Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Strom Frage

Erstellt von RAINI, 24.07.2008, 20:43 Uhr · 15 Antworten · 1.541 Aufrufe

  1. RAINI Gast

    Standard Strom Frage

    #1
    ...und zwar wollte ich wissen wieviel die Muhkuh bei so 1700-2500 upm Strom/Ampere liefert.Habe leider kein Ampermeter Daheim
    Ich fahre öfters so 3-7 Stunden mit diesen Umdrehungen durch die Gegend da ich meine ''Liebste'' auch in der Fahrschule mit unseren Mopedfahrern treibe (45km/h)

    Da ich natürlich auch in den Wintermonaten unterwegs bin und die Griflwärmer aktiviere habe ich ab und zu Bedenken das vielleicht irgendwann die Batt mir was schei..?
    Na ja bis jetzt gehts ja aber mich interessiert es einfach!
    Da ich ja mal Mechaniker war weiß ich das die Lima einige Umdrehungen brauch um anständig Leistung zu bringen,und die 2008er Q hat ja angeblich eine besser Lichtmaschin????

    Also wenn schon wer gemessen hat dann bitte mir sagen Jungens der Q-Treiber

    Euer ergebener Raini




  2. Registriert seit
    24.07.2008
    Beiträge
    13

    Standard

    #2
    Hi Raini,
    in welchen Abständen verlangt denn die Batterie nach Ladung?
    Deine beschriebenen U/min. sind schon sehr wenig.
    Springt sie noch willig an?
    Schau mal bei den LiMa -Infos ab welchen Drehzahlbereichen die Batterie geladen wird........
    .....ansonsten wird sich wohl deine Vermutung bestätigen.

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #3
    ?!? 1700-2500 U/min ist doch nicht im 1. Gang oder?

    Schalt einfach runter... die Kuh fühlt sich eh im Bereich um 3500 viel wohler... Spritverbrauch ist imho bei der Untertourigen fahrweise sogar eher höher.

    Aber ich kenn das... als Dieseldosenfahrer sträubt man sich irgendwie gegen runde Drehzahlen...

    Ich fah meine Adv oft im Breich 2500-3000... (auch mit Zus. funzeln und Heizgeraffel) hatte bisher mit der Batterie noch keine Probleme (außer nach 2-3 Monaten Garage ohne Ladegerät)

  4. RAINI Gast

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von vonqzukuh Beitrag anzeigen
    Hi Raini,
    in welchen Abständen verlangt denn die Batterie nach Ladung?
    Deine beschriebenen U/min. sind schon sehr wenig.
    Springt sie noch willig an?
    Schau mal bei den LiMa -Infos ab welchen Drehzahlbereichen die Batterie geladen wird........
    .....ansonsten wird sich wohl deine Vermutung bestätigen.
    Servus
    Du die Batt hat eh noch nie den Geist aufgegeben weil ich die immer von Zeit zu Zeit anhänge zur Vorbeugung.
    Darum springt sie auch immer gut an,bis jetzt! Neue Batt von HAWKER!!!
    Ich werd mir mal ein A-Meter kaufen und nachschaun was da dann so rauskommt

    DANKE

  5. RAINI Gast

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von vision1001 Beitrag anzeigen
    ?!? 1700-2500 U/min ist doch nicht im 1. Gang oder?

    Schalt einfach runter... die Kuh fühlt sich eh im Bereich um 3500 viel wohler... Spritverbrauch ist imho bei der Untertourigen fahrweise sogar eher höher.

    Aber ich kenn das... als Dieseldosenfahrer sträubt man sich irgendwie gegen runde Drehzahlen...

    Ich fah meine Adv oft im Breich 2500-3000... (auch mit Zus. funzeln und Heizgeraffel) hatte bisher mit der Batterie noch keine Probleme (außer nach 2-3 Monaten Garage ohne Ladegerät)
    ...nein nicht im 1. Gang
    Schon abwechselnd im 3-4 Gang!
    Ist sicher auch die Angewohnheit wegen der ''Dieseldosenfahrer'' wie auch ich einer bin.
    Fahr meinen 5er Golf auch bei 50km/h weiter mit der 5ten!
    Die Spritpreise verlangen das ja mittlerweile von uns armen Arschl...... die auf das Auto angewiesen sind

    Aber danke für die Info's Jungens

    RAINI

  6. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #6
    Fuer diese Geschwindigkeit ist wohl der 2. Gang passender.

