Ergebnis 1 bis 3 von 3

Startprobleme, geht nach 5 sek. Lauf wieder aus

Erstellt von Santo, 19.06.2005, 12:28 Uhr · 2 Antworten · 1.468 Aufrufe

  1. Santo Gast

    Standard Startprobleme, geht nach 5 sek. Lauf wieder aus

    #1
    Hallo GS Treiber, worauf freut man sich wenn man 8 Tage in die Franz. Alpen will und man setzt sich auf seine vollbepackte GS? Man drückt am Knöpfchen und freut sich das es los geht !!! Aber : nach 5 Sek. lauf geht sie aus ohne Fehlermeldung, ohne unrunden Lauf, wie wenn man den Zündschlüssel dreht ! Das geht dann noch 2x so, dann läuft Sie auf einmal und man hat einen dicken Hals !!!
    Hält sie durch ? Nochmal schnell beim freundlichen vorbei, Diagnosetest negativ, kein Fehler vorhanden !
    In den Urlaub fahren oder dableiben, es ist Samstag 10:00 Uhr, vor Montag abend wird nix gehen !

    Also fahren ! Die nächsten 3 Tage passiert morgens das gleiche, es riecht stärker nach Benzin nach dem Start als sonst, auch es ruckelt jetzt abundzu, wie wenn man eine Zündkerze oder beide einer Seite mal kurz abschaltet.

    KM Stand 1450 ! seid KD kein Regen oder Wäsche, Garage !

    Sonst tritt mächtiges KFR auf im Bereich 2000-3500 bei wenig Gas, und ein Bonanzaeffekt beim Gaswegnehmen zwischen 2500 bis 1900 U/min.

    Am vierten und fünften Tag geht sie nur noch einmal aus nach dem Start, die letzen zwei Tage geht es auf einmal beim starten, aber sie läuft nicht sauber rund.

    Da das fahren eigendlich problemlos ging, war mir nicht danach eine franz. Werkstatt aufzusuchen und dort einen Tag zu warten.

    Am Dienstag geht sie zum freundlichen, der weis schon über meinen "dicken Hals" bescheid, warten wir mal ab

    Grüsse Santo

    PS : überprüft mal Eure Kofferhalterpilze, die waren beide locker, hätte sie bei fahrten ohne Koffer fast verloren !

  2. Registriert seit
    11.03.2005
    Beiträge
    32

    Standard

    #2
    Moin, Moin,

    ich habe nach dem letzten SW-Update das gleiche Problem. Nach dem Starten unrunder Motorlauf und nimmt schlecht Gas an. Das Problem ist 3 x aufgetreten und war jedesmal nach Zündung aus und neu starten wieder weg. Vom Gefühl her würde ich sagen ist auch ein Leistungsverlust seit dieser Störung da.
    Morgen gehts zur 20000er. Mal sehen ob Sie was finden. Meine Werkstatt ist eigentlich sehr gut, was den Schrauber angeht.

  3. Santo Gast

    Standard SIe läuft wieder rund !

    #3
    Mein "freundlicher" Händler hat den Fehler gefunden, - Haarriss in Zündspule, neustes Update eingespielt und das Ruckeln im Schiebebetrieb zwischen 2500-1900 U/Min. ist auch weg.

    Gute Arbeit !

    Santo


 

Ähnliche Themen

  1. Startprobleme nach dem Waschen
    Von GS-Staudi im Forum G 650 GS , F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylinder)
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.03.2012, 11:55
  2. Startprobleme nach Standzeit
    Von adler5 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 18.09.2011, 12:30
  3. Startprobleme nach Regenfahrt - Anlasserrelaissockel
    Von DF7TH im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 13.10.2010, 21:05
  4. es geht wieder los!
    Von Smile im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.01.2010, 16:37
  5. Startprobleme nach Umfaller
    Von Namibia im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 26.04.2009, 12:48