Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Sitzbank Wunderlich VIEL zu hart...

Erstellt von Chris86, 12.09.2012, 16:48 Uhr · 31 Antworten · 4.451 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #21
    Zitat Zitat von Thomas FFM Beitrag anzeigen
    Also, scheinbar bin ich in diesem Thread der Einzige, der mit derWunderlich Rallye ("Komfort" heißt sie auch noch) zufrieden ist, Hatte vorher auch die Originalbank, mit der es mir unmöglich war, mehr als 100km ohne Steissschmerz zu fahren. Ich denke aber auch, daß die jeweilige "A-Muskulatur" einen erheblichen Beitrag leisten kann, damit die W-Bank (oder eine andere Härtere) als angenehm empfunden wird. Das Problem ist m. E., dass eine Bank bei Belastung grundsätzlich weniger einsinken darf, damit der Steiss sich nicht meldet. Ist sie zu weich, geht's vielleicht 200 km gut. Insofern ist eine Mindesthärte als Ausgangsbasis notwendig, um sich überhaupt in Richtung schmerzfreies Fahren zu bewegen.

    Daher mein Tipp, mal die Laufschuhe rausholen (oder anderen Sport machen, der die A-Muskulatur trainiert), bevor man die Bank wieder verkauft - und sich an der Nächsten versucht. Natürlich kann es weitere Einflussfaktoren geben, die den Ausschluss einer solche Bank bedeuten - aber das ist dann eine individuelle Geschichte,


    Thomas

    Härte ist nicht alles und wenn du 2 Std. auf ner Brauereigarnitur sitzt dann tut´s halt AUA. Drucktest hat ergeben das eine Sitzfläche stützen soll das heist auch leicht einsinken in die Sitzfläche, damit sich die Sitzbank an das Körpergewebe anpassen kann nicht umgekehrt. Der Steiss sinkt natürlich nach und sollte an passender Stelle weiter einsinken können. Daher haben wir da auch eine andere Schaumstoffwahl bzw. XXX grins verraten ja nicht alles.
    Ebenso keine Nähte im Druckbereich, ist zwar nicht ganz einfach aber das kann man machen. Sehr Positiv ist auch eine kleine Stütze die den Bereich der Lendenwirbel unterstützt.

    Meine bessere Hälfte hat 4 Bandscheibenvorfälle und einmal Stahl verbaut bekommen ( L4-5 ) und kann auf der F 800 Gs mit der passenden Sitzbank bis zu 500 km ( 7-8 Std.) am Tag fahren, es würde noch mehr gehen aber bei der F ist es nicht so einfach weil die Bauart nicht mehr zulässt.

    Das nach 3-400 km das Popöle etwas weh tut ist klar aber das würde bei jeder Bank und auch bei jedem Bürostuhl passieren. Das liegt am Druck des Oberkörpers auf das Gewebe / Muskel ...
    Nur ob der Schmerz groß oder klein ist ob nur unangenehm oder wirklich Schmerzhaft das macht eine gute Bank aus.

    Hier und da mal ne Pause etwas rumlaufen tut oft Wunder !!! grins

  2. Registriert seit
    27.07.2012
    Beiträge
    780

    Standard

    #22
    Hallo erstmal,

    ich hab zwar nur ne 1100 er, aber das problem haben ja scheinbar alle GS. In der Bucht bietet Hr. Borbely ( Fa. Borbro ) Sitzbänke für die GS 1100 an. Der Typ baut Sitzbänke in Ungarn. Ich hab den Sitz bei Ihm direkt gekauft. Inkl. Versand habe ich für meinen Sitz 222 € bezahlt. Am Donnerstag Geld überwiesen, am Dienstag war sie da. Er spricht aber nur Englisch. Ich denke, wenn man mit dem mal redet baut er auch was für die 1200 er.

    Grüße

    Jochen

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.565

    Standard

    #23
    der chris verkauft seine ja nun wieder..

    http://www.gs-forum.eu/biete-privat-...lig-77411-new/

  4. Registriert seit
    11.09.2012
    Beiträge
    784

    Standard

    #24
    p1020406.jpg
    So sieht ein saugutes Teil aus grins

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    282

    Standard

    #25
    Richtig, ich verkaufe sie wieder :-)

    Ich werde mir eine von meinem Sattler machen lassen.
    Der macht sogar komplette Sitzschalen aus GFK :-)

  6. Registriert seit
    16.02.2008
    Beiträge
    507

    Standard

    #26
    Zitat Zitat von DeJaacki Beitrag anzeigen
    Kann man bei T die Sitzbank eigentlich probefahren?

    Wenn du Touratech meinst, dann ja.

  7. Registriert seit
    20.11.2010
    Beiträge
    681

    Standard

    #27
    Noch ein kleiner Tipp.
    Ich wollte auch immer ne TT-Bank haben aber der Preis ist schon heftig!! Als ich jetzt bei der GS-Challenge war hab ich mir ne hohe TT-Bank im zweite Wahl verkauf geschossen.
    120,- € anstelle von 370,- € ist doch mal ein super Preis!!!
    Der zweite Wahl verkauf findet immer im ramen des Travel Event's statt, und wenn man schon mal da ist kann man gleich mal die Bank die einen interessiert Probefahren.
    Die Bank ist schon ein wenig härter, aber grade bei Touren jenseits der 500 km Marke hab ich die straffe Polsterung schätzen gelernt. Ausserdem sitzt man irgendwie anders auf der Maschine! Also unbedingt Probefahren!!

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #28
    die besseren Bänke sind generell etwas fester als die originalen, wobei der integrierte Dachbalken in der einteiligen halt übertrieben ist

  9. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.565

    Standard

    #29
    wo wir gerade bei wunderlich sitzbänken sind : weiss jemand, wie ich ein kleines loch (ca 0,5 cm) in der wunderlich ergo sozia bank sinnvoll dauerhaft flicken kann? wunderlich hatte mich an polo / louis verwiesen - dort gab es ein "sitzbank reparatur tape" SITZBANK-KLEBEBAND PAPUSO, SCHWARZ, 33 METER - Louis - Motorrad & Freizeit - das geht schon, hält aber nur eher mässig.. gibts was besseres ? ausser sattler und neues leder drauf beziehen lassen?

  10. Registriert seit
    22.11.2007
    Beiträge
    205

    Standard

    #30
    das verstehe ich jetzt nicht, sehr wunderlich:
    Sitzbank Schnellreparatur

    Bis denne

    Steff


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wo viel Schwarz da auch viel Silber? Oder eben nicht!
    Von Guy Incognito im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 29.02.2012, 16:10
  2. Biete R 1200 GS (+ Adventure) hart part Windschildstütze
    Von polli im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 29.03.2011, 23:00
  3. Tankrucksack Wunderlich, Sitzbank Wunderlich
    Von motorradfahrer im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.02.2010, 00:44
  4. Vorne zu Hart (Federvorspannung) ?
    Von Kustom im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 17.05.2009, 18:07
  5. hintereres Federbein zu hart?!?!
    Von summit im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.07.2008, 11:49