Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11

Suche nach der silber Farbnummer - wer kann helfen??

Erstellt von eifel68, 20.05.2012, 23:18 Uhr · 10 Antworten · 1.637 Aufrufe

  1. Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    84

    Standard Suche nach der silber Farbnummer - wer kann helfen??

    #1
    Hallo Gemeinde,

    wer von euch kennt die Farbnummer von Rahmen und Kardan (siehe Bild)
    sowie die Farbnummer von der Heckabdeckung (siehe Bild)??
    Falls es Unterschiede geben sollte, meine Q ist Baujahr 2007.

    Im Voraus vielen Dank für eure Hilfe!
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken farbe-r-1200-gs-kardan-u-rahmen_1.jpg   farbe-heckabdeckung-r-1200-gs-frank-_1.jpg  

  2. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #2
    Ich könnte Dir jetzt aus dem Gedächtnis nun weißaluminium 2 und eine Farbnummer 955 nennen. Schau allerdings besser hier nach:

    http://www.motorradlack.de/farbsuche/.

    Da wird sie richtig geholfen.

    Gruß Thomas

  3. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #3
    Hi
    Weissaluminium II 437
    gerd

  4. Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    84

    Standard Nachfrage

    #4
    Hallo Ihr beiden und vielen Dank.
    Tendenz eindeutig in Richtung Weißaluminium II

    Erlaubt mir die Nachfrage:
    Rahmen bzw. Kardan - das scheint mir die gleiche Farbe zu sein.
    Aber - soll das die gleiche Farbe sein, wie die Heckabdeckung??

    ( Seid ihr euch da sicher?? ) ((ich mein ja nur )

  5. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #5
    Hi
    Die Frage ist immer auf welchen Untergrund lackiert wird.
    Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass die da unterschiedliche Farben nehmen.
    Zugegeben ist meine Vorstellung nicht massgeblich, doch weiss ich sicher, dass es ein riesiger Farbunterschied ist wenn man die gleiche Farbe auf schwarzem ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol; nicht die Bremse!) oder farblosem Polycarbonat (Makrolon) einsetzt.
    gerd

  6. Registriert seit
    27.04.2011
    Beiträge
    1.857

    Standard

    #6
    Zitat Zitat von gerd_ Beitrag anzeigen
    Hi
    Die Frage ist immer auf welchen Untergrund lackiert wird.
    Andererseits kann ich mir nicht vorstellen, dass die da unterschiedliche Farben nehmen.
    Zugegeben ist meine Vorstellung nicht massgeblich, doch weiss ich sicher, dass es ein riesiger Farbunterschied ist wenn man die gleiche Farbe auf schwarzem ABS (Acrylnitril-Butadien-Styrol; nicht die Bremse!) oder farblosem Polycarbonat (Makrolon) einsetzt.
    gerd
    muß doch onehin vorher gefüllert bzw. grundiert werden, von daher ist der untergrund herzlich egal ...

  7. Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    12.709

    Standard

    #7
    Hi
    So ganz herzlich ist das nicht. Auch ich habe nicht verstanden dass man einen vollkommen neuen, gelb lackierten Stossfänger nicht einfach mit Schwarz überlackieren kann.
    Die Grundierung ist immer hellgrau. Aber bei einer gelben Vorlackierung deckt nicht einmal die 3-fache Menge Schwarz. Das hat mit mal ein Zulieferer von AUDI in der Praxis demonstriert weil ich derartig ungläubig geschaut habe.

    Die beiden vorher angesprochenen Kunststoffteile wurden in der Serie lackiert aber weder gefüllert noch grundiert. Es gab nichts zu füllen und der angewendete Kunststofflack haftet auch so auf Kunststoff optimal. Bei Metall wäre das etwas Anderes.
    gerd

  8. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #8
    Zitat Zitat von eifel68 Beitrag anzeigen
    Hallo Ihr beiden und vielen Dank.
    Tendenz eindeutig in Richtung Weißaluminium II

    Erlaubt mir die Nachfrage:
    Rahmen bzw. Kardan - das scheint mir die gleiche Farbe zu sein.
    Aber - soll das die gleiche Farbe sein, wie die Heckabdeckung??

