Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 76

Was stört euch an der GS und hatte....

Erstellt von Ralle75, 19.06.2010, 20:31 Uhr · 75 Antworten · 7.631 Aufrufe

  1. Registriert seit
    06.05.2009
    Beiträge
    152

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von Ralle75 Beitrag anzeigen
    ...was stört euch an der GS ???
    1. Licht, habe ich durch Nachrüstung mit den Zusatzscheinwerfern von Fernblau geändert.
    2. Spritzschutz, wurde durch Nachrüstung des Spritzschutz von Boxer Design verbessert.
    3. Qualitätsmängel (Wasser im Scheinwerfer, defekte rechte Lenkerarmatur, Rost am Ölschauglas und am Fußrastenträger)
    4. die nicht korrekt funktionierende Aussentemperaturanzeige

    Was habe ich nachgesrüstet:
    Lenkanschlag und Kardansturzpad von TT, Sturzbügel von SW-Motech, Variokoffer von BMW.

    Ob ich mir wieder eine GS kaufen würde? Ja, aber keine TÜ, die ist mir eindeutig zu laut.

  2. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Standard

    #32
    Verzeiht bitte die vielleicht etwas dumme Frage, aber ich bin absoluter BMW-Neuling und mit der Varadero hatte ich auch so einige Erlebnisse (2 x Rückruf, 2 x gerissene Bremsscheiben, 1 x Auspufkrümmer explodiert, verlorene Scharuben und Abdeckungen, Kondenswasser im Scheinwerfer bei langen Regenfahrten etc.: nerviger Kleinkram halt):

    Was GENAU sind diese Qualitäts- und Verarbeitungsmängel bei BMW ?

    Ich habe die ADV gestern nach der Schlammorgie gründlich gereinigt und mal so richtig in alle Ecken und Winkel geschaut und war eigentlich sehr angetan von den sauberen Schweissnähten, der Kabelverlegung, dem mechanischen Schutz gegen Kies und Wasser an exponierten Stellen, da wirkt (für mich) nix provisorisch (wie z.B. bei der Varadero die nachträglich eingebaute 12v-Steckdose, Heizgriffe und Intercom (alles original HONDA-Teile).

    Natürlich wird es für mich ein Lernprozess sein und nach 50.000km werde ich vielleicht das eine oder andere zu unken haben, aber das hatte ich auch bei den Africa-Twins und der Varadero (und automässig bei Honda Prelude, CRV, Toyota Aigo und sogar bei 2 Mercedes SLK).

    Letztendlich gibt es wohl kein Stück Technik dass trotz höchster Serienreife nicht fallweise Probleme macht (mein Freund hatte mit seinem funkelnagelneuen BMW X5 nach 1.500km einen Motortotalschaden).

    Also bitte klärt mich auf: mit welchen GROSSEN Dingen und welchen kleinen (nervigen) Dingen darf/muss ich rechnen ?

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #33
    Also bitte klärt mich auf: mit welchen GROSSEN Dingen und welchen kleinen (nervigen) Dingen darf/muss ich rechnen ?
    mit nix oder allem. Ließ einfach mal im Forum rum.

  4. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Blinzeln

    #34
    Okay, danke ! Dann weiss ich ja womit ich demnächst meine Weekends verbringen werde (eigentlich wollte ich GSA fahren )

    (Das ist halt immer ein Problem mit Neulingen in einem lange existierenden Forum: viel Info, viele Posts, und der Neuling ist zu faul sich durch die Threads zu ackern )

    Aber wird schon werden ! In 2-3 Jahren bin auch ein "alter Hase" ...............

  5. Registriert seit
    13.03.2010
    Beiträge
    5.573

    Standard

    #35
    ..also was mich immer total nervt ist der flüssigkeitsverlust bei langen wegstrecken - lässt sich immer nur durch langweiliges anhalten und nachfüllen an einer dieser stationen am wegrand beheben

    mfg

  6. Rex
    Registriert seit
    21.01.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #36
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    ..also was mich immer total nervt ist der flüssigkeitsverlust bei langen wegstrecken - lässt sich immer nur durch langweiliges anhalten und nachfüllen an einer dieser stationen am wegrand beheben

    mfg
    der ist gutttttttt das nervt mich auch

  7. Registriert seit
    12.07.2006
    Beiträge
    101

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von troed Beitrag anzeigen
    Verzeiht bitte die vielleicht etwas dumme Frage, aber ich bin absoluter BMW-Neuling und mit der Varadero hatte ich auch so einige Erlebnisse (2 x Rückruf, 2 x gerissene Bremsscheiben, 1 x Auspufkrümmer explodiert, verlorene Scharuben und Abdeckungen, Kondenswasser im Scheinwerfer bei langen Regenfahrten etc.: nerviger Kleinkram halt):

    Was GENAU sind diese Qualitäts- und Verarbeitungsmängel bei BMW ?

