Ergebnis 1 bis 7 von 7

Sturzbügel Hepko und Becker ( Wunderlich )

Erstellt von Tom_nrw, 26.02.2012, 17:44 Uhr · 6 Antworten · 1.319 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    15

    Standard Sturzbügel Hepko und Becker ( Wunderlich )

    #1
    Hallo Zusammen,

    ich hab ne spezielle Frage zu dem Sturzbügel von Wunderlich ( Hepko + Becker ) für die R1200GS.

    http://www.wunderlich.de/http://www....rt/8160018.htm

    Hat den jemand schon montiert ? Bei dem guten Stück muss man zur Befestigung eine Orginal Schraube pro Seite tauschen, mit der der Motor im Rahmen hängt ?

    Kann ich die so einfach mal losschrauben und ersetzen ?
    Stehen die unter Spannung, und der Motor sollte vorher irgendwie abgestützt werden ?
    In der Anbauanleitung steht darüber nichts, und ich bin mir nicht sicher.


    Grüße
    Tom

  2. Registriert seit
    28.04.2011
    Beiträge
    15

    Standard Montageanleitung

    #2
    http://neu.hepco-becker.de/Montagean...02918.0001.pdf

    Hier noch die Montageanleitung, es geht um Schraube 9

  3. lechfelder Gast

    Standard

    #3
    Hallo,

    ja kannst Du, Motor braucht nicht abgestützt werden.

    Achte aber unbedingt darauf, dass die Schrauben, insbesonder die oberen, welche den Querbügel halten (links Schraube 3, rechts 2), nicht unter Spannung stehen.

    War bei meiner GS leider der Fall. Auf der linken Seite ist die Schraube dann abgerissen und es war dann eine Heidenarbeit, das restliche Gewinde wieder herauszubekommen.

    Anscheinend nimmt es HB mit der Passgenauigkeit nicht mehr so ernst.

  4. Registriert seit
    19.11.2011
    Beiträge
    34

    Standard

    #4
    Servus Tom

    Also ich habe die Originalen einfach ohne großes Federlesen raus geschraubt und danach die mitgelieferten Schrauben mit den Hülsen montiert und mit dem vorgeschriebenen Drehmoment angezogen.
    Da war nix unter Spannung oder musste abgestützt werden.

    Bügel hat letztes Jahr in Frankreich seine korrekte Funktion unter Beweis gestellt.
    Bügel erheblich abgeschrabbelt aber Zylinder und Ventildeckel OK.

    Gruß

    Dirk

  5. Registriert seit
    19.10.2008
    Beiträge
    270

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von lechfelder Beitrag anzeigen
    Hallo,

    ja kannst Du, Motor braucht nicht abgestützt werden.

    Achte aber unbedingt darauf, dass die Schrauben, insbesonder die oberen, welche den Querbügel halten (links Schraube 3, rechts 2), nicht unter Spannung stehen.

    War bei meiner GS leider der Fall. Auf der linken Seite ist die Schraube dann abgerissen und es war dann eine Heidenarbeit, das restliche Gewinde wieder herauszubekommen.

    Anscheinend nimmt es HB mit der Passgenauigkeit nicht mehr so ernst.
    Das Problem mit Schraube 3 kann ich bestätigen.
    Nur ist der Schraubenrest bei mir noch im Gewinde

    @lechfelder
    Wie sah die Heidenarbeit genau aus?

  6. lechfelder Gast

    Standard

    #6
    Guten Morgen,

    in das restliche Gewinde ein kleines Loch gebohrt (dabei natürlich einen Bohrer abgerissen ) und mittels Linksausdreher, kleinen Schraubenziehern, Minitorxeinsätze und Dank Unterstützung zweier Freunde mit Müh und Not den Rest rausgebracht.

    War schon am verzweifeln. Blöd ist halt, dass links auch noch die Halterung der Ölleitung im Wege ist. So kommt man nicht gescheit an die dahinterliegende Mutter ran. Rechts geht das einfacher.

    Kann, sofern hier Spannung anliegt nur jedem empfehlen, die Bohrung am Querträger entsprechend zu vergrössern (ausfeilen). Habe ich dann auch gemacht und seither ist Ruhe.

  7. Registriert seit
    01.02.2012
    Beiträge
    47

    Standard

    #7
    Tach zusammen, nun hab ich auch mal ne Frage zu Sturzbügeln: lohnt der Kauf des originalen BMW oder besser bei e..y ? Wo sind da die Unterschiede - abgesehen von Preis? Danke für euer Feedback.

    Mit freundliche///M Gruß Olaf


 

Ähnliche Themen

  1. Biete R 1100 GS + R 850 GS Kofferträger + Hepko-Becker Alukoffer
    Von DakarRay im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 09.07.2012, 20:22
  2. Hepco & Becker-Sturzbügel
    Von Paetr im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.03.2012, 23:50
  3. Hepko und Becker Träger r 1200 gs
    Von Heiko1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 06:55
  4. Biete R 1200 GS (+ Adventure) Sturzbügel, Hepko
    Von Heiko1 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 10.05.2010, 21:27
  5. Hepko& Becker Sturzbügel für BMW GS 1100
    Von TomTom248 im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.10.2009, 14:57