Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 66

Super oder Super Plus ......

Erstellt von Werner-R80, 27.08.2016, 17:44 Uhr · 65 Antworten · 9.319 Aufrufe

  1. Registriert seit
    28.04.2014
    Beiträge
    178

    Standard

    #31
    Die Ethanol Beimischung ist doch gesetzlich festgelegt?

    Zur Technik sehe ich das wie folgt:
    Da wir Saugermotoren fahren und keine Turbos, die deutlich höhere Spitzendrücke fahren, ist das Klopfen eher ein Thema von hohen Temperaturen und Grenz-Bereichen. Das sind beides Fälle in denen man sich selten bewegt. Daher sollte bei "normaler" Fahrt ein Unterschied kaum feststellbar sein.
    Nachteilig im Sinne von "schlecht für den Motor", kann Roz95 bei funktionierender Klopfregelung kaum sein - im Gegenteil. Durch die Rücknahmen der Zündung wird schonender verbrannt, der Motor weniger heiß, ... - heißt man belastet den Bock eher weniger, da man die maximale Belastung (die ja aus Spitzendruck und Drehzahl entsteht) garnicht abrufen kann...

    Somit sehe ich keinen Grund für Super Plus, solange man nicht auf der Rennstrecke unterwegs ist. (bei meinem alten A4 V6 habe ich das übrigens auch stets so gemacht. Da wäre der Preisunterschied doch erheblich gewesen.)

  2. Registriert seit
    03.05.2016
    Beiträge
    643

    Standard

    #32
    @Donut009
    Jap, das ist geregelt in DIN 51626-1, ich kann dir jetzt nicht die genauen Zahlen nennen, aber grob ist alles zwischen 5-10% Ethanol Anteil E10 Benzin und alles mit 0-5% Anteil E5 Benzin. Es ist wohl nicht unüblich das die Werte in diesem Bereich an den Tankstellen variieren, in welchem Maße kann ich dir leider nicht sagen. Wurde wohl in der Übergangsphase auch oft E5 als E10 verkauft, könnte allerdings auch ein Mythos sein, habe dafür keine sicheren Belege.

  3. Registriert seit
    14.09.2011
    Beiträge
    4.094

    Standard

    #33
    Mein Motor klingelt bzw. klopft bei ROZ 95. Ich bin aber auch häufiger über 5000 1/min unterwegs. Weniger Leistung ist in diesem oberen Bereich mit ROZ 95 auch merkbar. Aber geschenkt, 98% der GS-Fahrer brauchen und merken das wahrscheinlich wirklich nicht. Insofern richtig, Perlen vor die Säue!
    Ich tanke, wenn es geht, mindestens ROZ 98.

    Gruß,
    maxquer

  4. Registriert seit
    16.04.2014
    Beiträge
    450

    Standard

    #34
    Hallo!

    Also ich bilde mir ein das ich beim starken Beschleunigen, besonders in den Bergen, mit 98 Oktan weniger "klingeln" aus den Zylindern höre wie mit 95 Oktan.

    Kraftstoffsorte:
    E10 5.71 l/100km 13.049 km und 745 l
    Premium Benzin 100 5.74 l/100km 1.528 km und 88 l
    SuperPlus 5.61 l/100km 15.516 km und 871 l
    Super 5.46 l/100km 8.538 km und 466 l
    Sonstige 5.58 l/100km 1.487 km und 83 l

    Verbrauch ist bei SuperPlus auch einen Schluck weniger.
    Das mit den 95 Oktan ist meist England/Irland, daher meist ruhig auf Singletracks unterwegs.

  5. Registriert seit
    12.01.2013
    Beiträge
    104

    Standard

    #35
    Zitat Zitat von fralind Beitrag anzeigen
    ...die Zündung in Millisekunden in später ändert

    Drei Tankfüllungen 102 Oktan.. und das Schätzchen hat.. 115 PS.
    Viel mit 91 Oktan unterwegs, sind es auch mal nur 95 PS.
    Warum braucht es mehrere Tankfüllungen, die Klopfregelung sollte doch die 102 Oktan direkt erkennen?
    Oder braucht die Erkennung des "Nicht-Klopfens", und die Verstellung nach "früh" länger, als umgekehrt?

  6. sk1
    Registriert seit
    01.09.2007
    Beiträge
    1.960

    Standard

    #36
    ich fahre auch öfters höhere Drehzahlen und tanke wenn es geht auch immer mind. 98 und bilde mir auch ein das es "gut" ist. meistens tanke ich Total Ex. Super Plus 98 (hat kein Ethanol lt. Total) .........

