Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Sporadisches Rucken im Antrieb...

Erstellt von dr.goo, 23.07.2007, 16:44 Uhr · 16 Antworten · 2.144 Aufrufe

  1. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    51

    Standard

    #11
    An einen Gangspringer dachte ich auch schon, aber es ist vorher wie nachher der gleiche Gang drinnen. Oder gibt es auch Springer ohne das ein anderer Gang danach drinnen ist?

  2. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #12
    Ja, gibt es; wenn der Gang mit der Schaltklaue nicht richtig anliegt.

  3. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    51

    Standard @ Uwe

    #13
    Hmm, Deine Vermutung (wanderndes Metallteil) klingt nachvollziehbar, da es unregelmäßig vorkommt und ich ein Gefühl dabei habe, als würde das Diff in diesem Augenblick ohne Öl laufen. Richtig "knochiges" Geräusch, brrrrr, als würde was durch die Mangel gedreht. Zweimal hatte ich dieses Phänomen vor der 1000 Insp.. Da aber das Hinterachsöl nicht getauscht wurde, habe ich es bei einem anderen Händler im anschließendem Urlaub nachholen lassen.

    Die Österreich-Tour war 995 KM lang. In dieser Zeit war die Q voll beladen. Ab und zu hatte ich kräftige Vibrationen und Gerappel aus dem Antriebsstrang (und ich rede hier nicht von untertourigem Fahren oder Lastwechsel oder KFR), die bei gleichmäßigem Bergabfahren ohne Gas bei gleicher Drehzahl plötzlich da waren und auch schon wieder fort, oder bei gleichmäßigem am Gas hängen an leichten Steigungen. Dieses anfgangs beschriebene Rucken und Hinterrad-tritt-Gefühl hatte ich nicht. Kann aber wieder schnell kommen. Befürchte ich.

  4. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #14
    Ganz ehrlich, ich würde das Teil dem Händler hinstellen und ihn dringend bitten, den Antriebstrang genau zu prüfen (durch zerlegen!). So wie Du es beschreibst, wird er was finden, womit er dem Hersteller gegenüber Garantie geltend machen kann. Wenn er nichts findet (und Du solltest Dir die zerlegten Teile zeigen lassen), dann lässt er sich gegenüber BMW sicher was einfallen. Hier geht es um Deine Sicherheit (und die Deiner Sozia/us). Was meinst Du wohl, was bei einer Passabfahrt passiert, wenn sich ein abgebrochener Zahn vom Tellerrad im Antrieb verkeilt? Ich glaube, ich brauche nicht tiefer in's Detail zu gehen.

    Schreib doch bitte, was bei rausgekommen ist. Ich drück die Daumen, dass die Ursache gefunden wird.

  5. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    51

    Standard

    #15
    Servus Uwe!

    Jetzt machst´e mir doch etwas Angst !

    In einer Woche fahr ich in den Urlaub (ohne Q). Werd es wohl vorher zeitlich nicht schaffen, beim Händler noch mal vorzusprechen und die Q drei Wochen (mein Urlaub) beim Händler stehen lassen und nicht dabei sein zu können, wenn er auseinanderlegt ist auch nicht so ideal!

    Werde wohl im September noch mal gründlich probefahren und erneut beim Händler auf der Matte stehen. Vielleicht glaubt er mir ja dann eher und schaut wirklich noch mal nach den mechanischen Gegebenheiten, Zündung fällt nach seinen eigenen Worten als Fehlerquelle ja eh schon aus.

    Gruß
    Richard

  6. Registriert seit
    28.04.2007
    Beiträge
    449

    Standard

    #16
    Es geht nicht um "Angst machen". Ich wollte nur mal von einer anderen Seite an das Thema ran, als "aber sonst läuft sie super", oder "Zündaussetzer hatte ich auch schon". Deine Beschreibung hätte ich als Mechaniker oder später als Annehmer wesentlich ernster genommen, als das was Du von Deiner Werkstatt beschreibst.

    Nix für Ungut! Hoffentlich habe ich NICHT recht und es ist wirklich nur ne Kleinigkeit!

    Alles Gute!

  7. Registriert seit
    09.11.2006
    Beiträge
    51

    Standard

    #17
    Hallo Uwe,

    alles klar. Ich werde hier wieder berichten, sobald sich was Neues ergeben hat.

    Gruß
    Richard


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Rucken unter Volllast
    Von Dorschtie im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 01.09.2010, 19:25
  2. zäher Antrieb
    Von Bautz11 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 25.08.2010, 23:20
  3. Rubbeln-Schlagen vom Antrieb ?
    Von carphunter996 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 28.06.2009, 20:03
  4. Geräusche im Antrieb / Kardan
    Von tade im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 20:20
  5. Knirschgeräusche Antrieb?
    Von P-Mann im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 19:54