Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 103

Spritverbrauch

Erstellt von Wümmy, 14.06.2007, 19:15 Uhr · 102 Antworten · 11.790 Aufrufe

  1. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #11
    mein Gott, was für eine spassfreie Spiesserantwort!

    bekanntlich zieht die GS erst ab 5000 richtig gut. Und! man kann sie auch Drehzahlarm fahren. Das ist auch einer der Gründe warum ich sie so toll finde. Aber zu schreiben, wer eine GS über 4000 dreht, soll sich doch lieber ein 600er Supersport kaufen, der ist geistig doch eher leicht derangiert, sorry

  2. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #12
    öhm... wer hat den angefangen von 600er zu behaupten sie seien für eine gewisse Fahrweise besser?

    Die Antwort war imho keines wegs spießig, sondern absolut reel!

    1200 ccm mit ordentlichem Drehmoment brauchen keine Drehzahlen, das ist auch MEINER MEINUNG nach das geniale am Boxer und das liebe ich an dem Motorkonzept.
    Man ist mit Blupp... Blupp.. genau so gut um die Kurve wir die Gebückten mit wiehhhh... wiehhhhhhh....
    Ich mag die Entspannende Ausstrahlung niedriger Drehzahlen.

    Ich versuchs mal so zu verdeutlichen.

    Wenn ich die Wahl hätte zu nem Choppertreffen oder zu nem Supersportlertreffen zu fahren, ich würd mich bei den Choppern wohler fühlen.

  3. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #13
    na so gehts mir doch auch!! Blub, Blub ist geil

    trotzdem darf man doch die Leistung der GS auch nutzen dürfen ohne in ein gewissen Lager geschoben zu werden, ich hab doch auch auch den da "" gesetzt und gleichzeitig geschrieben, dass jeder so fahren soll und darf wie er es will.

    Davon abgesehen . was ist "flott unterwegs" sein???????? das kann jeder nur selbst für sich formulieren und ist immer relativ zur Umgebung. Innerorts sind 4000 U/min auf jeden Fall gerast, auf der Autobahn ist es schleichen. Wie kann man sich anmassen, als Einzelner eine für alle gültige Grenze setzen zu wollen? Es gibt eine ganze Reihe von Menschen, die fahren mit ihrer BMW auch gerne mal auf der Rennstrecke und sind dann niemals unter 4000 U/min und verbrauchen dann fast 10 Liter. Sind das dann alles Idioten?

  4. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von Maxell63
    Aber zu schreiben, wer eine GS über 4000 dreht, soll sich doch lieber ein 600er Supersport kaufen, der ist geistig doch eher leicht derangiert, sorry
    Das habe ich nicht behauptet und ich verbitte mir Beleidigungen dieser Art.

    Ich hatte geschrieben, daß man sich bei einer Fahrweise, die gerade einmal 170km Reichweite aus einem 20l Tank holt lieber eine 600 Supersport besorgt. Dazu stehe ich weiterhin. Ich hatte allerdings zu keinem Zeitpunkt behauptet, daß man nicht über 4000 Touren kommen darf.

    Eine GS ist bei 4000 Touren im 6. Gang rund 120 km/h schnell. Wozu muß ich sie dann bis in den Begrenzer drehen? Ist doch sinnlos. Ich kann im 6. 120 mit 4000 fahren, oder im 3. mit knapp 8000. Was bringt mir letzteres außer erhöhtem Verschleiß, erheblich mehr Spritkosten und deutlich mehr Lärm (hauptsächlich für die anderen Verkehrsteilnehmer)? Jep, ich habe da mehr Leistung abgerufen, aber nutzen tut sie nicht wirklich.

    Zitat Zitat von Maxell63
    Es gibt eine ganze Reihe von Menschen, die fahren mit ihrer BMW auch gerne mal auf der Rennstrecke und sind dann niemals unter 4000 U/min und verbrauchen dann fast 10 Liter. Sind das dann alles Idioten?
    Nein, absolut keine Idioten, sondern vernünftige Menschen, die ihre Grenzen auf einer abgesperrten Strecke erleben wollen und nicht im öffentlichen Verkehr.
    Du wirst aber nicht ernsthaft behaupten wollen, daß du mit einem Rennstreckenverbrauch Maßstäbe für einen normelen Verbrauch im Alltagsbetrieb hinbekommen willst, bzw. diesen als Referenzwert angeben wollen.

