichten und Negativ - Erfahrungen fest davon überzeugt, dass es aktuell KEIN anderes Bike gibt, dass so viele positve Eigenschften anderer Moppedtypen so genial miteinander kombiniert. Davon zeugen auch die Zulassungszahlen.

    Was mich jedoch beim Lesen EXTREM ANPISST ist, dass es (gefühlt) so viele ADV-Triber gibt, die offenbar tatsächlich davon überzeugt sind, dass es sie durch die "ca. 1500 - 2000 Euro "Mehrverschuldung" in die Lage versetzt, anderen Leuten, welche das Mopped einfach nur genial für ihre Zwecke empfingen, das Fahren des gleichen Bikes versagen bzw. vermiesen zu wollen, da es ja "nur für ECHTE KERLE" ist. Was für ein Schwachsinn ist denn das?
    Ich würde wirklich gern mal sehen wollen, wie diese "angeblichen" 1,90 Hühnen im Alltag mit dem Bike klarkommen, oder wofür sie es tatsächlich nutzen.

    Übrigens - es gibt hier mehr als genug überzeugte ADV-Triber, die die Vorzüge (und Nachteile) dieser Ausführung objektiv einzuschätzen wissen und KEINERLEI Porbleme damit haben, jemandem, der etwas kleiner gewachsen ist, auch einen objektiven Tip geben können und wollen.

    Mehr brauche ich wohl nicht zu sagen....

  7. Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #7
    Au Backe, da hab ich ja in ein Wespennest gestoßen...
    Latürnich sollte man manche Beiträge mit etwas Humor lesen und wenn man auch mal über sich selbst lachen kann soll es auch schon zur Charakterfestigung beigetragen haben.
    Allerdings soll auch schon beobachtet worden sein, daß eher kleingewachsene (männliche) Zeitgenossen den Drang haben die Differenz etwas kompensieren zu müssen.

    @Shorty: ich nehm Dich davon mal aus...

  8. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #8
    ok- ich begandige Dich

    aber `nen zielführenden Tip haste nicht?

  9. Registriert seit
    31.12.2009
    Beiträge
    223

    Standard

    #9
    Nee, ich üb hier nur schon mal für den 11.11.

  10. Baumbart Gast

    Standard

    #10
    also dieser Beitrag ist ja wohl absolut indiskutabel....
    wieder mal ein typischer ADV-Triber, der mit dem Kauf des Bikes wohl eher auf Prestige als auf sonstigen Nutzen aus war?!?
    Glaube, dass es auch kleineren Leuten vorbehaltn sein dürfte dieses Bike zu fahren, oder?
    man wie humorlos bist Du denn?


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R1150 GS Adventure Sitzbank original niedrige Sitzhöhe
    Von stringfellowhawk im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 20.01.2012, 22:58
  2. Adventure Sitzbank original, normale Sitzhöhe
    Von KalJoe im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 06.06.2011, 10:20
  3. Biete F 800 GS Sitzbank orig. normale Sitzhöhe
    Von gondolf im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.09.2010, 12:37
  4. Suche Sitzbank R1100/1150 GS in normaler Sitzhöhe
    Von NE-GS1100 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 21:47