Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 28

Spritzschutz?

Erstellt von GS-RIDERS, 26.09.2009, 20:21 Uhr · 27 Antworten · 4.947 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.09.2009
    Beiträge
    902

    Standard

    #11
    um Spass zu haben gibt es eine G450X und da kann der Dreck sehr gut aussehen :-)


    Warum putze ich die Kleine nur immer :-)

  2. Registriert seit
    25.08.2009
    Beiträge
    3.561

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von thghh Beitrag anzeigen
    um Spass zu haben gibt es eine G450X und da kann der Dreck sehr gut aussehen :-)


    Warum putze ich die Kleine nur immer :-)
    Putzen wird auch so was von überbewertet

  3. hbokel Gast

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von chris72 Beitrag anzeigen
    Ein fast unerschöpfliches Thema, siehe Suchfunktion.

    Ich bin mit dem Innenkotflügel von Wunderlich bestens zufrieden. Auch das Federbein ist gut geschützt und das Motorrad bleibt deutlich sauberer.

    chris
    Dito.

    Zusätzlich habe ich einen Spritzschutz unterhalb des Nummernschildes installiert, der hält den Rücken frei.



    Das Federbein ist dank Innenkotflügel nun gut geschützt, aber man darf nicht erwarten, dass Spritzwasser vollständig vermieden wird. Als meine GS nach einer mehrtägigen Regenfahrt mal wieder trocken war, zeigten sich die Rückstände des Spritzwassers auf den Packtaschen:


    Der Schmutz zwischen Packrolle und Packtaschen erwies sich als effizientes Scheuerpulver. An den Kontaktstellen sind die Packtaschen nun sichtbar aufgeraut.

    Gruß
    Heinz

  4. Registriert seit
    07.09.2007
    Beiträge
    296

    Standard

    #14
    Billigste Lösung für Spritzschutz:
    Gummifussmatte im Obi kaufen, ähnlich wie die teuren Wunderlich-Teile innen als Spritzschutz reindrücken, mit Kabelbinder am Heckrahmen befestigen, überstehende Teile abschneiden.

    Hält bei mir schon ca 15.000km und wurde auch vom TÜV nicht angemeckert. Und hat eine sehr gute Schutzwirkung.

    Hier kannst du sie sehen (Der Dreck kommt nicht vom Fahren, sondern vom Umfallen im Schnee/Matsch):

  5. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    74

    Standard

    #15
    AngryC:
    Billigste Lösung für Spritzschutz:
    Gummifussmatte im Obi kaufen, ähnlich wie die teuren Wunderlich-Teile innen als Spritzschutz reindrücken, mit Kabelbinder am Heckrahmen befestigen, überstehende Teile abschneiden.
    Hier gibt's dazu eine Bauanleitung mit Schnittmuster.

    Mir ist aufgefallen, dass sich die Verschmutzung in Grenzen hält, wenn der Original-Spritzschutz am Hinterrad entfernt wird. Wahrscheinlich tropft das Schmutzwasser von dort zurück aufs Rad und wird nach oben weiter transportiert, bis sich die Brühe am Ende der Abdeckung frei verteilt.

    grüneLady:
    Putzen wird auch so was von überbewertet
    Stimmt! Auf 12.000 km seit November 2008 dank gutem Spritzschutz nur zweimal geputzt.

    chris

  6. Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    42

    Standard

    #16
    Moin,

    habe an meiner ´06er GS auch das Wunderlichteil dran. Die Wirkung ist bestens - nur ist das Problem folgendes:

    Der Spritzschutz scheuert an der unteren Schwingen-Aufnahme für das Federbein (Öhlins) und hat sogar schon für etwas Materialabtrag gesorgt .

    Hat jemand ähnliche Erfahrung damit? Mein Plan ist, das Teil um ca. 10cm zu kürzen. Ich hoffe, das Federbein wird dann nicht wieder so eingesaut.

    Gruß
    Ralf

  7. GS-RIDERS Gast

    Standard

    #17
    Hallo Leute,

    vielen Dank für die ganzen Tipps.

    Grüß GS-Riders

  8. Registriert seit
    23.05.2008
    Beiträge
    74

    Standard

    #18
    Zitat Zitat von ralfh Beitrag anzeigen
    ... Der Spritzschutz scheuert an der unteren Schwingen-Aufnahme für das Federbein (Öhlins) und hat sogar schon für etwas Materialabtrag gesorgt ...
    Sollte nicht sein, bzw. bei meiner 07er bleibt ca. 1 cm Luft. Ist das wundersame Teil richtig montiert, d.h. oben am serienmäßigen Kunststoffteil "eingerastet"?

    chris
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken spritzschutz2.jpg   spritzschutz3.jpg  

  9. Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    42

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von chris72 Beitrag anzeigen
    Sollte nicht sein, bzw. bei meiner 07er bleibt ca. 1 cm Luft. Ist das wundersame Teil richtig montiert, d.h. oben am serienmäßigen Kunststoffteil "eingerastet"?

    chris
    Moin Chris,

    das Teil ist korrekt montiert, sitzt jedenfalls stramm oben eingerastet.
    Auf Deinem Foto sieht es so aus, als hättest Du ebenfalls Abrieb durch die Feder (ist die original?), nur etwas höher (roter Kreis, siehe Abb.).

    Bei mir ist der Abrieb deutlich tiefer (ca. grüner Kreis), verursacht durch die Stoßdämpferaufnahme an der Schwinge. Durch die Öhlinsfeder (150er) kommt das Rahmenheck ca. 2cm höher, wenn ich allein fahre. Abgestimmt habe ich den Dämpfer auf mich+Frauchen+Gepäck.

    Entweder schmeiße ich das Teil ganz raus (wäre schade) oder ich säge 10cm ab. Oder hat jemand eine bessere Idee?

    Für Anregungen/Kommentare wäre ich dankbar.

    Gruß
    Ralf
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken wun-sprschtz.jpg  

  10. Registriert seit
    15.07.2008
    Beiträge
    156

    Standard

    #20
    Oder hat jemand eine bessere Idee?
    Ja! Wunderlich-Teil raus und MudSling kaufen...

    Spass beiseite. Das Ding taugt wirklich was und schütz das Feberbein, die Batterie und natürlich auch den Fahrer vor Dreckwasser.

    Gruß...


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. R 1200 GS Adventure Spritzschutz für 10 €...
    Von bikeandsail im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 20.10.2011, 21:18
  2. Spritzschutz
    Von Farmer 1150 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.05.2011, 13:24
  3. Spritzschutz
    Von rschlo im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.03.2011, 23:21
  4. Suche Spritzschutz
    Von wulli im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 23.01.2011, 17:29
  5. Spritzschutz für WP EDS
    Von falke1962 im Forum Zubehör
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 22.07.2007, 13:37