Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18

Spritzschutz Hinterrad

Erstellt von libertine, 20.04.2012, 13:17 Uhr · 17 Antworten · 6.247 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard Spritzschutz Hinterrad

    #1
    nachdem ich gestern knappe 2std. im regen auf schmutzigen straßen unterwegs war und das gesamte heck samt soziusbank und meinem rucksack jetzt braun(das der auspuff verchromt ist erkennt man mittlerweile nicht mehr) ist muß ein spritzschutz her.
    schmutzig darf sie zwar durchaus sein aber das eingesaute heck ist ein witz ...

    Jetzt mal die Frage was für Erfahrungen habt ihr mit den hohen Varianten(z.B. dieser hier) versus der niedrigen direkt über dem reifen(z.b. diese hier).

    Ich tendiere zwar rein optisch zur hohen aber irgendwie denk ich mir das der spritzschutz bei der montage direkt überm reifen besser sein wird, oder seh ich da was falsch ?

  2. Westbiker Gast

    Standard

    #2
    Nummer 2 ist zwar etwas teurer, aber von der Optik her wesentlich ansprechender wie ich finde.
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}

  3. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Westbiker Beitrag anzeigen
    Nummer 2 ist zwar etwas teurer, aber von der Optik her wesentlich ansprechender wie ich finde.
    FB_Addon_TelNo{ height:15px !important; white-space: nowrap !important; background-color: #0ff0ff;}
    find ich persönlich absolut ekelerregend wenn das ding so dicht überm hinterrad klebt ... aber der primäraspekt ist das ich nicht dreckig werd

  4. Registriert seit
    15.09.2011
    Beiträge
    2.225

    Standard

    #4
    Hallo libertine

    habe auf meiner ADV den MudSling Max verbaut

    schau mal hier

    bin sehr zufrieden damit, natürlich komplett Sauber bleibst Du bei keinen Spritzschutz, egal ob es der von .... ist oder ...... usw.
    die einen Sagen, Variante 1, die anderen Variante 2,
    mir persönlich gefällt die Variante 2 nicht so wirklich,
    deshalb kam der MudSling Max zum Einsatz

    also ist es wieder reine Geschmacksache

    außerdem mit der Suchfunktion findest Du sehr viele Themen,
    damit hättest Du fasst das ganze Wochenende etwas zum lesen

  5. Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    210

    Standard

    #5
    Meine (unwesentliche) Meinung:
    Der Spritzschutz 1 ist auch als solcher zu sehen. Er soll das Federbein etc.
    vor dem gröbsten Dreck durch das rotierende Hinterrrad schützen.
    Macht er auch. Kann ich bestätigen. ABER das Heck wird nach wie
    vor eingesaut, der Ausp.Topf und das Umfeld am schlimmsten.
    Ein Schutz direkt über dem rotierenden Rad kann die Sache nur weiter verbessern
    aus meiner Sicht. Weil das hochgewirbelte Wasser nicht mehr so weit kommt.
    Es wird quasi vorher gestoppt.
    Ganz sauber wird es trotzdem nicht werden.
    Also: BEIDE dran bauen.
    Oder wer das nicht will: Heisser Tip: Nur im Trockenen fahren.

  6. Registriert seit
    26.09.2007
    Beiträge
    1.606

    Standard

    #6
    Ser's,

    also ich hab eseit langem den Innenkotflügel von Wunderlich verbaut.

    Und der funktioniert, und ist eigentlich unsichtbar.

    Meine wbSaZ wird bei Regenfahrten nicht mehr so dreckig, wie früher.

    Aber gegen den dreck am Rucksack hilft der nix, da muss eine Verlängerung unter dem Kennzeichen her.
    Das hab ich mir selber gebaut.

    liebe Grüße

    Wolfgang

  7. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    470

    Standard

    #7
    Hallo in die Runde,

    hab 'nen Innenkotflügel von Wunderlich hinten, den extenda fender vorn und meinen hinteren Spritzschutz mit einem Stück Gummi (stylisch noch vertretbar) verlängert. So blebt's trocken und sauber.

    Hier ein Foto:http://gs-forum.eu/showpost.php?p=896864&postcount=35

  8. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von muemi Beitrag anzeigen
    Hallo in die Runde,

    hab 'nen Innenkotflügel von Wunderlich hinten, den extenda fender vorn und meinen hinteren Spritzschutz mit einem Stück Gummi (stylisch noch vertretbar) verlängert. So blebt's trocken und sauber.

    Hier ein Foto:http://gs-forum.eu/showpost.php?p=896864&postcount=35
    naja, bißchen schmutz darf schon sein ...soll man ja sehen, dass das teil auch gefahren wird

    ich glaub ich werd den spritzschutz von boxer-design mal probieren. mehr oder weniger das gleiche wie mudsling oder die wunderlich dinger, kostet aber nur 99€.
    wenns dann noch immer so extrem ist kann ich ja nachrüsten ...

  9. Registriert seit
    02.10.2007
    Beiträge
    10.725

    Standard Das

    #9
    schwarze Alublech von Tuurahtech ist perfekt.

    Ich hab den Innenkotflügel von BoxerDesign (identisch mit dem AmiDing) und das Kennzeichenblech von TT montiert (hab ich mir von nem Metaller machen lassen..) Bei strömendem Regen getestet..
    Innenktoflügel gibt's schon viele Bilder. TT Spoiler ?? hier ma n Bild

    PERFEKT !





  10. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von Di@k Beitrag anzeigen
    schwarze Alublech von Tuurahtech ist perfekt.

    Ich hab den Innenkotflügel von BoxerDesign (identisch mit dem AmiDing) und das Kennzeichenblech von TT montiert (hab ich mir von nem Metaller machen lassen..) Bei strömendem Regen getestet..

    PERFEKT !
    meinst du den hier ?
    Da müßt ich ja mein kennzeichen anbohren


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Spritzschutz Hinterrad
    Von Pjotl im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.07.2012, 14:24
  2. Hinterrad Spritzschutz
    Von Holzwurm im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 10.12.2009, 18:55
  3. Spritzschutz Hinterrad
    Von sukram im Forum Zubehör
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 12:09
  4. Spritzschutz Hinterrad
    Von hasi im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.01.2007, 12:43
  5. R 850 GS: Spritzschutz für das Hinterrad
    Von Stefan G. im Forum Zubehör
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.11.2005, 17:52