Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19

Suche Empfehlung: bike-to-bike Gegensprechanlage

Erstellt von clausk, 22.01.2009, 10:50 Uhr · 18 Antworten · 6.870 Aufrufe

  1. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard Suche Empfehlung: bike-to-bike Gegensprechanlage

    #1
    Hallo zusammen,

    ich bin (schon lange) auf der Suche nach der ultimativen bike-to-bike Gegensprechanlage.

    Momentan benutze ich eine Bluetooth Lösung von Interphone/Arcotec, bin damit aber nicht vollkommen zufrieden, insbesondere stört mich der Akkubetrieb, bzw. die recht kurze Laufzeit.
    (zumindest bei mir halten die Teile maximal einen Tag, oft auch nichtmal den ganzen ...)

    Hat jemand eine gute Empfehlung für mich, folgende Funktionen stehen im Pflichenheft:

    Festeinbau (damit das lästige Laden entfällt)
    Vollduplex, also sprechen und hören gleichzeitig (damit entfallen wohl alle Funk-Geräte)
    Navi-Anschluss
    Handy-Anschluss

    Danke für Eure Tipps,
    Gruß
    Claus

  2. Registriert seit
    15.08.2007
    Beiträge
    369

    Standard

    #2
    Hallo Claus!

    Habe das aktuelle Cardo Scala Rider im Gebrauch. Damit hast Du auch die Möglichkeit, eine Gegensprechanlage einzurichten. Die Einheit hat zwei Lautsprecher für den Helm und ein Mikro. Der Halter dafür wird am Helm fest angebracht. Du hast darüber auch die Möglichkeit via Bluetooth über ein Handy zu telefonieren, Radio zu hören usw. Zum Navigieren habe ich dazu den Garmin 550. Der ist bei mir wiederum mit dem Handy verbunden. Hat den Vorteil, dass ich auf dem Garmin sehen, wer anruft und ich das Telefonbuch darauf habe. Mit dem Teil stehen Dir also wohl alle Möglichkeiten der Kommunikation offen. Mit dem Scala Rider kannst Du Dich auch mit mehreren Fahrern "verlinken" und bis zu einer Reichweite von 500 m verständigen.

    Was die Lebensdauer der Batterie angeht, fahre ich zwischen dem laden mehrere Tage damit (ca. 500 - 1000 KM) und telefoniere recht viel (im Schnitt so ~1 Stunde) und habe meist die Ansagen des Navis darüber laufen. Echt Top!

    Gruß

    Claus :-)

  3. Registriert seit
    13.03.2008
    Beiträge
    1.128

    Standard

    #3
    kann ich genauso bestätigen!!!
    Nur telefoniere ich nicht soooooooooo viel

  4. Registriert seit
    04.12.2008
    Beiträge
    193

    Standard

    #4
    Kurz zusammengefasst:

    Ich kann mit meiner Sozia reden, trotzdem mit nem Kollegen, der hinter mir fährt auch noch? Zusätzlich lausche ich noch den Ansagen vom Navi? Handy finde ich persönlich nicht so wichtig, ist aber okay...wenn`s das auch noch kann...wieso nicht *g*

  5. Registriert seit
    05.01.2007
    Beiträge
    1.370

    Standard

    #5
    Klinke mich hier mal mit ein.
    Wie ist denn die Verständigung beim Bike-to-Bike Gespräch mit dem Q2?
    Wird die Reichweitenangabe erreicht?
    Versteht man die Gegenseite bei 140 km/h noch?

    Merci!

  6. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    #6
    Hallo Claus :-), sijo, wub-driver und auch Schorsch,

    Danke für die Antworten, das Teil kling gut.
    Wenn es so etwas noch als Festeinbau gäbe ...


    so long,
    Claus

  7. Registriert seit
    27.11.2008
    Beiträge
    105

    Standard

    #7
    Habe auch die Q2 und bin damit bestens zufrieden. Akku hält wenigsten 3 Tage. Das Laden ist mir nicht lästig, irgendwann muß man ja mal schlafen und da kann ich dann den Akku laden.

  8. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #8
    Hallo Claus!

    Habe diese Kombination, allerdings noch nicht in Betrieb genommen,
    da mir noch die BT2 Einheit fehlt.
    Hierbei kann im günstigsten Fall (auf freiem Feld) bis zu 5 km gefunkt werden, obs so sein wird, werde ich ggf. berichten.

    http://www.alan-electronics.de/lpd/p...&idartikel=104

    http://www.alan-electronics.de/bluet...&idartikel=120

    Gruß aus Mittelhessen

    Thomas

  9. Registriert seit
    17.07.2007
    Beiträge
    9

    Standard

    #9
    Hi Thomas,

    Danke für die Info,
    Funkgeräte haben halt den Nachteil, dass sie kein Voll-Duplex können, also gleichzeitig Reden und Hören (ok, hat auch Vorteile ;-) ).
    Die Bluetooth-Teil-Beschreibung liest sich ähnlich wie beim Cardo Scala Rider ...

    Gruß aus Nordbaden
    Claus

  10. Registriert seit
    30.03.2007
    Beiträge
    229

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von clausk Beitrag anzeigen
    Die Bluetooth-Teil-Beschreibung liest sich ähnlich wie beim Cardo Scala Rider ...
    Ja, ist wohl eine "weiterentwicklung" und flacher als das Scala und du hast 2 Befestigungsmöglichkeiten am Helm und 2 Sprechgarnituren zur Wahl (1 Schwanenhals und einen Festeinbau).
    Deshalb habe ich mich für das BT2 entschieden, ist bestellt und ich erwarte es täglich per Post.


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Suche Einbauanleitung für Rapid Bike 3
    Von schherry im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 20.12.2013, 18:27
  2. Bluetooth Bike to Bike Kommunikation
    Von rellob im Forum Zubehör
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 04.05.2012, 17:16
  3. THINK BIKE
    Von SA Moose im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2011, 23:22
  4. Big Bike
    Von MP im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 03.07.2007, 12:51
  5. My Bike
    Von el_conguero im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.02.2007, 08:56