Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 60

Spritzschutz warum nicht serienmäßig

Erstellt von Qstall, 01.05.2008, 00:30 Uhr · 59 Antworten · 7.680 Aufrufe

  1. Registriert seit
    13.11.2007
    Beiträge
    171

    Standard

    #11
    Nach den ersten Touren mit Regen und Hagel kann ich LEIDER mitreden...

    So eine Schei..e hatte ich bei meiner 1150er nie...

    Der Fahrer bekommt Wasser von hinten gegen die Beine geschleudert und der Beifahrer dient als Dreck und Wasserabweiser.

    Sicher ist meine ADV sichtbarer Enduro und ist auch schicker, aber selbst auf einer "echteren" Enduro habe ich soviel Mist noch nie abbekommen.

    Mit Koffern sind dann auch die dermassen versaut, dass man sich in kein Hotel oder ne Pension mehr traut.

    Ich bin sauer, noch ein Punkt mehr, der gegen meinen (Fehl?) Kauf spricht.

    (Sitzbank, Leistung, Spritzschutz)

  2. marvin59 Gast

    Reden

    #12
    moin, moin lionheart,

    also das mit der sitzbank, der leistung und dem spritzschutz da hast du ja zu 100% recht, aber...............

    ich habe 4 jahre eine 1800 goldwing gefahren. da waren die drei punkte zu 100% erfüllt. mir fehlte aber einfach der FAHRSPASS !!!
    jetzt fahre ich eine GSA, habe spaß, kann mal richtig um die kurven räubern.
    bei der leistung lege ich jetzt etwas nach, den spritzschutz habe ich danke wundermilch verbessert und die sitzbank ist von BD.
    meiner sozia und mir macht es richtig spaß und ich gebe sie nicht mehr her.

    gruss roland

  3. Registriert seit
    13.06.2005
    Beiträge
    6.602

    Standard

    #13
    Zitat Zitat von Bearhunter72 Beitrag anzeigen
    Aber da wir die Maschinen allesamt dennoch geil finden und sie BMW aus den Händen reißen, haben die natürlich auch keinerlei Interesse und Zugzwang an der Tatsache des beschissenen Wetter- und Schmutzschutzes, was ja - nebenbei gesagt - auch für die Technik ganz gut wäre..., etwas zu ändern, bzw. zu verbessern.
    Besser kann man es nicht ausdrücken. Bravo!

  4. Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #14
    Zitat Zitat von HP2Sascha Beitrag anzeigen
    Es gibt ja noch LT, RT oder ne K1 (gebraucht). Da ist alles schön eingepackt und es spitzt nur noch bedingt.
    Nix für ungut, aber ne GS ist auch "G"-tauglich...
    You the Man !

    treffender kann mans kaum sagen !

  5. Registriert seit
    22.09.2007
    Beiträge
    110

    Standard Saukram

    #15
    Moin,

    der Spritz - und Dreckschutz bei der ADV ist unter aller sau. Bin gestern von Rügen über Lübeck nach Hamburg gefahren, es hat zeitweise geregnet. Zu Hause angekommen sah ich aus wie sau. Meine Frau fragte: "War es schön beim Schlammbad?" und "stell dich in den Garten ich kärcher dich mal ab". Meine Goretexschuhe bräuchten Wasserabläufe, besonders der linke Schuh...

    Ich dachte ich hätte einen schönes Tourenmoped und jetzt entwickelt sich der Hobel zur sprichwörtlichen Dreckschleuder. Unabhängig von den teilweisen Meinungen hier "das muss so sein und ist nicht schlimm"bin ich relativ enttäuscht und muss wohl oder übel nachbessern. Und die Koffer sehen aus, als ob ich irgendwo am nassen Nordseestrand rumgeflügt wäre.

    Na ja, man kann nicht alles haben.....


    Gruß
    Hotzenplotz

  6. Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    50

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von hotzenplotz Beitrag anzeigen
    Moin,

    der Spritz - und Dreckschutz bei der ADV ist unter aller sau. ...

    Ich dachte ich hätte einen schönes Tourenmoped und jetzt entwickelt sich der Hobel zur sprichwörtlichen Dreckschleuder. Unabhängig von den teilweisen Meinungen hier "das muss so sein und ist nicht schlimm"bin ich relativ enttäuscht und muss wohl oder übel nachbessern. Und die Koffer sehen aus, als ob ich irgendwo am nassen Nordseestrand rumgeflügt wäre.

    Na ja, man kann nicht alles haben.....


