Seite 28 von 37 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 362

Sturz wegen undichtem Kardanantrieb

Erstellt von biker01013, 07.11.2010, 21:27 Uhr · 361 Antworten · 48.476 Aufrufe

  1. Baumbart Gast

    Standard

    Scheinbar hat der Wicht seine Therapie abgebrochen. Oder der Hype in Heppenheim hat ihn wieder aus seinem mühsam eingestellten medikamentösen Gleichgewicht gebracht.

  2. Freiburger Gast

    Standard

    Sein Handwerk hat er aber immernoch drauf! Mit 5 Beiträgen, und die alle in dem Fred hier, 272 Beiträge zu erzeugen - Respekt

    Schade das er jetzt wieder weg ist, war doch eine schöne Abwechslung zu den Ölfreds, die mittlerweile sehr selten geworden sind...

  3. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Zitat Zitat von biker01013 Beitrag anzeigen
    Hallo,

    .....................................

    Das war's jetzt endgültig von mir. Hier ist mir zuviel Halbwissen unterwegs. Wenn man z.B. das GPSG nicht kennt kommt man natürlich schnell zu den getroffenen Annahmen. Oder wenn man glaubt daß die vom KBA veröffentlichten Problembeschreibungen das Thema vollständig behandeln. Bis so eine Beschreibung vom KBA reingestellt wird sind doch schon dutzendweise Ordner entstanden. Diese Thematik ist um einiges komplexer als es hier gesehen wird.

    Gruß,
    Klaus
    Moin Klaus, hier wird das Leben ohne dich wird arg langweilig werden Dein fundiertes technisches Halbwissen und dazu fahrtechnisches Unvermögen ist bemerkenswert. Eigentlich wolltest Du ja von uns nur die Bestätigung, das der Umfaller nicht an dir lag. Das hat nicht so richtig geklappt und nu läufste heim zu Mutti und meckerst, das die anderen Kinder alle so gemein zu dir sind Arme Heulsuse

  4. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Frage Und nu, was ist mit dem defekten Hag

    Wo ist denn nu der Druck auf den Hersteller geblieben Internationale Umfrage in unterschiedlichen Foren , knapp 55 Meldungen über Defekte, die Bombe scheint ein müder unterkühler Plopp zu werden


  5. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Frage Und nu

    Moin wie geht es denn nu weiter, ich seh da seit Wochen keine Veränderung in der Umfrage. Auch die Stimmenzahl ist irgendwie mickrig und die extrem Nörgler sind auch stille.........stimmt scheinbar doch die Qualität

  6. Registriert seit
    21.12.2010
    Beiträge
    501

    Standard

    Ich kann diese ganze Aufregung absolut nicht nachvollziehen, das Motorrad war scheinbar 6 Jahre alt und deshalb eindeutig aus der Garantie als der Schaden eintrat. Damit gibt es auch keine Ansprüche mehr gegenüber dem Hersteller, und basta!

    Dass der Threadstarter in gewisser Weise enttäuscht oder verärgert ist, weil er etwas salopp gesagt z.B. "Von BMW eigentlich mehr erwartet hätte" ist eine andere Sache, und für mich sehr verständlich.
    Auch dass die letzte Inspektion 4 Jahre her ist, finde ich nicht verwerflich.
    Ich weiss nicht, inwieweit das heute noch bekannt ist: Motorräder müssen nicht jedes Frühjahr zur Inspektion, die fallen dann nicht sofort auseinander! Vielmehr finde ich, hat ein JEDER die verdammte Pflicht selbst auf den Zustand seiner Maschine zu achten, denn Defekte treten nur seltenst nach (Wartungs)Plan auf, also ist auch der wöchentliche Besuch im Glaspalast kein Freifahrtsschein! Vor Jeder Fahrt alle Lampen, Reifen etc. zu kontrollieren ist keinem zuzumuten, aber vor Jeder Fahrt einmal kurz, nur sekunden, das Teil angucken mit dem man fahren will macht schon Sinn, und eine gute alte Handwäsche mit Schwamm deckt immer noch am effektivsten losgerappelte Teile auf.
    Und das ist wie ich finde schon etwas was man ihm vorwerfen kann, er hat vor dem Losfahren nicht einen einzigen Blick auf das Moped gerichtet, sonst wäre sofort klar gewesen: "Was ist das denn jetzt für eine sch** da ist doch was undicht"

  7. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    Moin moonrisemaroon, Du bist noch vom alten Schlage der vor der Abfahrt nach dem Moped schaut, das gefällt mir

    Abfahrtskontrolle hat man übrigens früher bei allen KFZ immer gemacht, das hat einen vor größeren Schäden unterwegs schon geschützt und die Handwäsche hat auch was für sich.


    Aber heute legen wir uns eben watungsarm- und frei fröhlich auf die Fresse und suchen den Schuldigen dafür woanders

    Du hättest dir auch einen kürzeren Nick ausdenken können oder evtl. deinen Vornamen schreibseln können

  8. Registriert seit
    23.07.2009
    Beiträge
    2.850

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    .... und die Handwäsche hat auch was für sich.
    Das war immer mein bester Indikator für auftretende Mängel.

  9. hbokel Gast

    Standard

    Zitat Zitat von Roter Oktober Beitrag anzeigen
    stimmt scheinbar doch die Qualität
    Hallo,

    wenn man niedrige Qualitätsansprüche hat, dann ist man natürlich mit der Qualität zufrieden ;-)

    Die Statistik auf GSRI sieht derzeit folgendermaßen aus:




    1. Immerhin ein Drittel aller Umfrageteilnehmer hat Probleme mit dem HAG
    2. Die GSen ohne HAG-Probleme haben eher geringe Laufleistungen (Schwerpunkt bei 35 T km)
    3. Die GSen mit HAG-Fehlern haben deutlich höhere Laufleistungen (Schwerpunkt bei 57 t km)

    Wer diese Statistik als Qualitätsbeweis betrachtet, für den ist sogar der Trabi ein Qualitätsprodukt.

    Gruß
    Heinz
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken hag_statistik.jpg  

  10. Freiburger Gast

    Standard

    Zitat Zitat von hbokel Beitrag anzeigen
    Wer diese Statistik als Qualitätsbeweis betrachtet, für den ist sogar der Trabi ein Qualitätsprodukt.

    Gruß
    Heinz
    Naja, nur dass eine Statistik mit 157 Stimmen bei mittlerweile weit über 100000 (Stand 2007, weiß einer den aktuellen Stand?) gebauten 1200er GSen auch mit "nicht wirklich aussagefähig" umschrieben werden kann...


 
Seite 28 von 37 ErsteErste ... 182627282930 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kardanantrieb
    Von Fränkie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 12:45
  2. Kardanantrieb defekt mit 48000km
    Von adventure1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 21:57
  3. Lastwechselreaktionen Kardanantrieb
    Von Andy555 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 13:03
  4. EXPLOSIONSZEICHNUNG VON Kardanantrieb?
    Von Simpson_Bart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 12:08
  5. Sturz
    Von Korbi01 im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 22:18