Ergebnis 1 bis 5 von 5

Standlichtleitung für Zusatzscheinwerfer Wunderlich

Erstellt von Mac GS, 05.06.2013, 20:40 Uhr · 4 Antworten · 605 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    264

    Standard Standlichtleitung für Zusatzscheinwerfer Wunderlich

    #1
    Hallo Gemeinde,

    das Thema ist so alt wie das Forum selbst, dennoch komme ich nicht wirklich weiter.

    Ich habe Zusatzscheinwerfer am Sturzbügel an meiner R1200 GS Rallye montiert. Kabel und Relais sind unter dem Tank bzw. Verkleidung zur Batterie verlegt, jetzt muss ich nur noch das schwarze Kabel an die Standlichtleitung mit Stromdieb anklemmen. Welches Kabel ist das Richtige? Ein Foto wäre hilfreich.

    Alternativ kann lt. Wunderlich an Plus der Bordsteckdose angeschossen werden. Funktioniert bei mir nicht. Weder Vorn (Steckdose direkt an Batterie angeschlossen) noch die original BMW Bordsteckdose hinten lassen die Scheinwerfer leuchten. 15 Volt Sicherung brennt bei Anschluss durch.
    Was mache ich falsch?

    Support wäre eine super Sache - vielen Dank im voraus.

    Kollegiale Grüße
    Mac

  2. Boogieman Gast

    Standard

    #2
    Hallo Mac,

    ein Foto habe ich leider nicht. Das Standlicht müsste ein Kabel grau/blau und ein Massekabel braun haben, siehe auch mein Beitrag 13

    Zündungsplus Standlicht

    Nimm das grau/blaue, so wie es auch in der Anleitung von Wunderlich steht.

    Gruß
    Boogieman

  3. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.578

    Standard

    #3
    vermutlich sicherung nicht 15 volt, sondern 15 A - wenn sie durchbrennt, hast du einen kurzschluss produziert

    wenn alternativ

    die steuerleitung, die du noch suchst , kurz am "+" pol der batterie direkt abgeschlossen - keine "erleuchtung" bringt, dann ist wohl was falsch verdrahtet , und du solltest alles nochmals checken..

  4. Registriert seit
    21.10.2012
    Beiträge
    264

    Standard

    #4
    Danke Ihr Zwei!!

    Hab´s hinbekommen. Der Fehler lag am Schalter. Dort waren Kabel falsch zusammengesteckt. Anschluss über Bordsteckdose war dann kein Problem mehr.

  5. Registriert seit
    13.07.2012
    Beiträge
    51

    Standard

    #5
    Hallo,
    habe an meiner Rally auch die Zusatzscheinwerfer von Wunderlich montiert. An den Zylindern. Auch am Standlicht angeschlossen. Alles in allem musste ich feststellen, da ich den direkten Vergleich habe, das original BMW Set ist besser- aber eben deutlich teurer. Würde jetzt im nachhinein auf jeden Fall das Original kaufen. Da es problemloser zum Anbauen und anschließen ist. Desweiteren finde ich es zum ...... die Wunderlichscheinwerfer einzustellen, ständig verdreht sich ein anderes Teil am Scheinwerfer. Nun sie sind dran und ich habe nicht mal ein besonderes Licht. Würde jedem Raten, vor dem Kauf mal zu Anderen zu vergleichen.

    - - - Aktualisiert - - -

    Ach so noch,
    das Abgreifen an der Standlichtleitung nach Wunderlich, halte ich ganz einfach und schlicht für MURKS.


 

Ähnliche Themen

  1. Zusatzscheinwerfer Wunderlich vs. Touratech
    Von elw_1 im Forum F 650 GS und F 800 GS (Zweizylinder)
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 05.10.2012, 14:29
  2. Zusatzscheinwerfer von Wunderlich
    Von GS-RIDERS im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 23.07.2012, 10:08
  3. Zusatzscheinwerfer Wunderlich
    Von doublex im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 29.06.2012, 19:32
  4. Wunderlich Zusatzscheinwerfer Lackieren???
    Von elw_1 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 06.01.2011, 16:29
  5. Zusatzscheinwerfer von Wunderlich!
    Von Adventure-Biker im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 15.08.2010, 15:00