Ergebnis 1 bis 10 von 10

Sturzbügel + Kunstoffprotektor

Erstellt von NF-GS, 21.06.2007, 08:55 Uhr · 9 Antworten · 1.494 Aufrufe

  1. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    67

    Böse Sturzbügel + Kunststoffprotektor

    #1
    Leider musste ich Festellen das der Kunststoffprotektor (original BMW) und der Sturzbügel (original BMW) nicht zusammen montiert werden können. Den Protektor habe ich schon länger dran, der hat durch Vibrationen den Ventildeckel verkratzt, so was blödes! Sollte der Freundliche das nicht wissen! Er meinte ich könnte den Deckel ja lackieren lassen, finde ich gar nicht so einen klasse Idee.
    Wist Ihr ob der Protektor von der ADV passt?

    Viele Grüße,
    Henning

  2. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Standard

    #2
    Zitat Zitat von NF-GS
    Wist Ihr ob der Protektor von der ADV passt?
    Viele Grüße,
    Henning
    Hi, ja der passt

  3. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    67

    Frage Passt auch nicht!

    #3
    Jetzt habe ich mir den Aluprotektor (ADV) gekauft,
    der liegt auch am Zylindersturzbügel an. Ich kann mir nicht vorstellen das es so sein soll. Habt Ihr da andere Erfahrungen?

    Gruß,
    Henning

  4. Adi
    Registriert seit
    03.12.2005
    Beiträge
    387

    Frage

    #4
    Zitat Zitat von NF-GS
    Jetzt habe ich mir den Aluprotektor (ADV) gekauft,
    der liegt auch am Zylindersturzbügel an. Ich kann mir nicht vorstellen das es so sein soll. Habt Ihr da andere Erfahrungen?

    Gruß,
    Henning
    Hi Henning, da stimmt was nicht. Bei mir ist zwischen Bügel und Aludeckel links ca. 1 cm Luft und rechts ca. 4 cm Luft

  5. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    67

    Standard Puma

    #5
    Jetzt kümmert sich BMW darum! Die machen daraus eine „Puma“ Reklamation. Dafür brauchen die das Motorrad für einen Tag in der Werkstatt. Ich bin gespannt was da rauskommt.

    Henning

  6. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    67

    Böse Nr. 4

    #6
    Nur mal ein kurzer Zwischenstand, der vierte Bügel will auch nicht passen! Is ja auch nicht schlimm, die Kohle haben Sie ja schon bekommen. Sie kümmern sich soooo... gut um mich. Morgen wird wider telefoniert! Was für ein Einsatz!!!
    Nun mal im Ernst werde ich da vielleicht ein bisschen verar.......... oder bin ich jetzt Bügeltester?

  7. Registriert seit
    21.05.2007
    Beiträge
    67

    Standard Unglückliche Verkettung von Toleranzen am Motorrad!

    #7
    Am 12.10.07 kam endlich die offizielle Stellungnahme von BMW. Der Rohrbügel wurde neu vermessen und liegt absolut in den Fertigungstoleranzen.
    Daraus erschließt sich, dass mein Motorrad nicht zum Rohrbügel passt. Bei meinem Motorrad haben sich die Einbautoleranzen leider so unglücklich verkettet das kein Platz mehr zwischen Zylinderschutz und Rohrbügel besteht!
    BMW bietet mir an, den Bügel mit Ausgleichscheiben so zu modifizieren das er passt oder „sogar das Geld“ zurück!
    Durch die Ausgleichscheiben (ca. 6-12mm) gerät die Konstruktion aber unter erhebliche Verspannungen und die Einschraubtiefen sind auch verringert.
    Irgendwie habe ich keine Lust an einem so teuren Teil herumzubasteln bis es passt. Ich glaube nicht, dass die so richtig wissen was Sie da machen. Warum muss ich jetzt Verständnis für BMW haben???
    Ich soll der Einzige sein, bei dem das so ist. Ist doch eine komische Sache oder?


    Grüsse aus Husum,

    Henning

  8. GS-Neuling Gast

    Frage

    #8
    Hoffe Du kannst damit was anfangen ist aber eine ADV


  9. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #9
    Warum verzichtest Du nicht einfach auf das BMW Teil und holst Dir einen Bügel, der Deine Maschine bei einem Umfaller oder Sturz auch wirklich vor größerem Schaden beschützt?

    Der passt dann vor allem auch noch über die BMW Zylinderschleifer...

    Meine persönliche Empfehlung: SW-Motech

    Hat, neben einem wesentlich günstigeren Preis, auch sehr gut in Vergleichstests abgeschlossen... Habe ihn unfreiwillig auch schon mal gebraucht, bei einem Umfaller. An dem Motor war gar nichts! Und der Bügel hatte nur ein paar Schrammen.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken gs-mit-sturzbuegel-120507-002.jpg   gs-mit-sturzbuegel-120507-001.jpg  

  10. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #10
    Wunderlich hat fuer die Originalbuegel eine passende Seitenstrebe als Ventildeckelschutz.



    Allerdings kostet das fast soviel wie der Motech Buegel. Der Motech ist ausserdem einer der wenigen aus 25 mm Rohr. Darum habe ich diesem auch genau wie mein Vorredner den Vorzug gegeben.


 

Ähnliche Themen

  1. Suche Sturzbügel
    Von Flummy112 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 09.10.2011, 07:50
  2. Sturzbügel
    Von efes im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.01.2011, 11:55
  3. Suche F650GS 2Zyl Sturzbügel,hohe Scheibe,Sturzbügel
    Von schockybei im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.01.2010, 15:49
  4. Biete R 1100 GS + R 850 GS Sturzbügel
    Von sandymoto im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.10.2009, 12:16
  5. Sturzbügel
    Von Frätzi im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 02.07.2007, 23:41