Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 64

Sturzbügel - normale 1200 GS mit Sturzbügeln

Erstellt von Flooster, 25.11.2010, 01:51 Uhr · 63 Antworten · 15.696 Aufrufe

  1. Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    15

    Standard

    #41
    Hab den Bügel von SW-Motech verbaut....
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken img_4856.jpg  

  2. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    183

    Standard

    #42
    Sieht auch gut aus !

  3. Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    72

    Standard Erprobte Sturzbügel

    #43
    Meine SW-Bügel haben mich vor dem Abschleppwagen auf der Ligurischen Grenzkammstraße bewahrt. Mit ca. 20 - 30 km/h gegen einen zu spät gesehenen herausstehenden Fels gefahren. Siehe Foto.
    Bügel sind zwar verbogen, aber die Kosten haben sich bezahlt gemacht.
    Die neuen liegen schon im Keller zum Austausch.
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken cimg3760.jpg  

  4. TR3
    Registriert seit
    27.08.2010
    Beiträge
    231

    Standard

    #44
    Zitat Zitat von mikefromaustria Beitrag anzeigen
    Meine SW-Bügel haben mich vor dem Abschleppwagen auf der Ligurischen Grenzkammstraße bewahrt. Mit ca. 20 - 30 km/h gegen einen zu spät gesehenen herausstehenden Fels gefahren. Siehe Foto.
    Bügel sind zwar verbogen, aber die Kosten haben sich bezahlt gemacht.
    Die neuen liegen schon im Keller zum Austausch.
    Ich habe mich schon mehrfach gefragt, warum mein mir vom Verbau von Sturzbügeln vehement abgeraten hat...
    Mit Ausnahme weniger Beiträge wie diesem scheint das Ganze zumindest ein wenig auf Optik hinauszulaufen... Ich habe es mit dem Verbau der Kunststoff-"Schoner" bewenden lassen.
    Oder will man mir lieber regelmäßig neue Zylinderköpfe verkaufen?
    Bevor ich auf eine GS umgestiegen bin habe ich Sturzbügel bauartbedingt nie in Erwägung gezogen (und auch nie gebraucht...)

    Schönen Gruß,
    Martin

  5. Registriert seit
    30.04.2007
    Beiträge
    6.464

    Standard

    #45
    Zitat Zitat von mikefromaustria Beitrag anzeigen
    Meine SW-Bügel haben mich vor dem Abschleppwagen auf der Ligurischen Grenzkammstraße bewahrt. Mit ca. 20 - 30 km/h gegen einen zu spät gesehenen herausstehenden Fels gefahren. Siehe Foto.
    Ich denke dies liegt bei den SW-Motech so ungefähr im Bereich der Belastungsgrenze bei einem platten Frontalaufprall auf einen harten Gegenstand. Die BMW-Bügel würden in dieser Situation ganz einfach abklappen und hätten die Haube zerschmettert, das geht gar nicht anders ...und darum kann kann die allergische Reaktion des Händlers verstehen. Dennoch, wie man sieht gibt es Unterschiede.

    In den meisten Sturzfällen rutschen wir weg und schlittern dann über die Straße. Am Ende der Rutschtour steht nicht selten, dass man auf ein Bordstein oder etwas anderem knallt. So habe ich das in meiner 30-jährigen Fahrpraxis jedenfalls selbst erfahren. Darum bringen die BMW Bügel jenseits von Stand-Umfallern nichts viel, ja schaden oft eher. Das ist meine Meinung.

  6. Registriert seit
    25.05.2006
    Beiträge
    449

    Standard

    #46
    und dann ist da noch die Kostenfrage:
    PLastikschuetzer von BMW etwa 80,- pro Seite (in der Regel braucht man eh nur eine neu) genuegen bei kleinem Umfaller
    Sturzbuegel bei den meisten mehr als 200,-. Und bei einem ordentlichen Bumms, kann sich wirklich noch mehr verziehen...

  7. Registriert seit
    10.06.2009
    Beiträge
    70

    Standard

    #47
    Zitat Zitat von Flooster Beitrag anzeigen
    Servus Gemeinde,

    da ich mit dem Gedanken spiele Sturzbügel an meine 1200 GS zu montieren, aber ich im Netz kein wirklich gutes Foto finde wie eine normale GS mit Stürzbügeln aussieht, wollte ich euch fragen, ob ihr mir ein Foto schicken könnt, weil ihr vielleicht selbst eine solche GS besitzt.

    Vielen Dank für eure Bemühungen.

    Gruß
    Flo
    Hier ist meine GS mit Sturzbügel von Touratech...
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken dsc_3671.jpg  

  8. Registriert seit
    23.10.2010
    Beiträge
    183

    Standard

    #48
    Sieht top aus - die werd ich mir auch bestellen

  9. Registriert seit
    20.12.2011
    Beiträge
    149

    Standard

    #49
    Hallo an die SW-Motech Eigner,

    kann mir jemand sagen wie die Passgenauigkeit für die Montage ist? Habe gehört die wäre nicht so gut. Zur Zeit gibt es sie ja schon für rund 160,- dann kann ich mir vorstellen das die Qualität evtl. nicht so gut ist. Habt ihr da Erfahrungen?

    VG

  10. Registriert seit
    16.08.2009
    Beiträge
    72

    Standard

    #50
    Ich habe bereits zum 2ten mal die SW-Sturzbügel drauf und kann nur sagen, dass sie leicht und passgenau zum anbringen waren.
    Zru Qualität: Auf der LGKS haben die ersten einen kapitalen Zylinderschaden verhindert. Daraufhin habe ich die verbogenen SB wieder mit SW ersetzt.

    Weiterer Vorteil: Sturzbügel und Koffer haben bisher 2mal Beinschäden verhindert.

    Ich werde nicht mehr darauf verzichten.

    LG


 
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Sturzbügeln
    Von funcarver im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 07.06.2011, 08:49
  2. GS 1200 Sitzbank normale Höhe gegen hohe Ausführung
    Von Maverick1965 im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.03.2010, 12:34
  3. normale Sitzbank in Grau für GS 1200
    Von puberter im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 02.10.2008, 12:40
  4. Normale / Hohe Sitzbank 1200 GS 2004
    Von Henning im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 18:55
  5. Sitzbank - normale Höhe, schwarz 2x, für 1200 GS
    Von Schneehase im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 11.05.2007, 09:47