Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Sitzbank Probleme

Erstellt von GS Günti, 04.11.2007, 14:13 Uhr · 10 Antworten · 3.007 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.10.2007
    Beiträge
    2

    Böse Sitzbank Probleme

    #1
    Habt ihr auch solche Probleme nach 300 Kilometer Schmerzt das Sitzfleisch .......
    Bei dieser Preisklasse könnte man schon eine bessre Sitzbank erwarten..
    Gruß : GS Günti

  2. Registriert seit
    01.07.2007
    Beiträge
    485

    Standard Sitzbank

    #2
    Zitat Zitat von GS Günti Beitrag anzeigen
    Habt ihr auch solche Probleme nach 300 Kilometer Schmerzt das Sitzfleisch .......
    Bei dieser Preisklasse könnte man schon eine bessre Sitzbank erwarten..
    Gruß : GS Günti

    Servus Günti !!!

    da bist du nicht der einzige dem nach 300 km der Arsch so brennt , das er glaubt er wird zum " Hinterlader".
    Es ist schon viel geschrieben worden wie man nicht zur Minna wird. Lange
    Rede kurzer Sinn:Ich hatte das selbe Problem und konnte mit einer Kahedo Sitzbank von Touratech abhilfe schaffen. Kannst Sie dir bei Touratech ausleihen und wirsd schon nach 30 merken das es 1000 mal besser ist. Bin in 10 Wochen 10000 km mit der Sitzbank gefahren.Ohne Arschbrennen !!!!
    Gruß BOKI

  3. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    200

    Standard

    #3
    Hallo Günti,

    belästige mal die Suchfunktion, da findest du alles und sehr viele Antworten die dir sicherlich weiterhelfen können.

    Gruß,

    Popeye

  4. Registriert seit
    15.04.2006
    Beiträge
    1.418

    Standard

    #4
    Bei mir half ein sehr preiswerter Trick, habe einfach die Sitzbank vor hoch und hinten niedrig eingestellt, seit dem keine Probleme mehr. Geht allerdings nur wenn es von der Sitzhöhe passt.

  5. Registriert seit
    12.06.2007
    Beiträge
    12

    Standard touratech

    #5
    hallo

    kann sie auch empfehlen ist zwar um einiges härter als die originale
    aber der sitzwinkel zum motorrad und konturen sind perfekt
    ebenfals der sozius.

    da brennt nix mehr, habs auch nicht verstanden, aber das ist halt so wenn opa und oma zum händler probesitzen gehen und dann zum verkäufer sagen

    BOHA SCHO HORT

    und die werden nie eine kaufen und wenn doch,
    dann nur ca 30 km am tag fahren
    dann muss sie so weich sein, doch ab 3 std fängt der arsch zu brennen an weil sie zu weich ist, aber so brennen das gar nicht mehr weisst wie du sitzen sollst

    und noch schlimmer finde ich es das sie keine im zubehör haben (eine bessere, gel usw.)

    ich selbst habe die 2007 adventure und dort ist der sitzwinkel noch steiler als wie bei der normalen gs (weil 3 cm höher)

    aber die touratech kann man bedenkenlos empfehlen. ist zwar am anfang hart aber nach ca 30 min wird die irgendwie warm und passt sich deinem ARS.. an.

    mfg
    beetle

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #6
    Hab' den Sitz selber begradigt, eine erhebliche Verbesserung.



    Was man nicht sieht, weil der Sitzbezug spannt: eine leichte Hohlkehle in Arschform.

  7. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #7
    Hallo,
    habe vorher auf meiner Triumph einen Corbinsitz gefahren, hart aber ehrlich. Jetzt kommt der Schock meine neue BMW hat nur mittelmässige Qualität und das bei dem Preis.
    gibt es den Sitz bei Touratech auch als hohe Bank, bin 1,92 gross und wiege 108kg(na ja)

  8. Registriert seit
    18.06.2007
    Beiträge
    397

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von sukram Beitrag anzeigen
    gibt es den Sitz bei Touratech auch als hohe Bank, bin 1,92 gross und wiege 108kg(na ja)
    ... gibt es, - schau mal hier:

    http://www.touratech.com/shops/001/p...b6210ce5caecc2

    ..... überlege auch schon.

  9. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Fischkopf Beitrag anzeigen
    Bei mir half ein sehr preiswerter Trick, habe einfach die Sitzbank vor hoch und hinten niedrig eingestellt, seit dem keine Probleme mehr. Geht allerdings nur wenn es von der Sitzhöhe passt.
    klappt ausgezeichnet, wenn Sitzbank vorne hoch und hinten tief. TRotzdem ist die Bank eine Zumutung.
    werde im Sommer mir was anständiges kaufen.
    Corbin oder so

  10. Registriert seit
    26.08.2007
    Beiträge
    45

    Standard

    #10
    Habe das mit Sitzbank-vorn-hoch-hinten-tief auch mal interessehalber versucht, hat mir aber außer eines komischen Gefühls beim Lenken keinen Komfortgewinn gebracht. Und die Riesen-Lücke vorn zum Tank fand ich schon sehr häßlich, die wollte ich auch nicht mit irgendwas ausstopfen, um die Ästhetik zu retten...

    Wirklich viel bringt das AIRHAWK-Luftpolsterkissen, das auch McGregor/Boorman auf ihren Reisen verwenden. Und es kann jederzeit auch für die Sozia oder ein anderes Mopped verwendet werden.

    Hatte ich hier mal unter "Biete" eingestellt und ganz vergessen, daß ich es noch habe (ich brauch's bei meiner GS nicht).

    Sollte Interesse bestehen, einfach Mail an d-vinita@gmx.de

    Viele Grüße!


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Touratech Sitzbank/ Probleme
    Von zimbo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 24.05.2012, 19:01
  2. ABS probleme
    Von slämmle im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 21.09.2011, 07:09
  3. Probleme mit dem ABS
    Von wolma im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 26.09.2008, 23:14
  4. Probleme mit dem ASC
    Von kmstoll im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 12:27
  5. ABS-Probleme
    Von Spassreisender im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 29.08.2006, 16:56