Seite 4 von 37 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 362

Sturz wegen undichtem Kardanantrieb

Erstellt von biker01013, 07.11.2010, 21:27 Uhr · 361 Antworten · 48.497 Aufrufe

  1. Registriert seit
    18.02.2009
    Beiträge
    5.408

    Standard

    #31
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    da informiere dich mal.

    Defekte Endantriebe begleiten BMW schon immer. Genau das ist für mich unverständlich.
    Echt? aber bestimmt nicht so zuverlässig bei 40 tkm...

  2. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard

    #32
    Zitat Zitat von qtreiber Beitrag anzeigen
    da informiere dich mal.

    Defekte Endantriebe begleiten BMW schon immer. Genau das ist für mich unverständlich.
    Bin dann wohl die Ausnahme.

  3. Baumbart Gast

    Standard

    #33
    nur damit mal die äußere Erscheinung den vielen nicht betroffenen bildlich vor Augen steht - so fängtz an

  4. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.889

    Standard

    #34
    Zitat Zitat von MacDubh Beitrag anzeigen
    Echt? aber bestimmt nicht so zuverlässig bei 40 tkm...
    nö, bei den 11xx fast immer früher.


    @Holger; persönlich habe ich ebenfalls noch keinen Endantriebsdefekt hinnehmen müssen. Trotz etlicher KM. Mehr als 40.000.

  5. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard Ich trau mich trotzdem...

    #35
    Was die berühmte blau-weiße Brille angeht, die trage ich schon länger und sogar freiwillig. Deshalb muss aber trotzdem die Frage erlaubt sein: Was ist denn nun los...mit diesen verdammten Endantrieben? Alleine der Simmering ist es nämlich nicht. Den kann man problemlos austauschen wenn sich Ölnebel abzeichnet. Das Problem liegt tiefer...wenn man so sagen will.
    Es scheint aber inzwischen behoben zu sein. Bei den "neueren" Modellen herrscht Ruhe...hört man.
    Was war denn vorher das Problem? Diese Frage treibt mich um, bei meiner 06er mit einem Kilometerstand von knapp 38.000.
    Ich verspüre nämlich wenig Lust, bei der nächsten Alpentour mit einem plötzlich verölten Hinterrad einen Pass herunterzurutschen.
    Es würde mich doch sehr beruhigen, wenn ich wüsste, wie ich diese potentielle Gefahr minimieren könnte.

  6. HEY
    Registriert seit
    15.01.2006
    Beiträge
    257

    Standard

    #36
    [QUOTE=qtreiber;645335]nö, bei den 11xx fast immer früher.


    In der Tat. Bei meiner 1150 wurde das HAG_problem nach 36 tkm festgestellt und bei 38tkm behoben.
    Öl lief noch keines aus aber mein hat zu großes Axialspiel festgestellt.
    Bei 350 Euro Reparaturaufwand frägt man sich halt, wo der der Preisvorteil gegenüber Kette ist.

  7. K-D
    Registriert seit
    10.08.2008
    Beiträge
    289

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von Kuhjote Beitrag anzeigen
    Es würde mich doch sehr beruhigen, wenn ich wüsste, wie ich diese potentielle Gefahr minimieren könnte.

    Hallo Kuhjote,
    BMW verkaufen!

  8. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #38
    [QUOTE=Kuhjote;645428]Was die berühmte blau-weiße Brille angeht, die trage ich schon länger und sogar freiwillig. Deshalb muss aber trotzdem die Frage erlaubt sein: Was ist denn nun los...mit diesen verdammten Endantrieben? Alleine der Simmering ist es nämlich nicht. Den kann man problemlos austauschen wenn sich Ölnebel abzeichnet. Das Problem liegt tiefer...wenn man so sagen will.
    Es scheint aber inzwischen behoben zu sein. Bei den "neueren" Modellen herrscht Ruhe...hört man.
    Was war denn vorher das Problem? Diese Frage treibt mich um, bei meiner 06er mit einem Kilometerstand von knapp 38.000.
    Ich verspüre nämlich wenig Lust, bei der nächsten Alpentour mit einem plötzlich verölten Hinterrad einen Pass herunterzurutschen.
    Es würde mich doch sehr beruhigen, wenn ich wüsste, wie ich diese potentielle Gefahr minimieren könnte.[/QUOTE]

    Das ist doch leicht zu beantworten: Jetzt wechseln, dann sparst Du dir die dauernde Frage der Selbstzerfleischung, hält er, oder hält er nicht

    Wäre das übrigens ein Fehler der bei allen Mopeds dieser Bj. mit hoher Wahrscheinlichkeit auftreten könnte, dann hätte es auch einen Rückruf von BMW mit einer Nachbesserung gegeben, ist doch logisch, oder

    Was hier im Forum viel erscheint, ist waHrscheinlich bei der tatsächlichen Masse der Fahrzeuge vernachlässigbar

  9. Registriert seit
    09.06.2008
    Beiträge
    1.080

    Standard

    #39
    Zitat Zitat von biker01013 Beitrag anzeigen
    Hallo an alle,

    ....

    Ich bin Projektleiter bei einem Automobil-Elektronik-Zulieferer und von daher kenne ich die Anforderungen und Maßstäbe, die bei der Entwicklung von Fahrzeugen anzulegen sind. Ich habe das Gefühl dass BMW dem nicht in allen Belangen gerecht wird.

    So, das wollte ich einfach mal loswerden. Ich hoffe ich trete damit den überzeugten BMW-Fans nicht auf die Füße, aber so ist die Realität.

    cu,
    Klaus

    Hallo Namensvetter

    Gibt es heute noch Maßstäbe oder zählt nur noch Profit ?
    Ich vermute das Dein Anschreiben an BMW im Spamordner landete und bereits gelöscht wurde...
    Auch ich habe vor meinem Kauf anders über BMW Motorrad gedacht. Aber ist sie erstmal durchrepariert ist sie ein feines Moped, sagte auch mein



    Gruß
    Klaus

  10. Registriert seit
    06.06.2006
    Beiträge
    2.678

    Standard

    #40
    Zitat Zitat von K-D Beitrag anzeigen
    Hallo Kuhjote,
    BMW verkaufen!
    Nöööö...aber vielleicht kann ich ja nach einem eventuell vorzeitigen Ableben (nachdem sie dann die Überreste meines toten, kalten Körpers von den Felsen gekratzt haben) mitursächlich zu einer Rückrufaktion beitragen. Nachdem das Problem hier noch einmal thematisiert wurde.
    Man weiß es ja nie...


 
Seite 4 von 37 ErsteErste ... 2345614 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kardanantrieb
    Von Fränkie im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 20.07.2012, 12:45
  2. Kardanantrieb defekt mit 48000km
    Von adventure1200 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 34
    Letzter Beitrag: 03.12.2011, 21:57
  3. Lastwechselreaktionen Kardanantrieb
    Von Andy555 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 39
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 13:03
  4. EXPLOSIONSZEICHNUNG VON Kardanantrieb?
    Von Simpson_Bart im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.08.2008, 12:08
  5. Sturz
    Von Korbi01 im Forum Bekleidung
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.05.2006, 22:18