Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Stromanschluß Nautilus

Erstellt von Allgaeuer, 25.06.2011, 13:10 Uhr · 23 Antworten · 2.863 Aufrufe

  1. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard Stromanschluß Nautilus

    #1
    Hallo zusammen,
    ich hab nix gefunden, daher die Frage: Kann ich irgendwo abgesichert Strom abgreifen, um eine Nautilus über ein Relais mit Strom zu versorgen?
    Ich möchte halt ungern direkt an die Batterie, da dann eine zusätzliche Sicherung gebraucht würde. Das muss doch auch anders gehen, denke ich. Nur wo finde ich einen von der Bordelektrik gesicherten Anschluss mit entsprechender Belastbarkeit?

    Falls jemand einen Stromlaufplan hätte, wäre ich dafür dankbar.

    Gruß Micha

  2. lechfelder Gast

    Standard

    #2
    Hallo Micha,

    schau mal ins Boxer-Forum und suche den Beitrag 26904 "2-Horn Hupe anschliessen" (lässt sich leider nicht verlinken oder ich bin zu blöd dazu). Da sind ein paar m.E. interessante Tipps zu dem Thema.

  3. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard

    #3
    Hi,

    danke für die Nachricht. Das hatte ich schon gelesen, jedoch suchte ich nach einer Möglichkeit, ohne eine zusätzliche Sicherung auszukommen. Mal sehen. Mittlerweile habe ich einen Stromlaufplan, doch ich verstehe die Funktionen der ZFE noch nicht so ganz. Wahrscheinlich habe ich falsche Vorstellungen. Wird wohl doch eine fliegende Sicherung werden.

    Gruß Micha

  4. lechfelder Gast

    Standard

    #4
    Hallo Uwe,

    kommt darauf an, wieviel Ampere die Nautilus zieht. Die Bordsteckdose, welche man anzapfen könnte ist bis 5 Ampere belastbar.

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #5
    Die Nautilus zieht 18 A.

  6. Baumbart Gast

    Standard

    #6
    ohne Sicherung wird das nix, Relais per Bordsteckdose / 2. Anschluss am Lenkkopf oder Standlicht schalten, Strom per direkter Leitung mit Sicherung von der Batterie.

  7. Registriert seit
    26.04.2007
    Beiträge
    125

    Standard Nautilus anschließen

    #7
    Hallo, ich habe meine Nautilus mit einer fliegenden Sicherung direkt von der Batterie abgesichert. Die R 1200 GS hat sonst keine Sicherungen außer denen der Nebelscheinwerfer, da weiß ich aber ehrlich gesagt nicht, wo die sind. Ich habe das Relais für die Hupe hinter der seitlichen Tankabdeckung am Lufttemperatursensor mit einem Kabelbinder festgemacht und die Sicherung seitlich am Rahmenrohr ebenfalls mit Kabelbindern befestigt. Ich wollte das Relais spritzwassergeschützt unterbringen und die Plusleitung zum Relais so kurz wie möglich halten. Zur Nautilus habe ich dann ein mit schwarzem Gummi ummanteltes zweiadriges Kabel mit 2 x 2,5 Quadratmillimeter Querschnitt vom Relais und vom Minuspol der Batterie aus verlegt. Sieht ordentlich aus und wird den recht hohen Strom, den die Hupe zieht, gerecht.
    Ach ja, die Hupe weckt wirklich Tote (und das kann man bei den vielen Touristen, die momentan bei uns rumschleichen, echt brauchen).

  8. Registriert seit
    07.11.2008
    Beiträge
    2.350

    Standard

    #8
    hallo,
    also um das ganze standfest zu machen rate ich dir eine + und - leitung von der batterie direkt zu nehmen (min. 1,5² den + natürlich abgesichert) und über ein wasserdichtes (oder zumindest den rand mit einer heißklebepistole behandeln) relais schalten.
    die ansteuerung des org. hupenrelais abklemmen und damit das zusatzrelais schalten.
    mit dieser variante wirste auf jedenfall nie probleme bekommen, alles andere ist pillepalle

  9. Registriert seit
    20.12.2010
    Beiträge
    167

    Standard

    #9
    ok,
    dann warte ich mal auf die Hupe und werde erzählen, wie ich sie eingebaut habe.

    Gruß Micha

  10. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    545

    Standard

    #10
    Hallo Micha,

    besonders den Montageort der Hupe würde interessieren, es gibt nicht viele gute Vorschläge.

    Danke & Gruß
    Herbert


 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Anlasserabdeckung mit Stromanschluß für 5€
    Von Markus88 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.11.2010, 11:10
  2. Stromanschluß Navi am CAN-Bus
    Von Leo-HOL im Forum Navigation
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 27.08.2010, 09:31
  3. Stromanschluß X-Modelle
    Von Jonni im Forum G 450 X, G 650 Xchallenge, G 650 Xmoto und G 650 Xcountry
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 26.03.2010, 09:18
  4. Aufgemerkt: 278er Stromanschluß
    Von Biji im Forum Navigation
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 07.02.2009, 18:26
  5. Zumo 550 Stromanschluß Can Bus
    Von Zorn-Inc im Forum Navigation
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 17.03.2008, 12:40