Ergebnis 1 bis 8 von 8

Sitzbank Langzeiterfahrung

Erstellt von Quick, 04.01.2014, 10:18 Uhr · 7 Antworten · 1.376 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.11.2013
    Beiträge
    417

    Standard Sitzbank Langzeiterfahrung

    #1
    Da es die LC noch nicht lange gibt frage ich mal hier bei den Vorgängermodellen nach.

    Wie sind denn die Langzeiterfahrungen bei den NICHT Original Sitzbänken ?
    Geben zb. Geleinlagen nach mit der Zeit? Oder werden die Sitzbänke härter /weicher ?
    Hat jemand Erfahrungen mit unterschiedlichen Herstellern?
    Oder doch die Originalen behalten??
    Da ich mein Motorrad schon bischen behalten möchte denke ich gerade über einen Umbau nach.
    Danke im vorraus für Euere Antworten

    Gruß Jürgen

  2. Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    34

    Standard

    #2
    Hallo Jürgen

    Ich bin seit >50tKm auf einer hohen Kahedo (Bezug über TT) unterwegs, da mir die Originale zu weich und wegen meiner Länge von 2,03m auch zu niedrig war.
    Die Kahedo hat sich jetzt in der Zeit, was ich so beurteilen kann, nicht verändert. Vielleicht merke ich das aber auch nur nicht weil ich immer nur auf der eingesessenen sitze. Einen Vergleich zu einer Neuen habe ich nicht.
    Die Sitzbank ist OHNE Geleinlagen.
    Passform und Qualität TOP.
    Die Originale liegt Daheim und kann bei Verkauf des Untersatzes wieder montiert werden.

    Viel wichtiger ist einer Meinung nach allerdings sie Wahl der, nicht lachen auch wenn es sich blöd anhören mag, Unterbekleidung.
    Wenn du eine Unterhose trägst bei der du im Bereich des Hüftgelenkes auf einer Naht/Falte sitzt nützt glaube ich auch die beste Gel-Bank nichts.
    Faltenfreies Sitzen ist wichtig. Dann gehen auch 10 Stunden auf dem Bock.
    Wenn es allerdings erst mal an der Stelle der Naht/Falte zu zwicken anfängt, kannst rutschen und machen was du willst, das bleibt den ganzen Tag.
    Die Prinzessin auf der Erbse halt. ;-)

    Sollte es allerdings andere Probleme (zB am Steißbein) geben wirst um eine andere Bank nicht rum kommen.

    Ich hoffe das hilft ein bisschen.
    Und da wir alle Individuen sind gibt es die Patentlösung (zum Glück) halt nicht.
    Dafür genügend Anbieter von Nachrüstsitzbänken oder von individuellen Anpassungen der Originalen.

    Gruß

    Dirk

  3. Ojo Gast

    Standard

    #3
    Hallo Jürgen,

    ich stimme Dirk gerne zu. Ich habe auf meiner R1200GS Adv. bereits die vierte Sitzbank nach 131.000 km, weil jeder Popo anders ist und ich Fehler gleich wieder korrigiert habe. Neben einer guten Radlerhose und der Verwendung von Sitzcreme (z.B. Sixtufit) für lange Strecken empfehle ich eine individuelle Anpassung bei einem versierten Sattler.

    Aber vielleicht ist dein Gesäß ja auch ein typisches KaHeDo-, Wunderlich-, Bagster- oder Touratech-Normgesäß und der Oberschenkelwinkel passt bei dir perfekt. Dann hast du es recht einfach. Das erfährst du aber nur durch Probieren über eine wirklich lange Strecke.