    Gruß
    Hotzenplotz

    Hallo Hotzenplotz,

    ich habe jetzt einfach mal einige Deiner Ausführungen quotiert, womit ich Dich aber nicht persönlich "angreifen" möchte...sondern einfach mal meinen persönlichen Eindruck wiedergebe der im gesamten Forum manchmal anzutreffen ist.

    Irendwie sucht der "deutsche" immer das "non-plus-ultra". Klar zahlt man heutzutage für eine Q eine Menge Geld. Allerdings zahlt man für einen "Reiskocher" nicht viel weniger ! Positiv sind bei der Q dann die Wiederverkaufpreise im Vergleich zum Japaner !

    Aber es gibt beinahe an jedem Teil etwas zu meckern, klar kann der Hersteller es nicht jedem Menschen recht machen, aber ich stelle mir die Frage warum kaufen die Leute dann ein solches Motorrad ? Vorher nicht informiert, nicht Probegefahren, kein Katalog angeschaut ?
    Die GS ist ein Geländetaugliches Tourenmotorrad in Enduro Optik.
    Da ist es doch ziemlich klar, dass es bei Regen nass und schmutzig wird.
    Und der Fahrer ebenso ! Genau wie bei jedem anderen "Sport" Motorrad, egal ob Rennsport oder Enndurosport. Es kauft doch auch niemand einen Porsche und beschwert sich, dass dass Ding aufm Acker stecken bleibt !

  7. Registriert seit
    05.09.2005
    Beiträge
    4.619

    Reden hi hotzenplotz...

    #17
    ...schon mal über den kauf einer HONDA GOLDWING nachgedacht ???

  8. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.882

    Standard

    #18
    ...ich kann mich gut an die Diskussion in allen möglichen GS-Foren erinnern.

    Einigen waren die Handgriffe zu dünn, anderen zu lang, den nächsten zu schwarz....

    ...die automatische Blinkerabstellung zu früh oder zu spät, sollte gar nicht ausgehen oder am besten deaktiviert werden können...

    ...die Spiegel zu groß, andere konnten nichts darin sehen, viel zu klein, ....


    Hatten wir lange nicht mehr. Dreckig werde ich nicht gerne.

  9. Registriert seit
    30.01.2008
    Beiträge
    1.804

    Standard

    #19
    Zitat Zitat von topgun Beitrag anzeigen
    @HP2Sascha
    Finde ich auch manchmal lustig hier im Forum, da wird sich über Lammfellsitze und Vollverkleidungen unterhalten, einige sollten mal überlegen ob ne GS das richtige Mopp ist. Wenn man Mopp fährt wird man im Regen nass und auf dem Acker dreckig, nichts für ungut, viel Spaß beim Putzen, ich lebe mit dem Dreck!
    Wo er recht hat, hat er recht!

  10. Registriert seit
    02.04.2008
    Beiträge
    15

    Lächeln

    #20
    Zitat Zitat von marvin59 Beitrag anzeigen
    moin, moin lionheart,

    also das mit der sitzbank, der leistung und dem spritzschutz da hast du ja zu 100% recht, aber...............

    ich habe 4 jahre eine 1800 goldwing gefahren. da waren die drei punkte zu 100% erfüllt. mir fehlte aber einfach der FAHRSPASS !!!
    jetzt fahre ich eine GSA, habe spaß, kann mal richtig um die kurven räubern.
    bei der leistung lege ich jetzt etwas nach, den spritzschutz habe ich danke wundermilch verbessert und die sitzbank ist von BD.
    meiner sozia und mir macht es richtig spaß und ich gebe sie nicht mehr her.

    gruss roland

    Hallo Roland,

    bin auch etwas über den nicht vorhandenen spritzschutz verwundert(Sowas gabs bei der Varadero nicht), kannst du mir bitte sagen welchen spritzschutz du da verbaut hast (Innenkotflügel von Wunderlich??), wenn ja, ist es damit besser geworden; danke für deine info;

    Achso, ganz vergessen, nur als ergänzende info, fahre eine GS ADV 08;


 
Seite 2 von 6 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. mountainbiken, warum nicht?! ;o)
    Von GS-Angie im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 36
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 23:54
  2. Warum hat die GS eigentlich nicht...
    Von cappo im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 06.09.2011, 03:30
  3. K 1300 S, warum nicht ;-)
    Von Clamshell im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.06.2010, 00:03
  4. warum hab ich nicht gehört!!!!
    Von totti im Forum Navigation
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.04.2009, 08:26
  5. Indifferenzrohr bei SR nicht vorhanden warum??
    Von Qstall im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 03:56