  7. Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    85

    Standard

    #7
    Nochmal zur ursprünglichen Frage.

    Darauf hab ich keine Antwort. Will sagen, ich weiß nicht wieviel Ampere die LiMa bei welcher Drehzahl liefert. Aber wenn die Kuh läuft, reicht der Strom, den die LiMa liefert für das ganze elektrische System aus. Sonst würde ja bei leerer Batterie und Starthilfe dein Möppi nicht weiter laufen sobald du das Starthilfekabel wieder abziehst. Der Regler der LiMa steuert darüber hinaus den Ladestrom für die Batterie. Diese wird auch schon bei kleinen Drehzahlen geladen. Meiner nicht fachmännischen Meinung nach brauchst du dir da keine Sorgen machen.

    Ich frage mich allerding, warum du für 45km/h Spritt verschwendest. Da tuts doch auch ein Fahrrad

  8. RAINI Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von QualityBiker Beitrag anzeigen
    Nochmal zur ursprünglichen Frage.

    Darauf hab ich keine Antwort. Will sagen, ich weiß nicht wieviel Ampere die LiMa bei welcher Drehzahl liefert. Aber wenn die Kuh läuft, reicht der Strom, den die LiMa liefert für das ganze elektrische System aus. Sonst würde ja bei leerer Batterie und Starthilfe dein Möppi nicht weiter laufen sobald du das Starthilfekabel wieder abziehst. Der Regler der LiMa steuert darüber hinaus den Ladestrom für die Batterie. Diese wird auch schon bei kleinen Drehzahlen geladen. Meiner nicht fachmännischen Meinung nach brauchst du dir da keine Sorgen machen.

    Ich frage mich allerding, warum du für 45km/h Spritt verschwendest. Da tuts doch auch ein Fahrrad
    Ja Du ich kenn mich da eh ein wenig aus da ich ja mal Mechaniker gelernt und eine Staatlich Prüfung abgelegt habe
    Wollte hald nur mal wissen wieviel AMPEEEEER die Lima im Stande ist zu liefern bei diesen Drehzahlen !!

    Ja und das mit dem Sprit ist so eine Sache.Fahr mal ''nur'' 3 Stunden durchgehend 45km/h mit dem Radl

    Da hock ich mich doch lieber auf die Muhkuh!

    RAINI

  9. Registriert seit
    20.05.2008
    Beiträge
    85

    Standard

    #9
    Ahhh, jetzt verstehe ich.

    Du willst dir also zusätzlich 'nen ELEKTROSCHOCKER anbauen, damit dir keiner die Kuh inderm Hintern wegklaut bei dem Tempo

    (nix für ungut)

  10. Registriert seit
    29.09.2007
    Beiträge
    1.175

    Standard

    #10
    Nochmals zum Verständnis: Die LiMa liefert nicht eine Stromstärke X bei Drehzahl Y, sie ist aber in der Lage, einen maximalen Strom X bei Drehzahl Y zu liefern, sofern dieser auch ‚angefordert‘ wird.
    Reicht die Leistung der LiMa nicht aus, wird sozusagen die Batterie mit angezapft, um alle Verbraucher zu versorgen.
    Eine sinnvolle Messung mit einem Amperemeter stelle ich mir relativ schwierig vor, eigentlich müsste man 2 haben um einmal die Stromstärke von der LiMa ins Bordsystem zu messen und gleichzeitig die der Batterie ins Bordsystem.
    Gruß

    Frank


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Strom für Navi
    Von fenki im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 24.06.2012, 19:58
  2. Antworten: 27
    Letzter Beitrag: 26.01.2011, 22:33
  3. Strom kurz weg
    Von AndreaGS im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2010, 15:42
  4. Strom von der Boardsteckdose
    Von QM 7 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 06:27
  5. Strom für Intercom
    Von cut1983 im Forum Technik & Bastel-Ecke
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.06.2008, 16:22