Ergebnis 1 bis 10 von 10

Stoßdämpferfedern mit höherer Traglast

Erstellt von mannyB, 17.12.2009, 14:52 Uhr · 9 Antworten · 1.313 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    53

    Standard Stoßdämpferfedern mit höherer Traglast

    #1
    Ein Hallo an alle GS-Freunde,

    ich habe mir eine GS 1200 Mj. 2009 mit ESA bestellt, die ich in 2010 zulassen werde.

    Ich wiege mit kompletter Bekleidung rd. 128 kg und möchte gerne wissen, ob mir jemand Rat geben kann, ob es einen Anbieter gibt, der für die ESA-Stoßdämpfer von BMW Federn mit einer höheren Tragkraft anbietet.

    Ich möchte, wenn ich solo ohne Gepäck fahre, auch diese entsprechende Einstellung im ESA nutzen können.

    Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.

    Allen Forumteilnehmern wünsche ich ein FRohes Weihnachtsfest und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr.

    Man sieht sich!

    mannyB aus Mülheim an der Ruhr

  2. Registriert seit
    01.11.2009
    Beiträge
    62

    Standard

    #2
    Hallo,

    die Antwort hierauf lautet : WESA.

    Wilbers hat einen Umbau des ESA-Systems entwickelt, um den leichteren und etwas schwereren Q-Treibern nicht nur eine Veränderung der Federbasis, sondern auch der Federrate zu ermöglichen. Einen aktuellen Fahrbericht hierüber findet man in dem aktuellen Tourenfahrer.

    Mit freundlichem Wheely

    Jake

  3. Registriert seit
    28.05.2009
    Beiträge
    53

    Lächeln

    #3
    Danke, JakeBlues,

    diesen Artikel hatte ich bereits gelesen und sodann Kontakt mit Wilbers aufgenommen. Dieser liefert aber nur Komplettsysteme, keine einzelnen Federn.

    Ich will keine neuen Stoßdämpfer kaufen, sodern lediglich wegen der Traglast die Federn auswechseln. Sonst hätte ich ja die Maschine ohne das BMW-ESA kaufen können und dann direkt auf Öhlins umsteigen.

    Mit freundlichen Grüßen

    mannyB aus Mülheim an der Ruhr

  4. Registriert seit
    10.07.2007
    Beiträge
    19.771

    Standard

    #4
    moin,

    hier gibbet federn für federbeine einzeln ....
    evtl ist da was für dich dabei. meine stärkeren öhlinsfedern habe ich dort bezogen. war ein kompetenter berater am anderen ende, der sich viel mühe mit meinen sonderwünschen gegeben hat.


  5. Registriert seit
    19.08.2008
    Beiträge
    42

    Standard

    #5
    Ich will keine neuen Stoßdämpfer kaufen, sodern lediglich wegen der Traglast die Federn auswechseln. Sonst hätte ich ja die Maschine ohne das BMW-ESA kaufen können und dann direkt auf Öhlins umsteigen.
    __________________

    ...das wäre vielleicht die weisere Entscheidung gewesen...

    Gruß
    Ralf

  6. Registriert seit
    05.06.2007
    Beiträge
    756

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von JakeBlues Beitrag anzeigen
    Hallo,

    die Antwort hierauf lautet : WESA.

    Wilbers hat einen Umbau des ESA-Systems entwickelt, um den leichteren und etwas schwereren Q-Treibern nicht nur eine Veränderung der Federbasis, sondern auch der Federrate zu ermöglichen. Einen aktuellen Fahrbericht hierüber findet man in dem aktuellen Tourenfahrer.

    Mit freundlichem Wheely

    Jake


    Und ich darf dann nochmal auf das System von WP hinweisen, wo man für vergleichbares Geld (ESA-Aufpreis + Wilbers Umbau) etwas richtig nettes bekommt.

    Wer fühlt sich eigentlich zuständig, wenn an dem WESA mal was kaputt geht? BMW oder Wilbers werden sich doch garantiert rausreden und jeweils dem anderen die Schuld geben, oder?

  7. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #7
    Zitat Zitat von ralfh Beitrag anzeigen
    Ich will keine neuen Stoßdämpfer kaufen, sodern lediglich wegen der Traglast die Federn auswechseln. Sonst hätte ich ja die Maschine ohne das BMW-ESA kaufen können und dann direkt auf Öhlins umsteigen.
    __________________

    ...das wäre vielleicht die weisere Entscheidung gewesen...

    Gruß
    Ralf
    Mit dem Wilbers WESA Daempfern geht das ESA System nicht verloren, d.h. Du erhältst das ESA von BMW.

    Federn für die Originaldämpfer hat der Hubert Hofmann http://hh-racetech.de . Ich weiß allerdings nicht, ob der die einzeln verkauft oder nur inkl. Einbau anbietet.

  8. Registriert seit
    06.11.2009
    Beiträge
    31

    Standard

    #8
    hallo mannyB
    mein Freudlicher hat wir angeboten, das ESA für einen Aufpreis von 300 Euro, auf mein Gewicht anzupassen. Frag mal bei deinem Dealer nach.

    Gruß Peter

  9. Registriert seit
    06.03.2005
    Beiträge
    278

    Standard

    #9
    Hallo,
    frag mal hier nach http://www.twentytechnoflex.de/ der hat mein Fahrwerk auch umgebaut.

    Twenty repariert auch originale Dämpfer.

    Gruss

  10. Smile Gast

    Standard hier gibts auch federn

    #10
    http://www.franzracing.de/

    haben meinen dämpfer optimal angepasst. federn aller art und farben


 

Ähnliche Themen

  1. R80GS spinnt bei höherer Drehzahl
    Von JMB im Forum 2 Ventiler
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 10.06.2010, 22:53
  2. Stottert bei höherer Drehzahl ab 5000 U/min
    Von dersteiger im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 14.02.2008, 18:13