Ergebnis 1 bis 2 von 2

Sommerloch: Witziges Werkstatterlebnis

Erstellt von Leander, 20.08.2009, 15:19 Uhr · 1 Antwort · 920 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.02.2006
    Beiträge
    47

    Lächeln Sommerloch: Witziges Werkstatterlebnis

    #1
    Hallo,

    hier für Euch einmal eine unterhaltende Story:

    Natürlich am Morgen des Startes in den Urlaub wird der Simmering an meiner Q 05 bei 45.000 undicht ;-( - also erst Frau beruhigen, dann zur Berliner BMW-Niederlassung. Dort werde ich auch sofort dazwischen geschoben und beim EDV-Erfassen des Kennzeichens werde ich nett mit: "Ach, Herr Meier, Sie mal wieder hier!" angeredet. Ich erstaunt:" Nööö, ich bin Herr Müller!" Er:"Ach so, Sie haben die Maschine von Hr. Meier gekauft?" Ich:"Nein, ich bin Erstbesitzer." Er:"Kann nicht sein, Sie waren doch erst vor 7 Monaten hier zum TÜV und wegen des Ölwechsels!" Da dämmert es mir ....

    Ich hatte die Maschine zwecks TÜV und Ölwechsel im Januar bei total vereisten Strassen schliddernd bei mir zuhause außerhalb Berlins zur größten freien Werkstatt gebracht, die auch mit Motorradservice wirbt. Die gehört nun Herrn Meier ... Für den TÜV und Ölwechsel habe ich damals ca. 110 € bezahlt, als ich die Maschine bei besserem Wetter wieder bei Meier abholte. Meier, ganz Geschäftsmann, hat also die Maschine auf einen seiner Transporter geladen (er hat da draußen das Monopol, auf den BAB liegen gebliebene Fahrzeuge abzuholen), 80 Km nach Berlin-Mitte gekarrt, in seinem Namen BMW beauftragt und sie anschließend 80 Km in unseren Landkreis zurückgekarrt (denn gefahren wurde die Q damals nicht).

    Da frage ich mich nun: Zahlen gewerbetreibende Konkurrenten bei BMW anderer Preise als wir Endverbraucher oder laufen auf dem Land andere Kundenbindungsprogramme ;-)? 160 Km Motorradtransport auf Pkw-Abschlepper dürften ja schon die 110 € verfrühstückt haben ....

    Was es nicht alles gibt ....

    Liebe Grüße aus der 35 Grad-Hauptstadt!
    Roland

  2. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #2
    Vielleicht bekommt er ja in der Berliner NL einen großen Nachlass oder hin und wieder mal einen Service aufs Haus, wenn er die Pannen-BMW von der BAB und sonstwo immer nach Berlin in die NL bringt. Und bei einer solchen Fahrt könnte er deine Q gleich mitgenommen haben. So ähnlich wie der Reisebusfahrer, der auf den Raststätten sein Essen umsonst bekommt.

    Grüße
    Steffen


 

Ähnliche Themen

  1. Endlich mal wieder was von den Grünen fürs Sommerloch
    Von Dieziege im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 20.06.2012, 10:54
  2. Und das Sommerloch dauert an
    Von Cloudhopper im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 21:54
  3. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.07.2010, 09:16
  4. Witziges Video zur GS Kupplung
    Von rollerboller im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 13.11.2008, 17:41