Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Spiel im HAG Händler stellt sich Quer

Erstellt von U26, 15.07.2013, 16:01 Uhr · 22 Antworten · 3.496 Aufrufe

  1. U26
    Registriert seit
    23.01.2013
    Beiträge
    70

    Standard Spiel im HAG Händler stellt sich Quer

    #1
    Hallo GS Freunde,

    Ich Besitze eine R1200 GS Bj 2010 mit 14.500 Kilometer. Ich habe das Motorrad Gebraucht mit 10.000 Kilometer bei einem BMW Vertragshändler gekauft und habe ein Jahr Händler Garantie. Nun meine Frage, ich kann das Hinterrad leicht Kippeln also es hat wenig Spiel. Fällt das HAG in die Händler Garantie mit ein. ? Weil der Händler wo ich dieses Motorrad gekauft habe sagt das Spiel am Hinterrad sei Normal.

    Danach bin ich zu einem andern Händler gefahren und er sagt es sei zu viel Spiel und müsste gemacht werden.

    Kann ich jetzt irgendwie gegen den Händler vorgehen wo ich die Garantie habe.?

    Gruss U26 Arno

  2. Registriert seit
    31.12.2011
    Beiträge
    52

    Standard

    #2
    Moin Arno
    Ich würde mir das schriftlich geben lassen, wenn der meint das es O.K ist, gibt er es dir bestimmt oder bekommt kalte Füße

  3. X-Moderator
    Registriert seit
    22.04.2013
    Beiträge
    799

    Standard

    #3
    Sofern es sich um die "CarGarantie" handelt, kannst du bei jedem BMW Händler klingeln. Lass es doch einfach bei dem machen, der es für nicht gut festgestellt hat.

  4. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    #4
    Das Spiel darf,gemessen am Felgenhorn,1mm gross sein.

  5. U26
    Registriert seit
    23.01.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #5
    Hallo,

    Also eine Cargarantie ist es nicht... Es ist nur die Normale Gewährleistung die der Händler geben muss für ein Jahr wenn er ja ein Fahrzeug verkauft... Ich werde die Tage nochmal zu ihm Fahren. Also ein gewissen Spiel ist okay ?

  6. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.786

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von U26 Beitrag anzeigen
    ... Also ein gewissen Spiel ist okay ?
    meine persönliche meinung:
    1mm ist nicht ok, sondern zuviel.
    bmw sagt, es wäre ok, weil sie davon ausgehen, dass bis zum ende der gewährleistung nix passiert.

    ist ähnlich wie beim ölverbrauch:
    wenn ich nicht irre sagt bmw (sogar beim neumopped) bis 1l ist ok.
    so wendet man garantieleistungen ab.

  7. Registriert seit
    22.08.2006
    Beiträge
    5.090

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von U26 Beitrag anzeigen
    ... und habe ein Jahr Händler Garantie. ...
    ...
    Also eine Cargarantie ist es nicht... Es ist nur die Normale Gewährleistung die der Händler geben muss für ein Jahr
    ...
    Eben. Und eben diese Gewährleistung ist nach einem halben Jahr mit einer Beweislastumkehr versehen. Nach Ablauf von 6 Monaten musst du halt dem Händler beweisen, dass dieser Mangel bereits beim Kauf vorlag. Relativ schwer bis unmöglich.
    Es stellen sich also 2 Fragen:
    Hast du das Motorrad nicht länger als 6 Monate UND ist es ein Mangel? Wenn beides klar mit "Ja" beantwortet werden kann, dann hin zum nächsten BMW-Händler, der dir bestätigt, dass es nicht normal ist. Im Kaufvertrag steht meistens, dass du mit einem Mangel in einen BMW-Betrieb deiner Wahl gehen kannst, wenn der verkaufende Händler mehr als xx (oft 50) km entfernt ist.

  8. U26
    Registriert seit
    23.01.2013
    Beiträge
    70

    Standard

    #8
    Hallo,

    Habe das Motorrad erst seit Mai diesem Jahres... ich fahre die Tage wieder zu ihm und werde das Klären...

  9. Registriert seit
    20.08.2012
    Beiträge
    57

    Standard

    #9
    Ich würde dem verkaufenden Händler mal Schriftlich mitteilen, dann hast du was in der Hand im Falle eines Falles. Er ist derjenige der die Gewährleistungen ausführen kann und muss( bei Mangel). Er hat auch als erstes Nachbesserungrecht. Aber wenn's soweit ist wurde ich mal eine Rechtsauskunft einholen, dann weist du es sicher.

    VG
    Max

  10. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard

    #10
    Wann gekauft ?
    Garantie hast Du wohl eher nicht.
    Gewährleistung ist etwas anderes !
    Wie oben schon richtig gesagt, hast Du in den ersten 6 Monaten den Vorteil, dass der Händler beweisen muss dass der Mangel bei Übergabe noch nicht vorlag (schwer bis unmöglich).
    Danach musst Du beweisen dass es so war. (geht evtl über Gutachten im sog selbstständigen Beweisverfahren).

    Auf jeden Fall den Händler schriftlich auf den Mangel hinweisen (1mm Spiel am HAG IST ein Mangel) und zur Beseitigung auffordern, mit Fristsetzung !

    Rechtsrat ist in einem solchen Fall (wenn schon erknnbar ist, dass sie Dich abwimmeln wollten) sicher eine gute Empfehlung !


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Frank stellt sich vor
    Von Jenner im Forum Neu hier?
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 01.03.2012, 14:26
  2. Ein Neu BMW'ler stellt sich vor...
    Von Skooter im Forum Neu hier?
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 09.05.2011, 18:40
  3. FF stellt sich vor!
    Von GS-TreiberHH im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 30.09.2008, 21:50
  4. Thomas stellt sich vor
    Von tem im Forum Neu hier?
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 19.01.2008, 17:41
  5. Pit stellt sich vor!
    Von 0011sg im Forum Neu hier?
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2007, 06:43