Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 58

Stromversorgung für Notebook

Erstellt von thomas_alemania, 08.02.2011, 13:19 Uhr · 57 Antworten · 4.757 Aufrufe

  1. Registriert seit
    23.02.2005
    Beiträge
    554

    Standard

    #41
    Zitat Zitat von thomas_alemania Beitrag anzeigen
    ..In der Pension/Bibliothek stundenlang und ohne Stromsorgen mit einem auf 15" auch lesbaren Lightroom zu arbeiten und unterwegs mal ne Stunde mit einfacher Software Bilder beurteilen und löschen, das war es was ich als Lösung angestrebt habe.

    Du hast andere Prioritäten. Dich stört ein .. Dich würde sicher auch eine Kamera mit Objektiv mit 2,5 kg stören, ... Mich stört es aber überhaupt nicht!!! Nicht der 15"er und nicht der Rest. Weil bei mir das Fotografieren im Zentrum steht!!!!!!!

    ..Ich finde es nicht gut, wenn man immer die eigene Weltanschauung auf andere überträgt und damit einem Thema das Wasser abgräbt.
    sorry, das Du das so verstanden hast..

    Du schriebst dies:
    Zitat Zitat von thomas_alemania Beitrag anzeigen
    ..auch mehrere Tage nur Campen ohne Stromversorgung.. Um am Abend ca. eine Stunde mit dem Notebook arbeiten zu können.. GS in ca. 30 min. 10 Ah laden können
    das liest sich anders. Zusammengefasst wollte ich Dir einfach nur sagen (und andere auch) - in 30Minuten lädst Du keinen Akku auf. Und nun kam mein Tip, nutze einen 13Zoll Laptop mit 8-10h Laufzeit und das Problem gibt es erst gar nicht.

    Mehr wird nun von mir nicht mehr kommen...

    Gruß
    Micha

    PS.: auch eine billige Sony Alpha 100 mit drei Objektiven, Stativ ein paar Filtern usw. wiegt etwas mehr als ein paar Gramm...

  2. Registriert seit
    08.08.2010
    Beiträge
    1.696

    Standard

    #42
    Zitat Zitat von nobbe Beitrag anzeigen
    .. oder einfach einen mobilen stromgenerator mit nehmen?
    http://www.campingcomfort-shop.de/L1...da_Strome.html

  3. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    #43
    Hallo,
    ich nehme zwar kein Notebook mit auf Tour, aber ich war es auch leid mit dem Handy Stundenlang aufm Campingplatz an der Rasiersteckdose zu stehen und bei jedem Handy nen neues 12V Ladegerät war auch nicht mein fall, deshalb hab ich mir so einen 300Watt Wechselrichter besorgt und der kommt jetzt immer mit. Bin damit gut zufrieden.
    Meiner hat auch eine BatterieLadungsanzeige, ist aber beim Handy aufladen nicht kritischhttp://www.amazon.de/Belkin-Anywhere...7262627&sr=8-1 außerdem schaltet er ab, bevor die Batterie tiefentladen wird.
    Gruß Kevin

  4. X-Moderator
    Registriert seit
    08.11.2008
    Beiträge
    14.858

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von thomas_alemania Beitrag anzeigen
    Hallo Tom,

    kannst Du grob sagen, wie das Verhältnis von Fahrzeit zu Betriebszeit des Notebooks war?
    Du bist dann jeden Tag recht ordentlich gefahren - oder?
    Und war das ein 15"er, oder ein kleineres Netbook?

    Gruß
    Thomas
    ...das ist ein richtig alter Kocher gewesen....von MaxData mit nem 1800er Prozessor und ner USB-Festplatte zum Foto sichern..ausreichend für Navigation..nebenbei hab ich auch noch meine Fotoklamotten und Videoakkus geladen...

    denke mal das die Batterie nach 10 min Fahrzeit wieder volle Ladung hatte..

    hab mal meinen IMO beobachtet ging von 12,5 auf 11,8 Volt runter in 2 Stunden...mit ner Hawker ist das überhaupt kein Problem und mein alter Bleiakku hatte auch keine Schwierigkeiten...hab niGs gemerkt und mußte die Q nie anschieben...ihr habt Sorgen..einfach mal ausprobieren bevor man anfängt mit Berechnungen sich den Kopp zu sprengen...die Realität sieht meißt anders aus als wie man's berechnet hat...

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #45
    Du hast eine R 1100 GS mit einer Gelbatterie und da sieht die Sache etwas anders aus.

    Trotzdem hast Du auch recht, wie ich finde. Jede AGM hält trotz Empfindlichkeit gegen Tiefentladung auch viele Male 80 % Entladung aus (das ist US-Marketing, da braucht man keine Hawker für). Auf Dauer wird ihr die Behandlung natürlich nicht gefallen, aber wenn wir in Zeitraeumen von Wochen und einigen Monaten reden reicht es mit der Haltbarkeit. Ausserdem lassen sich AGM mit modernen Ladern nach der Rückkehr wunderbar rekonditionieren.