    Schöne Grüße von
    Ojo

  4. Registriert seit
    21.12.2009
    Beiträge
    4.105

    Standard

    #4
    Ich benutze seit knapp 7 Jahren und über 450.000 Km eine Kahedositzbank für Zwerge ("extra tief" ) bei Temperaturen von -16°C bis 43°C. Nach über 400.000 Km wurde die Sitzbank neu bezogen, weil eine Naht angescheuert war. Die Polsterung war/ist angenehm straff und nicht durchgesessen.
    Aber wie schon empfohlen: Letztendlich kann Dir nur eine ausgiebige Probefahrt helfen (bei Touratech ist das problemlos möglich)

    Gruß

    der Kurze

  5. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    88

    Standard

    #5
    ...in sieben Jahren 450000 Km mit einer Sitzbank? Verstehe ich das richtig? Respekt ;-)

  6. Registriert seit
    02.02.2005
    Beiträge
    88

    Standard Wunderlich Sitzbank

    #6
    ich hatte eben diese auf meiner GS, habe sie nach 2000 Km wieder verkauft, sie war für mich vorne zu breit und irgendwie zu hart, sah aber sehr gut aus.

    Auf meiner K hatte ich eine, sie vom Sattler angefertigt war, die war genial. war aber nicht viel günstiger Vielleicht solltest Du diese Möglichkeit mal in betracht ziehen.

  7. Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    647

    Standard

    #7
    Hallo Jürgen,

    ich fahre auch eine LC und hatte bereits eine Testbank von Baehr. Hat mir sehr gut gefallen, ich spürte aber bei der niedrigen Stellung die Vibrationen ziemlich stark am Popometer. Da kannst du aber testweise eine Bank ordern und zahlst lediglich die Portokosten. Du musst anschließend deine Bank einschicken und die wird dann nach deinen Wünschen umgestaltet.
    baehr tec GmbH - Touren in Perfektion

    Ich habe aber auch viel über "Alles für'n Arsch" Jungbluth-Sitzbänke gelesen. Seit Neuem hat er speziell für die LC auch einen Umbau entwickelt.
    http://www.alles-fuern-arsch.de/home/GS12-lc.pdf

    Ich habe gestern meine Sitzbänke dorthin geschickt und bekomme sie in ein paar Tagen wieder. Ich kann aber erst ab März berichten , LC steht gerade in der Garage und hängt am Ladegerät für den Winterschlaf

    VG
    Gerd

  8. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von Quick Beitrag anzeigen
    Da es die LC noch nicht lange gibt frage ich mal hier bei den Vorgängermodellen nach.

    Wie sind denn die Langzeiterfahrungen bei den NICHT Original Sitzbänken ?
    Geben zb. Geleinlagen nach mit der Zeit? Oder werden die Sitzbänke härter /weicher ?
    Hat jemand Erfahrungen mit unterschiedlichen Herstellern?
    Oder doch die Originalen behalten??
    Da ich mein Motorrad schon bischen behalten möchte denke ich gerade über einen Umbau nach.
    Danke im vorraus für Euere Antworten

    Gruß Jürgen
    Hallo Jürgen, die Original ist gar nicht so schlecht, es gibt Zubehör Bänke die es nicht besser eher sogar schlechter können.
    Gel würde ich nach meiner Erfahrung nicht verwenden weil es egal wie immer zu einer Naht führt. UND es wird heisssss........

    kannst gerne mal lesen was hier unter ECM Sitzbankumbau steht...

    Berate dich gerne.

    Grüße Gütsch


 

Ähnliche Themen

  1. Tausche Sitzbank (Fahrer) niedrig gegen Sitzbank (Normalhöhe) (1200GS Bj.2006)
    Von JensGS12 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2014, 22:50
  2. Tausche Sitzbank (niedrig vom Sattler) gegen original oder höhere Sitzbank R 1150 GS
    Von lonestar im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.11.2013, 08:07
  3. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sitzbank Kahedo Sitzbank Normal und Sitzbank Niedrig
    Von Chris86 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.08.2013, 22:27
  4. R1150GS Adventure: Biete Sitzbank niedrig, suche Sitzbank normal
    Von SUZM9 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 07.10.2012, 16:23
  5. Suche F650 GS hohe Sitzbank (Tausch gegen tiefe Sitzbank auch möglich!)
    Von 1bmwgs1 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 11:35