Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Spurstabilität bei kleinen Geschwindigkeiten

Erstellt von brutzler, 22.04.2015, 09:23 Uhr · 22 Antworten · 3.043 Aufrufe

  1. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.339

    Standard

    #11
    Auf jeden Fall hast Du einen gravierenden Unterschied beim Geradeauslauf vom Stollen- zum Tourenreifen. Der Tourenreifen ist viel steifer an der Lauffläche und damit auch stabiler im Geradeauslauf. Wobei der Luftdruck auch eine Role spielt, aber eher untergeordnet.

    Gruß,
    maxquer

  2. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    636

    Standard

    #12
    Kann an allem liegen! Radlager vorn/hinten! Schwingenlager, Dreieckslenker, Kugelgelenk, Lenkkopflager, verminderte Gleitfähigkeit der Teleskoprohre/,Gabel verzogen-- und all das was die anderen geschrieben haben! Mal auf die Suche machen!

  3. Registriert seit
    15.03.2015
    Beiträge
    60

    Standard

    #13
    Ich würde auch erstmal das Lenkkopflager prüfen...

    Gruß
    Ralf

  4. Registriert seit
    06.11.2011
    Beiträge
    226

    Standard

    #14
    Mal abgesehen von den Technischen Ursachen gibt es einen Trick für langsames fahren im Instabilen Bereich. Bei Geschwindigkeiten unter ca. 25 km/h fehlen die stabilisierenden Kreiselkräfte in den Rädern.
    Fußbremse leicht betätigen und bei leicht erhöhtem Standgas mit schleiferder Kupplung die Geschwindigkeit regeln. Das funktioniert auch prima um eng zu wenden oder Kreise am Lenkeranschlag zu fahren.

    Linke Hand zum Gruß,
    Norbert

  5. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.057

    Standard

    #15
    Die wahrscheinligste Ursache liegt (für mich) an der Reifenform ;-)
    Spitz= kippfreudig
    Rund= relativ neutral
    Flach= super geradeaus
    (hab jetzt bewusst das Wort "Reifenprofil" wegen der Doppeldeutigkeit nicht verwendet)

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von beiker Beitrag anzeigen
    Die wahrscheinligste Ursache liegt (für mich) an der Reifenform ;-)
    Spitz= kippfreudig
    Rund= relativ neutral
    Flach= super geradeaus
    (hab jetzt bewusst das Wort "Reifenprofil" wegen der Doppeldeutigkeit nicht verwendet)
    Da hast Du wahrscheinlich nicht Unrecht , mit meinen Heidenauern K60 balanciere ich im Stand wenn er 8000 km runter hat .

  7. Registriert seit
    29.04.2014
    Beiträge
    298

    Standard

    #17
    bei schrittgeschwindigkeit ist ein abgefahrener reifen auf ebenen flächen sicher weniger kippelig, daher "spurtreuer", - bei der ersten längsrille sieht´s dann umgekehrt aus... und mit 2.3 lt. rds und 20 grad aussenund reifentemperatur ist bei mir mit 3 unterschiedlichen messgeräten gemessen immer 2,5. also zuviel....
    was richtig ist, rdc oder tanke, dafür gibt´s eigene Freds.......

  8. Registriert seit
    17.08.2011
    Beiträge
    1.766

    Standard

    #18
    Ich lach mich tot,Lenkkopflager bei der 12 er.......

  9. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.772

    Standard

    #19
    Gute Idee, mach mal.

  10. Registriert seit
    25.08.2010
    Beiträge
    760

    Standard

    #20
    Ja und der Reifendruck variiert von Model zu Model. Dunlop Roadsmart II: 2,5 vorne und 2,9 hinten... ich fahr damit sehr stabil auch im Schrittempo und dennoch ist der Reifen kippfreudig. In der Annahme dass das alle hier ohnehin schon wissen, aber man weiß ja nie, Punkt in der Ferne fixieren... soll auch helfen bei langsamem Geradeausfahren


 
Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Verbrauch LC auf der Autobahn bei hohen Geschwindigkeiten
    Von Maxell63 im Forum R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 06.07.2016, 22:49
  2. rechter Seitenspiegel verstellt sich bei höheren Geschwindigkeiten
    Von ChristianS im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 13.12.2014, 16:11
  3. Motor stottert bei höheren Geschwindigkeiten
    Von Früh-chen im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 29.08.2010, 21:01
  4. Verbrauch bei hohen Geschwindigkeiten
    Von Bullifan im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 17.11.2009, 15:07
  5. ABS blinken bei höheren Geschwindigkeiten !
    Von Burmi im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.07.2009, 21:04