    Ich habe die ADV gestern nach der Schlammorgie gründlich gereinigt und mal so richtig in alle Ecken und Winkel geschaut und war eigentlich sehr angetan von den sauberen Schweissnähten, der Kabelverlegung, dem mechanischen Schutz gegen Kies und Wasser an exponierten Stellen, da wirkt (für mich) nix provisorisch (wie z.B. bei der Varadero die nachträglich eingebaute 12v-Steckdose, Heizgriffe und Intercom (alles original HONDA-Teile).

    Natürlich wird es für mich ein Lernprozess sein und nach 50.000km werde ich vielleicht das eine oder andere zu unken haben, aber das hatte ich auch bei den Africa-Twins und der Varadero (und automässig bei Honda Prelude, CRV, Toyota Aigo und sogar bei 2 Mercedes SLK).

    Letztendlich gibt es wohl kein Stück Technik dass trotz höchster Serienreife nicht fallweise Probleme macht (mein Freund hatte mit seinem funkelnagelneuen BMW X5 nach 1.500km einen Motortotalschaden).

    Also bitte klärt mich auf: mit welchen GROSSEN Dingen und welchen kleinen (nervigen) Dingen darf/muss ich rechnen ?
    Vergiß es einfach und genieße das Motorrad. Hier wird manchmal viel Blödsinn geredet. Ich betone geredet, weil Beweise habe ich noch keine hier gesehen.
    Jan

  8. Registriert seit
    19.06.2010
    Beiträge
    253

    Daumen hoch

    #38
    Hi Jan !

    Danke ! Werde mich ganz der Fahrfreude hingeben und wöchentlich einen kritischen Blick in alle Ecken der ADV werfen (und gemäss dem "Rost"-Thread WD40 und Silikon sprühen .......... )

    Übrigens: bin zwar erst seit 3 Tagen dabei, aber bisher ist mein Eindruck: Ihr seid alle echt klasse, die Diskussion hat sehr hohes Niveau (und jetzt keine Unkenrufe , ich bin aus anderen Foren (Ultraleichtflieger) GANZ ANDERES gewohnt

  9. Wogenwolf Gast

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von troed Beitrag anzeigen
    ......und wöchentlich einen kritischen Blick in alle Ecken der ADV werfen (und gemäss dem "Rost"-Thread WD40 und Silikon sprühen .......... )....
    Bendenklich wird es dann, wenn Du mehr WD 40 als Sprit verbrauchst!

  10. ulixem Gast

    Standard

    #40
    Themenstarter:
    Zitat Zitat von Ralle75 Beitrag anzeigen
    An die GS Fahrer: War für euch auch ausschlaggebend, dass ihr keine Kette mehr schmieren müßt ???
    Und was stört euch an der GS ???
    Gibt es bekannt Probleme mit dem Kardan ???
    -15 Jahre Kettentausch mit Schwingenausbau und ständige Pflege haben mir gereicht
    -sie steht an jeder Ecke
    -hatte nie Kardan-Probleme (R80G/S,1150 GS,1200ADV,HP2)


 
Seite 4 von 8 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Jemand hatte mit mal ne Synchronistation angeboten....WER?
    Von V-Twin-Maniac im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 20:13
  2. Kugelgelenk. Wer hatte es schonmal in der Hand?
    Von TitoX im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 03.08.2010, 20:43
  3. Da hatte ich ja fast ein Rad ab!!!!
    Von DerBöörnie im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 04.01.2009, 14:57
  4. Da hatte ich doch ein wenig Resturlaub ............
    Von franova im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 22.10.2008, 08:34
  5. [GSA 08] Baehr Anlage über Bordsteckdose stört Stromzufuhr…
    Von bja im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.05.2008, 16:29