Ergebnis 1 bis 9 von 9

Sitzbank unterschiedlich hoch vorne/hinten - Problem?

Erstellt von leiter, 24.08.2007, 20:09 Uhr · 8 Antworten · 1.363 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard Sitzbank unterschiedlich hoch vorne/hinten - Problem?

    #1
    Hallo,

    nach langem hin- und her habe ich jetzt meine optimale Sitzbankposition gefunden: Vorne hoch, hinten niedrig. Nur leider soll man das laut Bedienungsanleitung nicht machen , sondern eben immer symmetrisch.

    Wie seht ihr das, gibt es da tatsächlich ein Problem? Was mir aufgefallen ist, ist dass der Spalt zum Tank deutlich größer ist, d.h. es wird vermutlich mehr Wasser in Richtung Batterie laufen.

    Viele Grüße
    Leiter

  2. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.885

    Standard

    #2
    Moin,

    das praktizieren etliche GS-Fahrer. Der Spalt ist "normal" und wegen dem Wasser würde ich mir keine Gedanken machen. Über die Bedienungsanleitung in diesem Fall auch nicht.

    Ich denke es werden sich hier noch einige "Schrägsitzer" zu Wort melden.

    Hauptsache bequem.

    Gruß

  3. Registriert seit
    16.07.2007
    Beiträge
    149

    Standard OK, klasse, danke für die Antwort

    #3

  4. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    161

    Standard

    #4
    Servus,

    seit ich meine Adventure im März gekauft habe fahre ich so und bisher gibts keine Nachteile.
    Bei gleicher Höhe vorne und hinten habe ich immer das Gefühl zum Tank hinzurutschen.

  5. Registriert seit
    06.09.2007
    Beiträge
    3

    Daumen hoch

    #5
    Hallo,

    ich bestätige das bessere Sitzgefühl (vorne hoch und hinten niedrig) auch aus meiner Sicht.

    Den großen Spalt zum Tank hin habe ich kaschiert, indem ich an den Tank ein graues Dichtband (Schaumstoff, welches sich ausdehnt) aufgeklebt habe.

    Ich finde das sieht dann erheblich besser aus !

    Schönen Gruß aus Schaumburg

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #6
    Ich bin auch bekennender "Bergauf"-Fahrer.
    Bei meiner Kahedo-Bank ist extra eine Lippe an der Bank,
    die den Spalt optisch "verschließt".

    Bisher keine Probs...

    Gruß

    Dietmar

  7. dominotec Gast

    Beitrag Sitzbank vorne hoch und hinten niedrig

    #7
    Hallo,

    habe auch die verschiedenen Varianten getestet und bin mit Einstellung "Sitzbank vorne hoch und hinten niedrig" sehr zufrieden, gerade bei Langstrecken macht sich die Einstellung positiv bemerkbar "das Geschmeide wird außerdem geschohnt".

  8. stephan62 Gast

    Rotes Gesicht

    #8
    Hallo,
    fahre seit Mai in dieser Position - bisher ohne Probleme, jedoch mit einem besseren Sitzgefühl. also was sollte so schlimm daran sein.

  9. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    18

    Standard

    #9
    Habe mich redlich bemüht, "symmetrisch" zu fahren, bin dann sehr bald wieder zurück auf "hoch - niedrig". Ich sitze entspannter und nachdem ich den Lenker ein wenig zu mir geneigt habe, ist (auch Dank der Lenkererhöhung) die Sitzposition jetzt wirklich optimal.

    Würde daher die offiziellen Bedenken außer acht lassen, Hauptsache gut sitzen beim Flitzen :-)


 

Ähnliche Themen

  1. Sitzbank: Vorne hoch...
    Von DeJaacki im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 02.10.2013, 08:20
  2. Sitzbank vorne niedrig und hinten R 1200 GS
    Von pbr im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 22.05.2012, 18:15
  3. Biete R 1150 GS (+ Adventure) Sitzbank Vorne und Hinten SCHWARZ
    Von Fatx im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 02.08.2009, 21:41
  4. R 1200 GS sitzbank vorne hoch hinten tief-spalt am tank-lösungen
    Von fichti im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 18.04.2009, 08:18
  5. sitzbank; vorne hoch hinten tief - spaltfüllung?
    Von fichti im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 01.08.2008, 09:21