Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 37

Sturzbügel

Erstellt von Scout, 28.01.2010, 19:26 Uhr · 36 Antworten · 11.408 Aufrufe

  1. Lisbeth Gast

    Standard

    #21
    ich hab die von hepco dran. das pulverbeschichtete zeugs finde ich nicht gut. unten rum, wo es angeschraubt ist, löst sich die beschichtung in großen teilen. hab ich jetzt am wochenende beim putzen (war echt nötig, ehrlich) entdeckt. das hing schon lose weg wie bei einer schlecht furnierten ikea-spanplatte. und drunter hab ich jetzt eine hübsche rotbraune farbe. ist eigentlich keine tragödie, da es nur der sturzbügel und nicht die dicke ist und man es eigentlich von oben so nicht sieht. ich darf nur nie länger an derselben stelle parken, sonst hab ich eine rostpfütze unter mir.

    aber blöd ist es schon. pulverbeschichtet kommt mir nicht mehr dran.

  2. Smile Gast

    Standard H§B

    #22
    hey Lisbeth

    Habe genau das selbe Problem. Bei mir bröckelt es an der Befestigungen zwischen Motor und Tankschutzbügel. Außerdem ist mein Hauptständer sehr rostig. Nun ja kommt davon wenn man im Winter fährt.

    Zur Beseitigung habe ich folgende Methode:

    1: Fertan aufpinseln http://www.fertan.de/fertan.html
    2: 2 Tage einwirken lassen
    3. abwaschen und trocknen
    4: Grundierung und/oder Farbe drüber

    Schon ist Ende im Gelände mit Rostfraß (an dieser Stelle) Damit kann man auch den so viel zitierten rostenden Schraubenköpfen von BMW zu Leibe rücken!

    Das Zeug ist echt gut. Habe es mir im Literpack besorgt und damit schon eine XT600 und meinen Suzuki Samurai entrostet. Seit 2 Jahren kommt bei denen an den behandelten Stellen kein Rost mehr durch. Und der Suzuki rostet viiieel schlimmer als jede hier beschriebene Q.

    VG

    ULF

  3. Lisbeth Gast

    Standard

    #23
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    hey Lisbeth

    Habe genau das selbe Problem. Bei mir bröckelt es an der Befestigungen zwischen Motor und Tankschutzbügel. Außerdem ist mein Hauptständer sehr rostig. Nun ja kommt davon wenn man im Winter fährt.

    Zur Beseitigung habe ich folgende Methode:

    1: Fertan aufpinseln http://www.fertan.de/fertan.html
    2: 2 Tage einwirken lassen
    3. abwaschen und trocknen
    4: Grundierung und/oder Farbe drüber

    Schon ist Ende im Gelände mit Rostfraß (an dieser Stelle) Damit kann man auch den so viel zitierten rostenden Schraubenköpfen von BMW zu Leibe rücken!

    Das Zeug ist echt gut. Habe es mir im Literpack besorgt und damit schon eine XT600 und meinen Suzuki Samurai entrostet. Seit 2 Jahren kommt bei denen an den behandelten Stellen kein Rost mehr durch. Und der Suzuki rostet viiieel schlimmer als jede hier beschriebene Q.

    VG

    ULF
    mei bin ich ein dippel. das litergebinde fertan hab ich auch im keller. hab das aber für meine ewige baustelle auf 4 rädern besorgt. aber an meine dicke hab ich noch gar nicht gedacht. jetzt rate mal, was ich am wochenende machen werde. und den hauptständer gleich mit. der sieht verboten aus. dann könnte ich den ja gleich in einer hübschen farbe... muss mal noch drauf rum denken.
    danke

  4. Registriert seit
    15.02.2010
    Beiträge
    188

    Standard

    #24
    Habe mir eine 2009er gekauft und stehe hier auch gerade vor der Frage welchen Schutzbügel ich kaufen soll?. Wenn SW motech 25mm hat werde ich wohl diesen nehmen.

    Macht neben dem Motorschutzbügel denn ein zusätzlicher Tankschutzbügel Sinn? Kann die GS ohne Koffer denn auf den Tank fallen ????

    Gruss Andi

  5. Registriert seit
    21.03.2009
    Beiträge
    126

    Standard Off Topic: Zusatzscheinwerfer

    #25
    Zitat Zitat von Smile Beitrag anzeigen
    Anhang 23172Kann ich auch nur empfehlen. Habe den Bügel komplett mit den Zusatzscheinwerfern dran.
    Hallo Ulf.

    Habe den gleichen Bügel wie Du. Bringen die Extra-Lampen etwas?

    EStz

  6. Registriert seit
    07.02.2010
    Beiträge
    8

    Standard

    #26
    Hallo zusammen

    etwas spät rolle ich dieses Thema nochmals auf:

    Kann jemand etwas über die Sturzbügel von Wunderlich berichten ?

    Anhand von Bildern und Prospekten sprechen mich diese auch noch an.

    Danke und einen schönen Abend.

    Gruss

    peppo

  7. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #27
    Zitat Zitat von peppo Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen

    etwas spät rolle ich dieses Thema nochmals auf:

    Kann jemand etwas über die Sturzbügel von Wunderlich berichten ?

    Anhand von Bildern und Prospekten sprechen mich diese auch noch an.

    Danke und einen schönen Abend.

    Gruss

    peppo
    Meines Wissens nach bietet Wunderlich die Hepco & Becker-Bügel an. Aber die gibt es woanders preiswerter.

    Grüße
    Steffen

  8. Registriert seit
    06.10.2007
    Beiträge
    486

    Standard

    #28
    Ich hab den von Touratech dran!
    Sieht gut aus UND: der Edelstahl rostet halt nicht! Auch wenn man mal einen Kratzer drin haben sollte: einfach mit etwas Schmirgelpapier drüber und schon sieht er aus wie neu
    Ich bin zufrieden damit, macht auch einen stabilen Eindruck!

    Gruß,
    Stefan

  9. Registriert seit
    24.02.2010
    Beiträge
    61

    Standard @ peppo

    #29
    Kann nur die von SW-Motech empfehlen (verbauen wir auch in unserer Werkstatt): sind am besten getestet worden, sind auf beiden Seiten gleich (nicht so asymetrisch wie die von H&B) haben größeren Durchmesser und haben nicht die Nachteile von Edelstahl: dein Motorgehäuse wirds Dir danken...

    Gruß

  10. Registriert seit
    02.09.2010
    Beiträge
    1

    Lächeln

    #30
    Hallo Zusammen,

    als neues Mitglied hier kurz meine Vorstellung:

    über 1100RT, 1150RT und 800GS seit April bei 1200GS neu gelandet ( sehr zur Freude meiner besseren Hälfte ). Derzeit 2.000Km ohne Probleme.

    Zum Thema: Habe heute den Sturzbügel von TT gekauft. War in einer halben Stunde montiert, passt suuper uns sieht gut aus. Zwar teuer, aber Qualität kostet ( wie BMW ).
    Bin zufrieden, was will man mehr.


    Steve


 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Sturzbügel
    Von Flummy112 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 07:50
  2. Sturzbügel
    Von efes im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 11:55
  3. Sturzbügel
    Von tenere-treiber im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.01.2010, 20:38
  4. Suche F650GS 2Zyl Sturzbügel,hohe Scheibe,Sturzbügel
    Von schockybei im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 15:49
  5. Biete R 1100 GS + R 850 GS Sturzbügel
    Von sandymoto im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 12:16