Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Startet schlecht

Erstellt von Qurator, 14.08.2016, 09:18 Uhr · 14 Antworten · 1.337 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    590

    Standard Startet schlecht

    #1
    Hallo
    meineTü- Bj.2012/13 18000 km. Startet schlecht!
    Der Anlasser dreht unter Mühe kurz an ---dann Millisekunde Pause , (man denkt das wars) dann dreht er erst richtig los! Und Motor läuft!
    Ist das normal?
    Batterie habe ich über Winter am Ladegerät gehabt! Optomate 4
    Als ich die Maschine über nommen habe, hatte ich Angst das der Motor explodiert, so kraftvoll ging es zur Sache!

  2. Registriert seit
    17.04.2012
    Beiträge
    37

    Standard

    #2
    Hatte dasselbe, es wurde dann der Anlasser getauscht! Und das Problem war behoben.


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk

  3. Registriert seit
    23.12.2009
    Beiträge
    256

    Standard

    #3
    Du brauchst vermutlich demnächst eine neue Batterie. War bei mir auch so.

  4. Registriert seit
    27.03.2016
    Beiträge
    52

    Standard

    #4
    Was hat die Batterie den für eine Ruhespannung. Also ohne eingeschalteter Zündung?
    Wenn diese unter 12,6 Volt liegt, würde ich mal eine andere probieren, oder mit Starterkabel und guter Zweitbatterie, oder besser am Auto angezapft, starten.
    Wenn es dann funktioniert-------- Batterie erneuern.
    Die Batterie eines bekannten ist auch am Ladegerät, über den Winter gestorben.

  5. Registriert seit
    08.02.2014
    Beiträge
    590

    Standard

    #5
    Danke für die Antworten!
    Habe leider kein Messgerät!
    Werde mal das gs 911 anschließen und schauen ob ich da die Batterieladung überprüfen kann!

    War erfolgreich!

    Batteriespannung liegt, als ich die Position im GS 911 menu gefunden hatte bei 12,31, nach kurz danach bei 12,11
    Zündung muss dabei leider "an" sein
    Gestern das letzte mal lange Strecke gefahren!

  6. Registriert seit
    07.12.2015
    Beiträge
    36

    Standard

    #6
    Ich kann die Erfahrung von obiwan bestätigen, die Batterie ist sicherlich am Ende.
    Grüße
    Michael

  7. Registriert seit
    15.07.2011
    Beiträge
    1.202

    Standard

    #7
    Ist scheinbar normal bei dem TÜ Motor. Hat meine R Nine T auch. Springt aber bisher immer zuverlässig, Anlasser langsam drehenden, an . Bekannter von mir hat dies Phänomen bei sei er 2012er GS ebenfalls. Batteriewechsel brachte nur kurzfristigen Erfolg.
    Aber anspringen tun Sie bis dato immer, die DOHC Motoren.

    Boxerdriver

  8. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.101

    Standard

    #8
    Also meine TÜ macht das nicht. Bj 08/2011, 81000km gelaufen, 1. Batterie.

    Gruß,
    maxquer

  9. Registriert seit
    07.08.2009
    Beiträge
    2.478

    Standard

    #9
    Der Anlasser von meiner TÜ (BJ 6/2012, 99.200km, 1. Batterie) zieht voll durch. Nichts mit "langsam drehend".


    Gruß Jochen

  10. Registriert seit
    13.05.2008
    Beiträge
    426

    Standard

    #10
    Hi,

    bei meiner TÜ (EZ 2013 / 19000km) habe ich das gleiche Verhalten. Die original Batterie habe ich letztes Jahr deswegen getauscht. Aber mit der neuen Batterie ist es das gleiche Spiel. Wenn der Motor kalt ist und springt sie direkt und kräftig drehend an. Wenn ich dann fahre und halte unterwegs mal an, ist es in 7 von 10 Fällen so, dass sie sich die beschriebene Gedenksekunde nimmt. Dann aber trotzdem startet.

    Bei der 20000er Inspektion werde ich mal fragen was der dazu sagt.



    Gruß
    Jörg


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. startet schlecht bei kaltem Motor
    Von Flo2307 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 12.06.2017, 08:58
  2. Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.11.2013, 14:50
  3. GS stirbt ab und startet schlecht
    Von WoidQ im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 09.09.2009, 22:53
  4. Schlechtes Wetter mit schönem Ausblick
    Von Mister Wu im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 17.06.2005, 03:05
  5. Schlechte Meldung : Richard Sainct tödlich verunglückt
    Von Mister Wu im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 30.09.2004, 08:38