    - Zwei gleich große, neue von gleichem Fabrikat
    - Voltmeter mitnehmen + darauf achten, dass die Starterbatterie möglichst nicht unter 12,5 V fällt
    - kleinen Lader mitnehmen, wie Ctek XS 0.8
    - ansonsten einfach die Aktivitäten am Notebook am verfügbarem Stromvorrat ausrichten.

    Übrigens, wenn man bei der R 1200 das Licht abschaltet gibt es Lade-Überschuss ab 1800 Upm.

    Wie ist's denn mit sowas? http://store.sundancesolar.com/poror15wafls.html

  6. Registriert seit
    03.09.2009
    Beiträge
    386

    Standard

    #46
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    Übrigens, wenn man bei der R 1200 das Licht abschaltet gibt es Lade-Überschuss ab 1800 Upm.
    Hi Peter,
    das mag ich nicht glauben. Unter 1800 wird die Batterie entladen ? Wenn die Q also im Leerlauf vor sich hintuckert dann geht sie irgendwann aus weil Batterie leer ? Im Ernst ? Hast Du das gemessen ?
    Grüsse
    Thomas

  7. Registriert seit
    28.10.2009
    Beiträge
    396

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Quixote Beitrag anzeigen
    Hi Peter,
    das mag ich nicht glauben. Unter 1800 wird die Batterie entladen ? Wenn die Q also im Leerlauf vor sich hintuckert dann geht sie irgendwann aus weil Batterie leer ? Im Ernst ? Hast Du das gemessen ?
    Grüsse
    Thomas
    Batterie wird nicht leer weil vorher Kolbenfresser wegen überhitzung.
    Ansonsten stimme ich zu das bei rumgtuckere unter 2000 U/min die Batterie nicht oder nicht richtig geladen wird. Ist nunmal Prinzipbedingt wegen Wirkungsgrad und Maximaldrehzahl die die Wicklungen aushalten.
    Wie ich schon geschrieben hab würde ich gesonderte Baterie (AGM wegen auslaufsicher) mitnehmen und diese bei Bedarf am Moped oder mit Ladegerät aufladen.
    Bin numal Prakmatiker und nicht Perfektionist.

  8. Chefe Gast

    Standard

    #48
    Zitat Zitat von peter-k Beitrag anzeigen
    ...
    - ansonsten einfach die Aktivitäten am Notebook am verfügbarem Stromvorrat ausrichten...
    Bester Satz im ganzen Fred
    Mein Dell kann ziemlich genau 4 Stunden bei aufwendigen Programmen und das Ladegerät für unterwegs (mit Stecker für Zigarettenanzünder) wird den Akku nach einer halben Stunde Fahrt nicht von 0 auf 100 geladen haben, aber es würde für eine weitere Stunde Betrieb bestimmt reichen (eher mehr, schon ausprobiert...)
    Der Trick mit dem Licht ist eigentlich schon alt aber seeeehr wirkungsvoll...
    Was also ist das Problem?
    Wenn Du nicht jeden Tag rumfahren willst und von 24 nur eine Stunde das Laptop brauchst, würde ich niemals eine zusätzliche Batterie der Größenordnung Starterbatterie mitnehmen sondern ein Solarladegerät für den Laptopakku. Du hast im Falle des Motorradstillstands schließlich 8-10 Stunden Zeit, um eine Stunde Arbeitssstrom zu erzeugen...

  9. Registriert seit
    05.03.2008
    Beiträge
    25

    Standard

    #49
    Kauf Dir ein Wohnmobil. Echte Biker haben keinen Computer dabei.

  10. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #50
    Zitat Zitat von killer03 Beitrag anzeigen
    Kauf Dir ein Wohnmobil. Echte Biker haben keinen Computer dabei.
    Es ist zum Schreien, was man hier so alles Lesen muss zum Thema "Echte Biker"!!
    Echte Biker müssen also, den letzten 24 Std. zufolge zwingend auch in Töffforen mit ...... versorgt werden und verweigern sich jeder Form von Technik.

    Ich glaube, ich finde echte Biker abstossend dämlich!!!

    Und bin froh, dass ich Motorradreisender bin.

    An der Solarlösung tüftele ich auch herum. Bzw. spare...
    Bis dahin wird halt brav die billige Reicheltbatterie in der GS geschunden. Hat bisher gut funktioniert.
    Was mir (noch) fehlt, ist das passende Ladegerät für mein Notebook per 12V bzw. Zigarettenanzünder. Aber das kann man ja alles kaufen...


 
Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. ERLEDIGT Notebook Fujitsu NH570 - 18,4 TFT / HD+
    Von RUSH im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.12.2010, 16:02
  2. Notebook - Aldi
    Von rupi im Forum Smalltalk und Offtopic
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 21:01
  3. Biete Sonstiges Sony Vaio Notebook NEU!!!
    Von topgun im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.07.2009, 00:10
  4. Notebook Fujitsu Siemens
    Von GSteffen im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 05.04.2009, 20:20
  5. Notebook und Kamera laden
    Von cobra im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 16.03.2006, 20:04