Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Speichen nach Klang prüfen.

Erstellt von nordmann1, 08.04.2013, 16:56 Uhr · 10 Antworten · 2.403 Aufrufe

  1. Registriert seit
    25.02.2013
    Beiträge
    1.046

    Standard Speichen nach Klang prüfen.

    #1
    Habe jetzt in einer Werkstatt erfahren, dass sie Speichenräder gemäß Klang der Speichen prüfen und gegebenenfalls nachziehen. Das würde eine BMW Werkstatt nicht anders machen, war die weitere Aussage. Hat jemand eine Anleitung, wie man beim Prüfen vorgeht und sie auf die richtige Spannung bringt?

  2. Registriert seit
    25.10.2011
    Beiträge
    8.003

    Standard

    #2
    Alle Speichen sollten den selben, hell klingenden Ton von sich geben.Ich klopfe sie dazu immer mit dem Handgriff eines Schraubenziehers ab.Griff sollte logischerweise aus relativ hartem Kunststoff sein, der aus dem Bordwerkzeug reicht aus.Gebrochene Speichen hörst du sofort heraus. Lose Speichen leicht nachziehen, zwischendurch immer wieder Klangprobe machen. Das Gefühl bzw. Gehör dafür hast du bald heraus.Optimal ist zur weiteren Überprüfung natürlich ein Meßständer samt Meßuhr, damit kannst du Höhen- und Seitenschlag der Felge überprüfen, denn einen Verzug kannst du nicht hören sondern nur optisch überprüfen.

  3. Registriert seit
    24.04.2012
    Beiträge
    1.778

    Standard

    #3
    Also mein bescheidener Beitrag dazu: Ja! Die Speichenräder sollten regelmässig auf Klang überprüft werden! Rad drehen und mit einem Schraubenzieher alle Speichen anschlagen. Sie sollten den selben Ton geben. Wenn der Klang nach "tauber Nuss" klingt, ist die Speiche gebrochen oder nur locker. Eine Speiche kann man leicht mit einem Speichenschlüssel nachziehen. Verlangt sie nach mehr Umdrehungen, sollte der Reifen runter, um bei Schlauchreifen sicherzustellen, dass der Schlauch von der herausgedrehten Speiche nicht beschädigt wird. Bei mehreren verzogenen Speichen sollte das Rad neu eingespeicht werden. Das ist dann ein Fall für einen Spezialisten.

  4. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #4
    und der Klang der evtl. nachgezogenen Speiche sollte mit der gegenüberliegenden (180° versetzten) Speiche in etwa übereinstimmen.

  5. Registriert seit
    13.09.2012
    Beiträge
    385

    Standard

    #5
    Wenn die anderen tanken müssen habe ich mit meinem 33 Liter Tank meist Langeweile. Ich spiele dann Frère Jacques auf meinen ADV Speichen. Da weiß ich das alles in Ordnung ist. Oder nicht?

  6. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.601

    Standard

    #6
    Der Speichenspezialist zieht Speichen für nen Beitrag in die Kaffeekasse (10 € für nachziehen und 3 Speichen nach Bruch ersetzen) nach und der hat das gelernt. Unsachgemäßes Nachziehen nach ungeschultem Gehör führt meist zum Verzug der Felge.

  7. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #7
    Wenns um die GS-Felge geht, da wird man mit dem enormen Moment von 1 Nm Voranzug und Kontern der Speichen nicht viel verziehen koennen.
    Vielmehr weist eine lockere Speiche darauf hin, dass man sich eine Delle in die Felge gerammelt hat.

    Saludos

  8. Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    660

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    Der Speichenspezialist zieht Speichen für nen Beitrag in die Kaffeekasse (10 € für nachziehen und 3 Speichen nach Bruch ersetzen) nach und der hat das gelernt. Unsachgemäßes Nachziehen nach ungeschultem Gehör führt meist zum Verzug der Felge.
    Stimme ich uneingeschränkt zu ;-)
    Ich hab ewig + 1Felge gebraucht bis ichs an meinem MotoCross Gespann
    einigermasen hinbekommen hab ;-) Ok die warn aber auch sowas von krumm

    Und obwohl ich schon ein wenig Erfahrung hab ...
    Für Cross Felgen reichts aber wenn sie sauber laufen müssen geht ohne Uhr nix.
    Da gehört echt viel Erfahrung und Übung dazu.

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #9
    wenn es fast gleich 'klimpert' nix ändern !

    Klavierstimmergehör hat sicher keiner von uns mehr

    Einmal im Vierteljahr dreh ich auch die Räder und lasse einen Schraubendreher an den Speichen entlang klimpern. Alte Gewohnheit von den Oldtimern die ich so hatte...

    Wenn es nur noch scheppert is es eh schon zu spät und die Speiche hat es hinter sich !

  10. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen

    Klavierstimmergehör hat sicher keiner von uns mehr
    Die verdammte Auspuffklappe


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. besseren Sound bzw. dumpfer Klang!
    Von Leonel im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 09.08.2012, 16:06
  2. Original Auspuff Klang ändern
    Von Erbeck im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 67
    Letzter Beitrag: 30.06.2012, 10:35
  3. Navigator III und G4 schlechter Klang
    Von speedball911 im Forum Navigation
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.10.2011, 20:08
  4. Software Updates prüfen auf BMW.de
    Von ADV67 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 22:49
  5. Kupplung Flüssigkeitsstand prüfen?
    Von Jörgen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 11.08.2010, 08:51