Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 107

Super 95 oder Super 98 bei der TÜ

Erstellt von smarthornet64, 15.11.2012, 03:24 Uhr · 106 Antworten · 9.109 Aufrufe

  1. Registriert seit
    15.02.2008
    Beiträge
    445

    Standard Super 95 oder Super 98 bei der TÜ

    #1
    Hallo zusammen, habe mir heute eine neue Rallye gekauft, zu der ich noch eine Frage habe.
    Die TÜ hat ja wohl einen klopfgeregelten Motor und verträgt Super 95 und natürlich auch Super 98.
    Was fahrt Ihr in Euren maschinen, läuft sie mit Super95 wirklich schlechter und verbraucht mehr oder kann man das beruhigt tanken?
    Ziehe eher gemäßigt am Kabel, dass dann evtl. 3,236 PS fehlen ist mir eher egal.
    Der Verbrauch und der Motorenlauf würden mich sehr interessieren.
    Danke für Eure Antworten.

    Gruß,

    Dirk

  2. Registriert seit
    07.11.2010
    Beiträge
    143

    Standard

    #2
    Servus Dirk

    Ich schätz mal 95% super und 5% super plus. Den teuren Edelstoff schütte ich eigentlich nur rein, wenn ich mit meinen gebückten, total übermotorisierten Freunden die Kurven wetze.
    Verbrauchsvergleich habe ich noch nicht gemacht. Den Unterschied beim Vortrieb merke ich eigentlich nur, dass sie mir im 2. Gang schneller die Vorderhufe hebt und beim hochschalten in Dritten auch kurz abhebt (passiert bei super nicht). Ich bilde mir auch ein, besser an den Jungs dranbleiben zu können.

    Und bevor jetzt Beschimpfungen wie Raser etc kommen: 0 Punkte, unfallfrei und noch nie geblitzt - bei 120 is Ende!

    Viel Spaß mit deinem neuen Gefährt!

    Schöne Grüße aus Chengdu!

    Roland

  3. Registriert seit
    17.05.2007
    Beiträge
    26.602

    Standard

    #3
    Zitat Zitat von Roland83 Beitrag anzeigen
    Und bevor jetzt Beschimpfungen wie Raser etc kommen: 0 Punkte, unfallfrei und noch nie geblitzt !
    wenn das so ist, hast du einfach nicht alles gegeben.

    @smart
    mal anders gefragt:
    warum solltest du 95 Oktan tanken, wenn 98 Oktan empfohlen wird? genau das würde ich nehmen.
    100 Oktan Supershellurin kannst dir hingegen sparen
    bei meiner HP war der Unterschied spür- und erfahrbar. mit 98 Okton lief sie runder, hing spritziger am Gas und verbrauchte ~0,3 Liter auf 100km weniger (nicht immer, aber tendenziell) . Ich hab das extra getestet.

  4. Registriert seit
    01.01.2009
    Beiträge
    10.104

    Standard

    #4
    Zitat Zitat von Roland83 Beitrag anzeigen
    Und bevor jetzt Beschimpfungen wie Raser etc kommen: 0 Punkte, unfallfrei und noch nie geblitzt -
    Das kann ja passieren, da sollte man dir keinen Vorwurf machen

    Zitat Zitat von Roland83 Beitrag anzeigen
    bei 120 is Ende!
    Und wozu fährst du Motorrad? Und aus welchem Grund hältst du deine Freunde für übermotorisiert, wenn du mit 110 PS nicht schneller als 120 km/h fährst?

    Grüße
    Steffen

  5. Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    575

    Standard

    #5
    Zitat Zitat von AmperTiger Beitrag anzeigen
    @smart
    mal anders gefragt:
    warum solltest du 95 Oktan tanken, wenn 98 Oktan empfohlen wird? genau das würde ich nehmen.
    100 Oktan Supershellurin kannst dir hingegen sparen
    bei meiner HP war der Unterschied spür- und erfahrbar. mit 98 Okton lief sie runder, hing spritziger am Gas und verbrauchte ~0,3 Liter auf 100km weniger (nicht immer, aber tendenziell) . Ich hab das extra getestet.
    So würde ich es auch beschreiben. Sie läuft einfach ruhiger, also mit weniger Vibrationen.

  6. Registriert seit
    26.02.2011
    Beiträge
    7.108

    Standard

    #6
    E 10 ...!

  7. Registriert seit
    05.10.2007
    Beiträge
    5.262

    Standard Super 95 oder Super 98 bei der TÜ

    #7
    Ich merke den Unterschied kaum, tanke das, was grad da ist.
    Nur zum überblicken der Dramatik: bei 20000 km reden wir über ca. 1200 Liter im Jahr.
    Das macht dann so grob gerechnete 100 Franken Differenz zwischen 95 und 98 Oktan. Einen Zehner pro Monat. Wenn ich dann noch die zigtausend Kilometer in Ländern abziehe, wo ich froh bin, überhaupt Benzin zu bekommen... Ich kann mir den Luxus leisten- einen echten Sinn sehe ich aber nicht.

  8. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #8
    Probier es doch einfach selber aus - wo ist das Problem??

    Meine Meinung:
    E10 darfst du fahren und damit läuft sie ausgezeichnet.
    S+ kannste auch fahren und damit läuft sie ausgezeichnet. Eine Nuance runder, aber mehr auch nicht.

  9. Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    20.644

    Standard

    #9
    Moin moin, für die TÜ wird von BMW 98 Okt., also S+, vorgegeben. Wenn S+ nicht greifbar kann man auch 95 Okt. normales Super tanken. Abgesehen davon läuft sie mit dem S+ einfach besser und der Verbrauch ist auch geringer.

    Der Preisunterschied ist doch i.d.R. bei so 5 Cent. Wenn Du 17 Ltr. tankst sind das 0,85€ Mehrkosten für gute 300 Km, wenn Du jetzt 3000 Km im Jahr fährst hast Du immerhin 8,50€ gespart bei 15.000 Km immerhin 42,50€. Ich glaube nicht das dies eine spürbar Mehrbelastung ist, wo allein das Moped schon 15.000- 18.000,-- € kostet. Die Mehrkosten sind bei gleichem Verbrauch von S und S+ gerechnet, da Du mit S+ ein wenig weniger verbrauchst liegt das Ersparte also noch darunter, der angenommene Durchschnittsverbrauch bei 5,67 auf 100 Km, das ist dann schon eine etwas zügige Fahrweise.


    Diese Spritdiskussion ist so überflüssig wie ein Kropf

  10. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #10
    Einen geringeren Verbrauch kann ich nicht feststellen - das dürfte innerhalb der Messtoleranzen liegen. Mein Gegenüber bestätigt mir dies auch gerade, denn er ist mit dem gleichen Modell unterwegs.


 
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  3. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  4. Super+ oder Super E10
    Von Foo'bar im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 05.07.2012, 18:37
  5. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43