Ergebnis 1 bis 9 von 9

Sonderbarer Luftdruck im Vorderrad

Erstellt von Draht, 09.08.2007, 16:27 Uhr · 8 Antworten · 1.296 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard Sonderbarer Luftdruck im Vorderrad

    #1
    Hallo, ich hatte vor meinen Urlaub mit dem Auto die ADV mit RDC auf den Hauptständer abgestellt, und nach 3 Wochen wieder die erste Fahrt, da meldet das RDC luftdruck vorn nur noch 1,9 bar. Also ab an die Tanke und erst mal wieder auf 2,2 bar bringen. So nun dachte ich das wohl irgendwo langsam die luft entweicht, aber nun sind widerrum 3 Wochen vergangen und noch ist alles OK bei 2,2bar.
    Ist schon komisch ...aber dank RDC wurde es mir angezeigt, da hat sich der Reifen es wohl noch mal anders überlegt und lässt nun keine luft mehr .
    Hat jemand eine Idee was das sein kann oder hat sowas selbst schon erlebt?
    komisch komisch Sonderbar
    waren bestimmt die nachbarskinder oder der Mader
    Gruß
    Draht

  2. Registriert seit
    06.03.2007
    Beiträge
    161

    Standard

    #2
    Hi Draht,

    hast Du auch Temperaturschwankungen bedacht?

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #3
    ...in seltenen Fällen kann es auch sein, das man beim Aufpumpen ein Staubkorn ins Ventil pustet, der sich dann dort leicht verklemmt.

    Deshalb sollte man IMMER erst etwas Luft ablassen und dann wieder neue reinpumpen an der Tanke, damit der Stutzen einmal sauber gepustet wird.

  4. Registriert seit
    17.01.2007
    Beiträge
    8.611

    Standard

    #4
    Hmm ... ablassen ist denke ich übertrieben, denn beim aufsetzen des Füllschlauches entweicht doch eh immer etwas. Anyway ... schaden wird´s sicher nicht.

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #5
    ich mach immer ein, zwei mal pffft pfffft auf (-) und dann erst neue rein.

    Sicher is sicher

  6. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.883

    Standard

    #6
    @Draht; keine Erklärung. So große Schwankungen hatte ich bisher laut RDC nicht.

    Zitat Zitat von vision1001
    ich mach immer ein, zwei mal pffft pfffft auf (-)
    das macht Finn auch häufiger. Aber nicht beim Reifen aufpumpen.

    Gruß ...auch an den Bratwuarstwilli (= Finn)!

  7. Registriert seit
    10.03.2007
    Beiträge
    979

    Standard

    #7
    Hallo GSler,
    da war noch orginal Berliner luft drin also kein staubkorn. Ist in der letzten Zeit davor nicht von mir angefast worden, wozu auch Luftdruck hatte immer gestimmt. Es gibt mal + - 0,1 bar differenz, aber nach ein bisschen fahren stimmt der druck dann wieder und ich glaube die Temperatur im Reifen wird auch bei der Luftdruckanzeige mit berücksichtigt.
    Gruß
    Draht

  8. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #8
    kann denn durch eine aufgeschraubte Staubschutzkappe Staub oder gar ein Sandkorn an das Ventil kommen? Ich glaube ja eher nicht. Wenn doch, ist dieses kurze Pffft sinnvoll

  9. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #9
    Zitat Zitat von Schlonz
    kann denn durch eine aufgeschraubte Staubschutzkappe Staub oder gar ein Sandkorn an das Ventil kommen? Ich glaube ja eher nicht. Wenn doch, ist dieses kurze Pffft sinnvoll
    Der Schmutz ist in den Pröppeln an den Tankstellen Luftgeräten... die werden nicht immer pfleglich behandelt. Gerad bei den "neuen" mit der tollen Riesenanzeige oder digitalen wo Du 5m Schlauch hast ... der fliegt doch fast immer im Dreck rum.


 

Ähnliche Themen

  1. exakter Luftdruck
    Von Fittich im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 55
    Letzter Beitrag: 29.07.2011, 09:49
  2. Luftdruck für CRA2
    Von eins.wolf im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 07.04.2011, 18:12
  3. Luftdruck Motorradanhänger
    Von diddibalu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 16.02.2011, 00:33
  4. Luftdruck Tourance.
    Von Fischi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 21.12.2008, 20:20