Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Spritzschutz entfernen

Erstellt von xs111, 06.01.2006, 16:23 Uhr · 12 Antworten · 5.041 Aufrufe

  1. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard Spritzschutz entfernen

    #1
    Hallo GS-Gemeinde, nachdem ich heute meiner Q12 eine zusätzliche Hinterradabdeckung gegönnt habe, überlege ich, dafür den Spritzschutz abzubauen, denn beides zusammen sieht nicht besonders gut aus. Mein Problem sind die Schraubbohrungen. Zwar gibt es im ebay eine Edelstahlblende ( http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MEWA%3AIT&rd=1 ), aber das sagt mir auch nicht so ganz zu. Was habt ihr getan (sofern ihr den Spritzschutz abgebaut habt)? Ganz normale Schrauben oder was?
    Dann noch mal eine Frage: hat jemand von euch den einen Tempomaten installiert ( http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?...MEWA%3AIT&rd=1 )? Gibt es da Erfahrungsberichte?
    Für Antworten bin ich sehr dankbar.

    [Edit by MOD: Ich habe die Links mal aktiv gemacht, dient ja nur zur Info , Mister Wu]

  2. Registriert seit
    25.12.2005
    Beiträge
    30

    Standard

    #2
    Na super xs111 ich wollte mir das Teil gerade bei Wundersam bestellen das kostet dort 69,90 .Ich habe nur gutes über das Teil gehört .
    Toller Tip
    Peter

  3. Registriert seit
    25.12.2005
    Beiträge
    30

    Standard

    #3
    Ach ja ich meinte den Tempomaten :!:

  4. Registriert seit
    10.09.2005
    Beiträge
    28

    Standard

    #4
    Hi,

    Ich habe nur paar ordentliche Schrauben reingedreht, obwohl man die Blende von eBay mal montiert sehen müsste.
    Und zu diesem "Tempomat" kann ich nur sagen das der in Deutschland verboten ist, voraus gesetzt, dass es keine Änderung zum 1.1.06 gab.

    Gruß.

    PS.: XS111, stell mal ein Bild ein (Hinterradabdeckung).

  5. Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    85

    Standard

    #5
    Hallo Peter,

    ich hab damals (Okt. 2004) die Abdeckung von TT gekauft und montiert.
    Kostete 9 Euro mit allen Schrauben, Material eloxiertes Alu natur. Schau
    mal auf deren Homepage.

  6. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #6
    @ Druide: Freut mich, dir zu einem günstigeren Tempomaten geholfen zu haben. Du kannst dich ja revanchieren, indem du dann mal davon berichtest - ich kann gern noch ein paar Monate warten mit den Kauf, so eilig habe ich es nicht.

    @ Kawer: ich werde morgen mal Bilder machen, weis aber noch nicht, wie ich sie hier reinstellen kann. Andererseits: bei TT auf der HP kannst du solch eines auch sehen, allerdings kürzer als das meinige. Und Wunderlich hat auch solche, so wie ich das im Katalog sehen kann (Seite 188) auch so lang wie meines. Allerdings hat Wunderlich das Teil nur aus Carbon, während ich meines im normalen Kunststoff habe - gefällt mir persönlich besser, weil das fordere Schutzblech auch im normalen Kunststoff ist. Und die Gewichtsersparnis bringt es nicht.

    @ hoodoo: danke für den Tipp, allerdings kann ich das Teil nicht auf der HP von TT finden. Aber da TT auch in Hamburg ist, werde ich die Tage da mal hinfahren und mal schauen.

    Ansonsten: heute war bei uns im Norden richtig gutes Motorradwetter: Temperatur um den Gefrierpunkt und leicht diesig, so dass man keine Angst vor zuviel Sonne haben musste. Ich bin noch ca. 100 km gefahren, allerdings nicht mit der Q (die hat 03-10 Saison), sondern mit meiner LC4 640 SM - habe ich mir Ende November gekauft und dafür meine NX650 verkauft.

  7. Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    85

    Standard

    #7
    Hallo Peter,

    Artikelnummer war damals 01-044-0230-0

  8. Registriert seit
    16.05.2005
    Beiträge
    637

    Standard

    #8
    Danke Reiner, jetzt habe ich es gefunden. Wäre eine Möglichkeit.

  9. Registriert seit
    25.12.2005
    Beiträge
    30

    Standard

    #9
    Hallo !
    Mal ein kurzer Erfahrungbericht der Geschwindigkeitsregulierung.
    Ich habe das Teil für 47,50 ersteigert (hat keiner mitgeboten )
    Der Verkäufer ist spitze und hat schnell geliefert das Teil war schnell montiert und funzt einwandfrei , man kann das Teil stufenlos verstellen und die spannung des Gasgriffes bleibt bestehen.
    Für mich hat sich das wirklich gelohnt es war günstig und die Qualität ist auch top.

    Peter

  10. Registriert seit
    28.11.2005
    Beiträge
    452

    Standard ...

    #10
    ....Geschwindigkeitsregulierung :?: :?: Also mit Motorradfahren hat das nun wirklich nicht mehr viel am Hut......ist meine Meinung

    Gruß vom Strand

    Thomas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mautaufkleber entfernen?
    Von Gelblichtbremser im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 03.01.2011, 09:13
  2. Aufkleber entfernen?
    Von Fahrer im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.01.2010, 17:01
  3. Spritzschutz am Hinterrad entfernen.
    Von swisser im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 02.12.2009, 15:03
  4. R 1200 GS Tank entfernen
    Von r75strich5 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.08.2009, 20:43
  5. Tankaufkleber entfernen
    Von highside im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 29.08.2007, 18:15