Ergebnis 1 bis 4 von 4

Stossdämpfer Probleme

Erstellt von edgar.demuth, 02.05.2014, 01:00 Uhr · 3 Antworten · 802 Aufrufe

  1. Registriert seit
    22.04.2014
    Beiträge
    1

    Standard Stossdämpfer Probleme

    #1
    Viele Gruesse aus Melbourne, Australien!

    Hat jemand die gleichen (leider schlechten) Erfahrungen gemacht mit den orginal BMW Stossdaempfer hinten?
    Wir sind ueber Ostern in Australien ins Outback gefahren - 2 BMW 1200 GS Adventure - Baujahr 2010. Eine hatte 20000km auf dem Buckel, die andere 40000km.
    Bei beiden BMWs sind am gleichen Tag die Stossdaempfer kaputt gegangen. Es war ein Tag mit ziemlich schlechten Strassen, Sand, Matsch und viel Kiesstrassen. Das Oel ist ausgelaufen und die Daempfung kam von da an nur von den Federn. Das war natuerlich ganz schlecht fuer die Strassen in Australien's Outback.
    Wir waren natuerlich voll bepackt fuer eine zweiwoechige Fahrt, wiegen aber beide nur so um die 70kg und hatten keine Beifahrer, haben also bei beiden BMWs das zulaessige Gesamtgewicht nicht ueberschritten.
    Ist das normal, dass die Federbeine so schlecht halten beim Offroad Betrieb? Habt Ihr aehnliche Erfahrungen gemacht?
    Wie faehrt man da mit Wilbers oder Ohlin bei solch extremen Belastungen.

  2. Registriert seit
    08.12.2012
    Beiträge
    1.629

    Standard

    #2
    Was ist Offroad Betrieb?
    Was für den Einen unbefestigte Strasse ist, ist für den Anderen schon Offroad.

    Sprünge bringen das Fahrwerk schon an die Grenzen, Sand, Matsch und Kies, dazu beladen, sprechen jedoch eher gegen eine zu forsche Fahrweise.

    Unsere aktuelle 2012er hat 33.000 km in Mexico und Mittelamerika auf allen Arten von Wegen und zu 70% der Strecke überladen und mit 2 Personen stossdämpferseitig problemlos hinter sich gebracht. Und wir haben ältere Modelle mit viel mehr Kilometern und original Stossdämpfern ohne Probleme (knock on wood)...

    Für mich ist eher die Vorderradfelge der Schwachpunkt bei harter Beanspruchung.

    Gibts Filmmaterial von Euerer Tour um eine Idee zu haben?

    Saludos

  3. Registriert seit
    26.09.2006
    Beiträge
    4.857

    Standard

    #3
    Kommt so gut wie nie vor (wenn du BMW fragst) .....

    Gratulation, ihr dürft euch auch hier eintragen. Liste: Federbein Defekt

  4. Registriert seit
    18.07.2010
    Beiträge
    923

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Mad Mex Beitrag anzeigen

    Für mich ist eher die Vorderradfelge der Schwachpunkt bei harter Beanspruchung.

    Saludos
    Interessant, was meinst du denn damit? Bekommt sie leicht einen Schlag weg, geht ganz kaputt ( bricht also) oder welche Erfahrungen hast du gemacht?

    Gruß Tobias


 

Ähnliche Themen

  1. Agenturbericht über Probleme beim Integral-ABS
    Von Mikele im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 10.06.2005, 09:49
  2. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.04.2005, 10:48
  3. Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 16.03.2005, 17:57
  4. Schon wieder eine Frage zum Problem Öl !
    Von Wuppi 2 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 08.09.2004, 19:42