Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17

Sommerschlussverkauf?

Erstellt von Aurangzeb, 15.10.2006, 19:30 Uhr · 16 Antworten · 2.104 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard Sommerschlussverkauf?

    #1
    Hallo,
    ich hätte mal gern eure Erfahrungen zu zwei monetären Themen:
    1). Wieviel Rabatt habt ihr beim Neukauf bekommen (speziell im Herbst), bzw. welche Rabattforderung haltet ihr für vertretbar, ohne dass der Händler die "Du willst mich ruinieren"-Leidensmiene aufsetzt und beim nächsten Besuch mit einer Q nach dir wirft? Also lohnt es sich, abgesehen vom Mwst-Thema, jetzt noch zuzuschlagen?

    2.) Ein beachtlicher Aufpreisposten steht gar nicht in der Preisliste: die Fracht. Hier in Hamburg will ein Händler 350 Euro dafür haben. Ziemlich happig für die Strecke von Berlin, finde ich. Dafür kann man das Moped wohl auch mit dem Taxi abholen lassen. Überregionale Händler offerieren Motorradtransport ja teils für 140 Euro bundesweit. Wieviel musstet ihr löhnen?
    Viele Grüße

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #2
    zu 2) In der "Fracht" ist auch der Aufbau aus der Kiste und eine "Übergabeinspektion" enthalten...

    Gruß

    Dietmar

  3. Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    148

    Standard

    #3
    Vielleicht sollte man auch schreiben ob GS oder GSA

  4. Registriert seit
    23.05.2006
    Beiträge
    599

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Dietmar
    zu 2) In der "Fracht" ist auch der Aufbau aus der Kiste und eine "Übergabeinspektion" enthalten...

    Gruß

    Dietmar
    Herzlichen Dank BMW, dass ich für 15.000 EUR doch noch ein fertiges und fahrbereites Motorrad erhalte.

  5. Registriert seit
    14.07.2006
    Beiträge
    62

    Standard

    #5
    Hi
    Auch ich in berlin muss die Fracht bezahlen.
    Dazu kommt noch das der händler ein paar Sachen anschrauben muss.
    Habe mir gerade ein neues Auto in Wolfsburg bestellt,und wenn ich es allein abhole brauch ich nur 250 euro bezahlen.
    Gruss Micha

  6. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #6
    Boar Leute... das Thema Fracht wurde schon bei Autos in unzähligen Autozeitschriften diskutiert, bemängelt und in der Luft zerrissen... also ich denk, die Diskussion können wir uns echt sparen. Das ist halt so und fertig... warum, wieso, weshalb ist dochletztlich schei** egal, da wir es nicht ändern können.

    Die Möppies kommen auf einem Transportgestell zum Händler, so daß sie auf nen normalen LKW passen und da sind fast immer das Windschild (wegen der Höhe) und der Lenker (wegen breite) abgebaut. Die Batterie muss noch voll geladen und eingebaut werden, denn (je nach Lagerzeit) ist diese nur zu ca. 70% geladen und da man nicht weis, wie lang das Möppi unterwegs ist, bzw. noch auf Lager steht, wird sie grundsätzlich nicht verbaut ausgeliefert.

    Zum Sommerschlußverkauf:
    Es gibt die Aktion "Traumgebrauchte" wo nochmal das Geschäft mit den in Zahlung genommenen Gebrauchten angekurbelt werden soll, die ist aber glaub ich vorbei.
    Bei neuen ist es eher so, daß die Händler auch wissen, das die Leute die Karren entweder jetzt, oder nächstes Jahr kaufen... da wird nicht viel zu holen sein, denn die stehen ja nicht rum, sondern werden auf Bestellung produziert.

  7. Registriert seit
    17.07.2005
    Beiträge
    269

    Standard

    #7
    Kann sein, dass das Fracht-Thema in Autozeitschriften diskutiert wurde. Hier habe ich in letzter Zeit nichts darüber gelesen. Ich finde auch nicht, dass man sich Kommentare hierzu schenken kann. Wenn 350 Euro für Fracht die Regel ist, ist das abgesehen vom ABS und der Navigation das teuerste "Extra", und zwar eines, dessen Preis offiziell nicht mal im Kleingedruckten steht. Die Begründung, der Händler habe ja Arbeit mit der Auslieferung, finde ich nicht stichhaltig. Schließlich verdient er ja schon am Verkauf - und trotz gern heruntergebeteten Gejammers gewiss ordentlich. Bei einem Zweirad zum VW Golf-Preis!
    Aber das wollte ich eigentlich gar nicht diskutieren. Nur mal fragen, welche Preise hierfür die Regel sind, ob mein Händler sich also im Normalbereich bewegt. Und eine konkrete Rabatt-Prozentzahl interessiert mich nach wie vor auch, falls irgendwer hier sich dieses Jahr mal eine neue GS geleistet haben sollte...
    Viele Grüsse

  8. Registriert seit
    24.07.2006
    Beiträge
    618

    Standard

    #8
    Evtl. bekommst Du noch ein 2006 Modell mit BKV bei einem . Bei meinem hätte es einen Sonderrabatt von 500,- gegeben.

    Gruss
    NEven

  9. Registriert seit
    31.08.2006
    Beiträge
    43

    Standard

    #9
    Hallo
    Hab für meine 1200GS vor 6 Wochen 10500,- geben müssen mit Tageszulassung aber 0km gelaufen
    Gruß Günni

  10. Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    31

    Standard

    #10
    @Günni
    um den Nachlass vergleichen zu können, wäre auch die Austattung interessant.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte