Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

SR-Racing Komplettanlage - gibt`s auch Nachteile?

Erstellt von Mcgregor, 30.05.2013, 23:31 Uhr · 47 Antworten · 8.654 Aufrufe

  1. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.777

    Standard

    #11
    sagen wirs mal so:
    die SR ist ein guter anfang.
    preis-leistung ist immer so eine sache ...

    frag doch mal bei
    Motorrad & PKW Service vom BMW Fachmann - meisterhaftes Tuning @ REHCING
    Rösner und Rose GbR. Die BMW Motorrad Meisterwerkstatt aus dem Rhein-Main Gebiet - BMW Motorrad - Werkstatt - Tuning - Service - Rödermark - Frankfurt am Main
    MKM - Martin Knasiak Motorräder - MKM Bikes
    www...
    nach, was die so an mehrleistung mit verschiedenen maßnahmen versprechen können.

  2. Registriert seit
    27.09.2006
    Beiträge
    736

    Standard

    #12

  3. Registriert seit
    31.07.2006
    Beiträge
    10.966

    Standard

    #13
    den Zach hatte ich damals als ersten ESD drauf. Sieht geil aus, klingt einfach super. Aber er fraß Leistung (laut Gerd natürlich nur gefühlt, weil das kann man ja nicht einschätzen) deswegen kam er sofort wieder runter und die Originalanlage wieder drauf, die ja schon sehr gut auf die GS abgestimmt ist. Dann der SR nur ESD, was eine echte Verbesserung darstellte (natürlich wieder nur gefühlt, weil das kann man ja nicht wirklich sagen), dann die Komplettanlage, die das noch einmal etwas steigerte (wieder nur gefühlt, damit der Gerd zufrieden ist)

  4. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #14
    Und sind Zweifel, ob die SR Komplettanlage dem Motor schaden kann begründet oder eher auch nur "gefühlt"?

  5. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #15
    Ja, der Motor magert ab.

    Grund

    Euro 3
    Für eine ausreichend große konvertierende Oberfläche ist eine Zelldichte des Katalysators 200 –300 cpsi (cells per square inch) notwendig. Mit steigender Zellenzahl nimmt neben der Oberfläche auch der Abgasgegendruck überproportional zu, was sich negativ auf Maximalmoment und vor allem auf die Maximalleistung auswirkt. Dies kann teilweise durch einen größeren Katalysatorquerschnitt kompensiert werden. Das Katalysatorvolumen muss aus diesen Gründen etwa 0,5-0,8L / L Hubvolumen aufweisen, zum einen für eine ausreichende Konvektionsoberfläche, zum anderen zur Minimierung des Abgasgegendrucks.

    Daher stimmt es, dass wenn man Krümmer von SR z.B. mit Einsteck Kat fährt, meistens noch mit einem anderen ESD der ein anders Volumen aufweisst , diese Anlage einen geringen Abgasgegendruck aufbaut und es daher zu einem pulsieren der Luft in der Anlage kommt ( es wird durch die Anlage frische Luft angesaugt) so das im Zuge der Ventilüberschneidung diese in den Verbrennungsraum gelangt, so das das Gemisch im Vollstbereich stark abmagert (keine Regelung durch Sonden).

  6. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #16
    Danke Frank,

    aber in diesem Text geht es ja um einen SR Krümmer mit nicht-SR-ESD wenn ich es richtig verstanden habe?!

    Kann man die SR Komplettanlage OHNE nachträgliche Anpassung (zB Powercommander) bedenkenlos fahren (d.h. auch mal 180 km/h in Spanien bei 40 Grad)?

  7. Registriert seit
    08.03.2010
    Beiträge
    1.333

    Standard

    #17
    Theoretisch sollte es gehen.

    Praktisch, siehe mal hier.

    MM mit Leistungsteigerung

    Ich aber würde eine Abstimmung empfehlen.

  8. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #18
    Ich rufe diesen Thread nach einem guten Deal für eine SR Komplettanlage mal wieder ins Leben!

    Nochmals Danke für die vielen Posts und eure Eisnchätzungen. Ich "traue" mich nach langen Überlegen (und dem damit verbundenen Geldsparen, was den Kauf begünstig hat ) jetzt mal an die Komplettanlage ran.

    Zweifel habe ich dabei immernoch (Spanien, 40 Grad, lange Tagestouren, mal Stopp-and-go, usw.) dass die Anlage auch ohne Abstimmung Schäden begünstigen kann...

    ...aber dieses Jahr geht`s nicht nach Spanien

    Meine aktuelle Frage dreht sich vielmehr um die Montage:

    Hat jemand eventuell eine Montageanleitung, einen Link oder eine kurze Beschreibung parat?

    Was brauche ich denn an Zusatzwerkzeug und Zusatzmaterialien noch (z.B. Montagepaste)?

    Kann ein versierter Laie den Umbau getrost selbst vornehmen oder ist der Umbau absolute Schrauber-Profi-Zone?

    Danke für alle bisherigen Tipps!

    PS.: Der Verkäufer hat noch seinen gereinigten K&N Luftfilter dazugegeben - ist der Einbau sinnvoll/Unsinn/wirkungslos aber auch gefahrlos?

  9. Registriert seit
    30.03.2012
    Beiträge
    192

    Standard

    #19
    Achja, habe gehört, dass man die Dichtringe der alten Anlage wiederverwenden kann - stimmt das?

  10. Registriert seit
    01.09.2013
    Beiträge
    449

    Standard

    #20
    Mit diesen Fragen kannst du auch ohne Probleme direkt zu SR gehen/fragen.
    War bei den Leuten im Januar (sind bei mir in der Nähe) und die sind super drauf. Verstehen ihr Handwerk und sind sehr hilfsbereit. Hab nur den Endtopf und der ging super easy zum anbauen. Ich möchte ihn, nach jetzt 600km, nicht mehr hergeben. Deutliche Mehrleistung, kein Drehmomentloch, dreht hoch wie vorher nicht und der Sound beim Gasaufziehen ist nur noch klasse...

    Viel Spass mit der Anlage, du wirst es nicht bereuen!

    Gruß aus IN


 
Seite 2 von 5 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1200 GS (+ Adventure) SR Racing Komplettanlage
    Von guido1965 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 20:40
  2. SR- Racing Komplettanlage
    Von Hergi im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.04.2010, 20:23
  3. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 20.07.2009, 13:31
  4. SR-Racing Komplettanlage
    Von 1100gs im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 10.11.2008, 15:56
  5. SR-Racing Komplettanlage
    Von freeky im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 05.03.2008, 14:08