Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 17 von 17

Super+ oder Super E10

Erstellt von Foo'bar, 04.07.2012, 19:52 Uhr · 16 Antworten · 5.638 Aufrufe

  1. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #11
    Weil Millionen anderer es genau umgekehrt erleben?

    Im Auto braucht das E10-Zeugs mehr (lohnt sich also nicht) und die Korrosion fördert es auch.

    Ich boykottiere es daher. Und zur 95er / 98er Thematik habe ich auch schon soweit alles geschrieben, seit einem Feldversuch (ein hochpreisiger Tank vor einigen Monaten) füll ich nur noch 98 in den Tank, kostet ja je km nicht mehr als 95er.

  2. Registriert seit
    24.09.2011
    Beiträge
    1.585

    Standard

    #12
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    Weil Millionen anderer es genau umgekehrt erleben?

    Im Auto braucht das E10-Zeugs mehr (lohnt sich also nicht) und die Korrosion fördert es auch.

    Ich boykottiere es daher. Und zur 95er / 98er Thematik habe ich auch schon soweit alles geschrieben, seit einem Feldversuch (ein hochpreisiger Tank vor einigen Monaten) füll ich nur noch 98 in den Tank, kostet ja je km nicht mehr als 95er.
    Keine Ahnung, muss auch jeder für sich selbst ausmachen.
    Mein Auto ist auch ein S+ Auto das mit E10 betankt wird.
    Verbrauch hat sich überhaupt nicht geändert, bei meiner Fahrweise, auch nicht auf der BAB mit 160 km/h Marschgeschwindigkeit. Mag bei Vollgas so sein, aber.........

    Korrosion - da lese ich viel in den Foren drüber. Aber eher im Zusammenhang mit uralten Kisten. Auto und Mopped haben die E10 Freigabe des Herstellers - und ob der sich das leisten will wenn es nach 10 Jahren heisst - ätsch, war doch nicht so - na ich weiß nicht. Ich halte das für Panikmache. Die Südamerikaner fahren ja teilweise mit einem wesentlich höheren Anteil an Flüssigbrot im Sprit und das auch ohne Probleme.

    Aus ethischen Gründen kein E10 zu tanken mag ja ok sein, aber ich würde den Rest dann eher in Richtung Bild Zeitung Ecke schieben.

    E10 ist Schwachsinn, aber wir haben es, es ist billiger als andere Plörre, Leistungsverlust und Mehrverbrauch kann ICH nicht bestätigen, und irgendwann fällt auch die Schutzmarke einfach weg. Also warum nicht jetzt schon rein mit dem Stoff....oder gleich der Umbau auf Ethanol

  3. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #13
    Nur zu, vielleicht braucht Deine GS mit E85 nur noch die Hälfte und rennt 250.
    Unsd was BMW zu Zehn Jahre alten Moppeds bei Defekten sagt.....egal ob E10 mit im Spiel ist oder nicht....

  4. Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    102

    Standard

    #14
    Rischdisch... und Du hast vergessen zu erwähnen, dass wir seit dem Jahr 2000, bereits E5 getankt haben.
    Aus heutiger Sicht sind diese 5% Bio-Ethanol Zusatz für 95% der Motoren kein Problem. Der Motor darf nur nicht älter als 20 Jahre sein

    Mehrverbrauch bei PKW´s? Mag sein. Im Stadtverkehr jedoch marginal bis nicht messbar. Auf der Bahn unter Volllast vielleicht. Aber wir oft kann man auf der Bahn noch Volllast blasen??

    Wir Du schon sagtest, Bild-Zeitungs-Panikmache. Wenn das vor 30 Jahren eingeführt worden wäre, hätte kein Hahn danach gekräht.. in unseren "vernetzten" und "medialen" Gegenwart leider schon.

    Keiner kann heute beweisen, dass ein aktueller Motor, diese 4 Cent Mehrkosten einen Minderverbrauch in gleicher Höhe erreichen.

    Aber so sind wir Deutschen halt
    Was der Bauer nicht kennt, frisst er nicht!!

  5. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #15
    4 Ct = 2,5 %...

    Mein Möppi braucht gute 5% weniger mit Supper Pluss...aber einer muss den Alk ja kaufen.

    Also freut euch über Eure gesparten 4 Cent.

  6. Registriert seit
    18.04.2012
    Beiträge
    102

    Standard

    #16
    Zitat Zitat von RunNRG Beitrag anzeigen
    4 Ct = 2,5 %...

    Mein Möppi braucht gute 5% weniger mit Supper Pluss...aber einer muss den Alk ja kaufen.

    Also freut euch über Eure gesparten 4 Cent.
    War ja nur ne Feststellung. Ich tanke auch Superplus, weils auf dem Tankdeckel so notiert ist. Aber ob sie deshalb weniger schluckt, naja, möchte ich bezweifeln... Kommt auf den Gemütszustand meiner rechten Hand an

    War ja nur ein Beispiel, wie wir Deutschen so ticken

  7. Registriert seit
    26.05.2010
    Beiträge
    6.013

    Standard

    #17
    Natürlich ist die Fahrweise entscheidend, aber ich kann auf meiner Referenzstrecke schon einen deutlichen Unterschied ausmachen....


 
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  3. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  4. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43
  5. Super oder Plus???
    Von whyPkey im Forum HP2 Enduro und HP2 Megamoto
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 27.06.2008, 14:12