Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

suche Gegensprechanlage

Erstellt von schoenegge, 14.05.2008, 07:28 Uhr · 15 Antworten · 2.285 Aufrufe

  1. Registriert seit
    07.08.2006
    Beiträge
    16

    Frage suche Gegensprechanlage

    #1
    Hallo an alle.
    suche eine Kommunikationsmöglichkeit für mich und meine Sozia. wichtig ist für mich, das ein Handy mit eingebunden werden kann. Eine Anschluß für Navi und ein Stereoeingang für Musik wären auch schön.
    Im Augenbich Setzen wir in Klapphelmen von BMW (System 5) die Bluetoothanlage WCS-1 ein. Ist aber immer kaputt und ich werde Sie wandeln.
    mich würde es sehr freuen, wenn ihr mir ein paaar Marken nennen könnt und vor allem eure Erfahrungen.

    Vielen Dank im Voraus
    Peter

  2. marvin59 Gast

    Standard

    #2
    moin,moin peter,

    da kann ich nur die baehr-anlage empfehlen!!
    ruf bei baehr an und lass dich beraten. anschließend machst du eine tour dort hin.
    dann wird die anlage gleich und fachgerecht eingebaut !!!

    gruss roland

  3. Registriert seit
    06.05.2006
    Beiträge
    2.114

    Standard

    #3
    ...wenn nicht Baehr, dann AKE.

    http://www.ake-electronic.de/

    Ich war mit deren PowerCom mehr als zufrieden!

  4. Registriert seit
    26.07.2007
    Beiträge
    1.537

    Standard

    #4
    Die Baehr Verso XL passt ganz genau in das Werkzeugfach der GS1200 und funzt bei mir wunderbar, incl Telefon, BMW Navigator und MP3 Player . Ich hatte mal kurzfristiog die BT Lösung von Baehr zusätzlich versucht ( das kann der Navigator und das Telefon ja) war aber beim Navigator von der Sprachqualität ziemlich enttäuscht und beim Telefon ( Nokia 6288i) hatte ich ziemlich Probleme mit der Lautstärke der Signaltöne . Der Klingelton fast nicht hörbar , die Signaltöne so laut , das man vor Schreck in den Graben fuhr. Ließ sich auch mit diversen Einstellungen und Tools nicht optimieren . Jetzt ist alles wieder kabelgebunden , am Mopped sind zwei feste Steckdosen , an denen nur noch die Helme eingestöpselt werden und alles funktioniert störungsfrei und zuverlässig. Kostet aber was ... dafür gibt es aber , egal ob mit offenem Helm oder geschlossen , bei hohem oder niedrigem Tempo , keine Probleme mit der Sprachübertragung oder durch sinnloses einschalten der Sprechverbindung durch Umgebungsgeräusche .

  5. Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    342

    Standard

    #5
    Da kann ich Zebulon nur beipflichten ... über die Audio-Qualitäten der VERSO XL kann man nicht meckern.
    Man ist flexibel.
    Und bis 180-200 km/h ist die Verständigung wirklich ok (GSA-Sitzbank unten-Fahrer 179cm Baehr Touring-Sozia 168cm Sch.Profil) ! Und die Musik etc. kommen auch gut rüber.

    Ich habe meine VERSO XL auch auf die Werkzeugkiste gespannt und an den "Steckdosenstrom" angeschlossen.

    Ich glaube, das mit dem "blauen Zahn" wird erst so richtig gut, wenn die Bandbreite der Signalübertragung erheblich erweitert werden kann !

  6. Registriert seit
    07.11.2007
    Beiträge
    798

    Standard WARUM kABEL WENN ES AUCH OHNE GEHT

    #6

  7. Registriert seit
    02.09.2007
    Beiträge
    20

    Standard

    #7
    Von Cardo gibt es jetzt das scala rider Q2. Ich hatte zuvor das scala rider teamset. War eigentlich auch ganz ok aber beim Gegensprechen doch sehr verrauscht. Habe ich zurückgegeben und mir das Q2 gekauft. Bis jetzt bin ich sehr zufrieden. Gute Sprachqualität, integriertes Radio und die Möglichkeit noch das Handy und das Navi per Bluetooth zu verbinden. Außerdem kannst du mit anderen Mitfahrern bis zu einer Entfernung von 500m sprechen.
    Kostet in Deutschland etwa 330€. Ich habe es aus USA kommen lassen. Habe inkl. Porto und Zoll ca. 270€ bezahlt.

  8. Registriert seit
    07.12.2006
    Beiträge
    665

    Standard Auch wenn ich der einzige ...

    #8
    Nutzer dieser Anlage sein sollte, ich bin vom Preis-Leistungs-Verhältnis begeistert. Habe die Stacom1 Advanced mit Bluetooth-Modul. Sehr gute, kabelgebundene Kommunikation mit der Sozia, TomTom Rider ist kabellos angebunden, ebenso wie das Handy. Mp3-Player kabelgebunden mit etwas Störgeräuschen verbunden.

    http://starcom1.de/

  9. Registriert seit
    20.08.2007
    Beiträge
    190

    Standard

    #9
    ...nachdenken über eine Alternative von Baehr nur Zeitverschwendung...

    Gruß
    diddibalu

  10. Registriert seit
    26.01.2005
    Beiträge
    6.890

    Standard

    #10
    Zitat Zitat von diddibalu Beitrag anzeigen
    ...nachdenken über eine Alternative von Baehr nur Zeitverschwendung...
    sehe ich auch so. Meine VersoPlus habe ich aus der RT in die 12erGS (unterm Seitenteil befestigt) und anschließend in die jetzige R1200R mitgenommen. Möchte ich auf Fahrten mit Sozia nicht missen.


    Immer gute Tipps vorrätig und ein absoluter Fachmann und Tüfler ist Harald Herden =>
    http://www.motorrad-herden.de/index.html


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Gegensprechanlage MIT-100
    Von Smile im Forum Biete (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 02.12.2011, 15:56
  2. Suche Gegensprechanlage
    Von Lucy im Forum Suche/Tausche (privat) ...
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.08.2011, 14:20
  3. Gegensprechanlage
    Von Donnerbalken im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 09.11.2009, 09:27
  4. Suche Empfehlung: bike-to-bike Gegensprechanlage
    Von clausk im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 08.02.2009, 15:50
  5. Gegensprechanlage
    Von LJ1 im Forum R 850 GS und R 1100 GS
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.10.2007, 14:02