  7. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    627

    Standard

    #37
    Zitat Zitat von maxquer Beitrag anzeigen
    Mein Motor klingelt bzw. klopft bei ROZ 95. Ich bin aber auch häufiger über 5000 1/min unterwegs. Weniger Leistung ist in diesem oberen Bereich mit ROZ 95 auch merkbar. Aber geschenkt, 98% der GS-Fahrer brauchen und merken das wahrscheinlich wirklich nicht. Insofern richtig, Perlen vor die Säue!
    Ich tanke, wenn es geht, mindestens ROZ 98.

    Gruß,
    maxquer
    Ich hab die "Mehrleistung" gerade im unteren Drehzahlbereich bemerkt. Außer zum Überholen wird meine meist bis 4000 Touren bewegt. Hab beim Auto einen Diesel den ich genauso fahre ....... die Kraft von unten raus

  8. Registriert seit
    17.03.2010
    Beiträge
    30

    Standard

    #38
    Zitat Zitat von Wetzlarer Beitrag anzeigen
    Hallo!

    Also ich bilde mir ein das ich beim starken Beschleunigen, besonders in den Bergen, mit 98 Oktan weniger "klingeln" aus den Zylindern höre wie mit 95 Oktan.

    Kraftstoffsorte:
    E10 5.71 l/100km 13.049 km und 745 l
    Premium Benzin 100 5.74 l/100km 1.528 km und 88 l
    SuperPlus 5.61 l/100km 15.516 km und 871 l
    Super 5.46 l/100km 8.538 km und 466 l
    Sonstige 5.58 l/100km 1.487 km und 83 l

    Verbrauch ist bei SuperPlus auch einen Schluck weniger.
    Das mit den 95 Oktan ist meist England/Irland, daher meist ruhig auf Singletracks unterwegs.

    Hallo Wetzlarer,

    kann deine "Einbildung" nur bestätigen. Ich fahre eine 2010er Adv TÜ und stelle immer wieder fest, das bei Verwendung von ROZ95 das Klopfen deutlich hörbar ist. Immer dann, wenn ich hohe Lasten bei geringen Drehzahlen fahre. Also besonders in bergigen Regionen und besonders deutlich im Soziusbetrieb.
    Im Soziusbetrieb ist mindestens SuperPlus ROZ98 erforderlich. Das Klopfen ist fast weg. In wenigen Situationen ist es noch wahrnehmbar. Mit Premium Benzin >ROZ100 trifft das Klopfen garnicht mehr auf.
    Ich tanke also vorwiegend ROZ98. Für lange Autobahnetappen auch mal ROZ95

    Gruß
    adv-Fahrer

  9. Registriert seit
    06.08.2012
    Beiträge
    491

    Standard

    #39
    Lasst Euch doch das Steuergerät auf min. 91 ROZ umstellen. Problemlos machbar, die Leistung der TÜ braucht laut unzähligen Angaben in diesem Forum doch eh keiner!

    Seit meine TÜ mal dank schlechtem Sprit in F geklingelt hat kommt da, soweit verfügbar, nur noch 98/+ Oktan rein. Aber ich wäre ja auch über ein paar Pferdchen mehr nicht böse.

  10. Registriert seit
    17.10.2015
    Beiträge
    627

    Standard

    #40
    Hey Bollo, da werd nix umgstellt

    Das was der adv-Fahrer schreibt kann ich nur bestätigen. An den Verbrauch vom Wetzlarer komm ich allerdings nicht hin Bei mir ist er meist zwischen 4,5 und 5,2


 
Seite 4 von 7 ErsteErste ... 23456 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Super oder Super-Plus
    Von derdieter im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.08.2014, 19:29
  2. E10, Super oder Super Plus tanken?
    Von Sportivostgt im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 101
    Letzter Beitrag: 20.03.2014, 23:28
  3. welchen Sprit tanken, Super oder Super plus?
    Von kälbchentreiber im Forum Motorrad allgemein
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 04.05.2013, 22:47
  4. Super oder Super Plus
    Von jens45527 im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 38
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 17:20
  5. Super oder Super Plus für die 1200GS?
    Von Graues Woelfchen im Forum R 1200 GS und R 1200 GS Adventure
    Antworten: 46
    Letzter Beitrag: 28.08.2010, 07:43