Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 20 von 20

Stecker/Kupplung für Anschluß Navi

Erstellt von kajo, 20.11.2006, 13:06 Uhr · 19 Antworten · 9.083 Aufrufe

  1. Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    148

    Standard

    #11
    Irgendwo stand das die Bordsteckdose nach einer weile abschaltet.
    Ich würde mir den Strom auch direkt von der Batterie holen.
    Ich weis nicht wo BMW wenn man es gleich mitbestellt mit den Stromkabel rangeht.

  2. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von geisli
    Ich weis nicht wo BMW wenn man es gleich mitbestellt mit den Stromkabel rangeht.
    Halt an den dafür vorgesehenen Anschluß vorne am Steuerkopf.

    Ja und der schaltet ab.

    Gruß

    Dietmar

  3. Registriert seit
    08.09.2006
    Beiträge
    148

    Standard

    #13
    Aber nur wenn man die Zündung aus macht.
    Bei der Steckwar das im laufenden Betrieb

  4. Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    51

    Standard

    #14
    Hallo,
    hier die pics von der Kupplung. (Hoffe das funzt)
    Die Nummer kann ich ohne Mikroskop leider nicht entziffern

    Gruß
    Kajo

    1.jpg

    3.jpg

    4.jpg

  5. Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    3

    Standard

    #15
    Hi,
    es gibt vom (mehr oder weniger) Freundlichen ein Anschlusskabel für eine zweite Bordsteckdose. Dieses Y-Kabel hat auf der einen Seite (mit etwa 5 cm Kabel dazwischen) eine Kupplung und einen Stecker und auf der anderen Seiten einen Stecker (den du nicht benötigst und abschneiden kannst). Dann den Stecker an der unteren Bordsteckdose abziehen, das Kabel dazwischenstecken und ins Cockpit verlegen und das Navi anklemmen. Habe leider die Teile-Nr. nicht zur Hand, kostet aber so um die 25 Eurokesen.
    Dima

  6. Registriert seit
    27.01.2005
    Beiträge
    885

    Standard

    #16
    Auf dem Stecker befindet sich wohl keine BMW Teilenummer.
    Folgende Nummern kann ich erkennen:

    2-967082-3 (ist von AMP)

    und auf dem "Halter" vom Stecker

    2-965376-1 (scheint auch von AMP)

    Irgendwo hatte ich den Hinweis gelesen,
    dass jemand in einer BMW Autowerkstatt erfolgreich war.
    Wem kann ich ein Bild mailen, damit er es hier 'reinstellt ?

    Gruß

    Dietmar

  7. Registriert seit
    23.07.2006
    Beiträge
    51

    Standard Die Lösung

    #17
    Zitat Zitat von dima
    Hi,
    es gibt vom (mehr oder weniger) Freundlichen ein Anschlusskabel für eine zweite Bordsteckdose. Dieses Y-Kabel hat auf der einen Seite (mit etwa 5 cm Kabel dazwischen) eine Kupplung und einen Stecker und auf der anderen Seiten einen Stecker (den du nicht benötigst und abschneiden kannst). Dann den Stecker an der unteren Bordsteckdose abziehen, das Kabel dazwischenstecken und ins Cockpit verlegen und das Navi anklemmen. Habe leider die Teile-Nr. nicht zur Hand, kostet aber so um die 25 Eurokesen.
    Dima
    Hallo zammen,
    war heute nochmal bei nem anderen und hab mich mit dem Chef-Maestro persönlich unterhalten können.
    Es gibt wohl grundsätzlich 2 Möglichkeiten bei der 12'er-ADV, um an den Saft für das (nicht BMW)-Navi zu kommen.

    1. Stecker mit offenen Kabelenden für die vorhandene Navi-Dose gibt es zwar nicht von BMW, kann der aber wohl für ca. 25€ irgendwo her besorgen !? Von der Möglichkeit, die Kupplung einfach abzutrennen und durch eigene Steckverbindung zu ersetzten hat er abgeraten (wegen Gewährleistung etc.)!

    2. Anschlusskabel für 2 Bordsteckdose (Teile-Nr.: 61127700005) für 23,55€ verlegen und am oberen Ende den Saft abzapfen (ggf. auch mit neuer Kupplung).

    Habe mich letztendlich für die 2. Lösung entschieden, da diese einfach und zukunftssicher (vielleicht brauch ich ja auch mal ne 2. Steckdose) realisiert werden kann.

    Gruß
    Kajo

  8. Registriert seit
    24.02.2006
    Beiträge
    538

    Standard

    #18
    Hier sind dir orginal BMW-Teilenummer für eueren Stecker/Buchse:

    3-poliges Buchsengehäuse: 8 365 348 /auf Fotos von kajo zusehen (Z Codierung pass zu allen anderen Codierfarben)

    3-poliges Steckergehäuse: 8 366 277 (Z Codierung ....)

    Pin fur Buchsengehäuse: 8 366 260 (Elo wasserdicht)

    Pin für Steckergehäuse: 8 366 269 (Elo wasserdicht)

    Dichtung für die einzelnen Pin wegen der dem Spritzwasserschutz: 8 366 245

    Jeder sollte mit diesen Nummer die entsprechenden Teile für euch bestellen können!!!

    Chris13

  9. Registriert seit
    30.08.2006
    Beiträge
    21

    Standard Passenden Stecker

    #19
    Hallo Kajo,
    Ich fahre seit 15.9. eine neue 12er GS. Meine Quest 1 habe ich an den dafür vorgesehenen Stecker hinter der Verkleidung angeschlossen. Ging supereinfach. Den Stecker habe ich direkt bei BMW für knappe 10 Teuronen erstanden. Der hat mir noch die Pinbelegung rausgesucht, und mir ein paar Verbindungsstecker dazu gegeben. Das Navi sitz in der BMW-Halterung über den Armaturen. Ist so super im Blickfeld, zwar nicht ganz billig (knappe 70 €) aber auf diese Weise genial untergebracht.
    Hoffe, ich konnte dir weiterhelfen.
    Gruß aus Bayern.
    Corno

  10. Registriert seit
    26.03.2007
    Beiträge
    48

    Standard

    #20
    Genau den hab ich bestellt. Soll ca 11 EUR kosten. BMW Senger in Rüsselsheim hat ihn angeblich schon verkauft. Druck das Bild aus gehe zu deinem und dann weiß er was er zu bestellen hat. Bei mir hat es geklappt.


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Anschluß Navi
    Von Sota im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 23.07.2010, 18:40
  2. Cartool Stecker/Kabel Navi-Anschluß
    Von Gröj im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 16.06.2009, 20:31
  3. Navi Anschluß
    Von AdventureRudi im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 22.09.2008, 15:41
  4. Anschluß vom Navi an die Bordsteckdose
    Von Bullenwächter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.02.2008, 20:56
  5. Navi Anschluß
    Von jetmag im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 31.12.2007, 15:46