    Zitat Zitat von Maxell63
    Innerorts sind 4000 U/min auf jeden Fall gerast, auf der Autobahn ist es schleichen.
    Von mir aus siehst du es so.
    Andererseits: Wozu soll ich mit einer GS auf die Autobahn und dann auch noch unbedingt den Gashahn aufreißen? Begründung: Die GS ist nicht als Sportler designt worden, sondern als Reiseenduro. Hiermit soll man also Autobahnetappen entspannt (!) schaffen können um uninteressante Strecken schneller hinter sich bekommen zu können. Hierzu reichen 130 km/h sicher aus (ist im Übrigen die Richtgeschwindigkeit auf deutschen AB). Mehr kann man ja mal machen, kP. In der Schweiz (durch die ich fahren muß, um schnell in die Alpen zu kommen) darf man übrigens nur 120 km/h fahren (= ~4000 u/min), mehr kostet richtig Geld und das ist es mir auch nicht wert. Die AB ist für mich Mittel zum Zweck, ein notwendiges Übel, aber nicht der Hort unbändiger Motorradfreude.
    Wenn ich das aber ständig machen will um Top-Geschwindigkeiten auszuleben, kaufe ich mir lieber ein anderes Motorrad, bei dem das Konzept auf Speed ausgelegt ist und keine GS.

  5. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #15
    sooo... alle mal wieder runter kommen.

    Ich denk manch harte Worte waren nicht so beleidigend gemaint, wie man sie (zweifels ohne) auffassen könnte.

    Und jeder postet hier seine Meinung, niemand sollte in so einem subjektiven Fred versuchen andere davon zu überzeugen was richtig oder falsch ist.

    Allerdings steht es außer Frage, dass man flott unterwegs, gerade mit der GS, auch ohne Motorjaulen fahren kann. Ich glaub darum ging es in erster Linie, dass darzustellen.
    Gut wer das nicht eingestehen will.... hab ich kein Problem mit, aber ich glaube ein Gro der GS Gemeinde fährt eher "flott" ohne jaulen.

    Wir könnten ja mal ne Umfrage Starten:
    Kurvenhatz ghauptsächlich im Drehzahlbereich
    a) 2000-3000
    b) 3000-5000
    c) 5000-7000
    d) >7000

    ...ich glaube ich kenne das ergebniss schon

  6. Registriert seit
    03.05.2006
    Beiträge
    2.737

    Standard

    #16
    Ich nehme Antwortmöglichkeit B

  7. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.887

    Standard

    #17
    Im öffentlichen Straßenverkehr überwiegend B.

    Fahre häufig in diesem Drehzahlbereich, auf An-/Abreiseetappen selten unter 4.000upm. Unter 3.000upm noch weniger.

    Gruß

  8. Registriert seit
    29.08.2006
    Beiträge
    1.414

    Standard

    #18
    wer nicht B nimmt der fährt keine GS

  9. JOQ
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.926

    Standard

    #19
    Aaaaaahhhhhhhhhh.................................. ....schööööön........................ da wird die einfache Frage nach dem Spritverbrauch gleich zum Knallerthema gemacht Das nenne ich perfekte Forumsarbeit, sehr unterhaltsam .................

    .......................... ach ja, meine ADV braucht seit jetzt knapp 10 000 km 5,4l

  10. Registriert seit
    17.10.2006
    Beiträge
    181

    Standard

    #20
    Hallo,

    ich habe eine "normale" 12GS und bewege mich eher auch im Bereich von 3000-5000U/min (auf kurvigen Landstrassen fahre ich meistens bis 130kmh und falls es mal "gerader" wird auch gerne darüber, BAB zwischen 140-160kmh). Verbrauch pendelt so zwischen 4.5 und 5.2 Liter. Bei etwa 300-320km beginnt die Anzeige der Restreichweite zu leuchten und zeigt fast immer noch 70km an. Tanke dann meist bei etwa 350km und bringe so zwischen knapp 16 und gute 18l rein.

    Jedenfalls braucht die 12er deutlich weniger wie meine alte 1150er bei gleicher Fahrweise. Die konnte ich nie unter 5.2l fahren!

    lg,
    Martin


 
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritverbrauch
    Von MichaD im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 102
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 20:44
  2. Spritverbrauch bei anderem ESD
    Von Jaybee im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 10.08.2009, 21:56
  3. Spritverbrauch
    Von BikerPit im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 29
    Letzter Beitrag: 24.06.2009, 10:04
  4. Erhöhter Spritverbrauch
    Von MariusUH im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.02.2008, 06:37
  5. Spritverbrauch 12er????
    Von GS-Franky im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.03.2006, 21:53