    ( Seid ihr euch da sicher?? ) ((ich mein ja nur )
    Wer ist sich schon ganz sicher.

    Beachte:
    beim Modell 07 (oder ab 07) wurde der Heckrahmen zusätzlich mit Klarlack überzogen. Schau Dir Deine Kiste mal genau an. Einen Klarlacküberzug kann man gut erkennen, zumindest wenn man soviel Ahnung hat, daß man sich auch das Selbstlackieren zutraut.

    Ansonsten kann ich bezüglich Originalfarbtöne tatsächlich nur auf die von mir eingangs gelinkte Seite von RH-Lacke verweisen. Die wissen tatsächlich was Sache ist, zumindest mehr als manch einer der Händler. Fragen kostet nichts.

    Gruß Thomas

  9. Registriert seit
    11.09.2009
    Beiträge
    84

    Standard

    #9
    meine Q ist im April 2007 zugelassen worden und ich würde sagen das Heck hat keinen Klarlack drüber bekommen. (ja, das würde man(n) sehen)

    Habe bei http://www.motorradlack.de/farbsuche/ das Webformluar ausgefüllt und ein Anfrage gesendet:
    ******************
    Hallo,
    ich würde gerne wissen, welche Farbe der Rahmen hat sowie die Abdeckung
    unter der Beifahrersitzbank. Beides Silber. Die Motorradfahre ist allerdings, wie angegeben Schwarz.
    Im Voraus vielen Dank!

    Mit besten Grüßen - FH
    ******************
    eine Tag später erhielt ich folgende Antwort:
    ******************
    Guten Tag,
    die gesuchte Farbe ist leider, nicht lieferbar.

    Mit freundlichen Grüßen / Kind Regards

    R.H.Lacke GmbH
    Industriestr. 18
    D-27239 Twistringen
    Tel.: 04243/2088 & 8887
    Fax: 04243/8012
    www.motorradlack.de
    ******************
    Also - das läßt wenig Elan erkennen... Vielleicht aber auch doof von mir nach der Rahmenfarbe zu fragen...


    Egal - ich war beim Lackierer. Dem muß ich nun das Teil (Heckabdeckung) geben und er gibt es seinem Lacklieferanten; der scant den Farton und mischt einen zu 99% passenden.
    Dieser Service + Lackierung von 4 Teilen (Schnabel+Tank+ 2x Seiten-Cover) sollen 360 € kosten.
    Ich weiß dass der Lackierer sehr gute Qualität liefert. Da finde in den Preis (noch) OK. Oder irre ich da?? Was meint Ihr??

  10. TomTom-Biker Gast

    Standard

    #10
    Das tut mir leid, dann bist Du dort an irgendeine Pappnase geraten.

    Ich hatte ohne Probleme gleich die richtige Farbe Weißalu II für meinen Rahmen bekommen, nachdem ich Modell und Baujahr genannt hatte.

    Das mit dem Klarlack wundert mich jetzt allerdings. Bei unserer 03/07 ist der am Heckrahmen offensichtlich drauf (serienmäßig).

    Teuer oder nicht teuer???
    Was kostet Deine Arbeitsstunde inkl. Steuer, Sozialleistungen und sonstigen Nebenkosten?

    Wenn ich mal ganz grob 100 Euro für Material abziehe, bleiben da noch 260,--. Bei einem geschätzen Stundensatz von 80 Euro Brutto wären das etwas mehr als 3 h. Anschleifen, ggf. nochmal grundieren, naß schleifen, lackieren. Ich behaupte mal das ist gut gerechnet. Andererseits lasse ich sowas nicht täglich machen, um genau sagen zu können was sowas kosten darf.

    Gruß Thomas


 
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wer kann helfen !!!
    Von yessy im Forum Navigation
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 26.12.2011, 13:22
  2. Farbnummer ADV aus 2003 Silber-Met.?
    Von AndiP im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 09.02.2010, 23:00
  3. wer kann helfen????????
    Von norbert im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 16.01.2008, 20:54
  4. Wer kann helfen???
    Von Jens#17 im Forum R 1150 GS und R 1150 GS Adventure
    Antworten: 20
    Letzter Beitrag: 04.11.2007, 13:22